Frieda Lamberti Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)“ von Frieda Lamberti

Während Tine, die Protagonistin und Erzählerin aus Band 1, vor der Aufgabe steht, Geschäft und Mutterrolle unter einen Hut zu bekommen, plagen Franka andere Sorgen. Auch sie hegt den Wunsch, ein Baby zu bekommen. Allerdings einen Mann will sie nicht. Was liegt näher als ihren Exmann Knut für diese Aufgabe einzuspannen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 3 Freundinnen... (2.Teil)

    Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)
    Nancymaus

    Nancymaus

    29. June 2014 um 21:37

    3 beste Freundinnen, die durch dick und dünn gehen und total unterschiedlich sind. In diesen ersten Teil geht es um Franka. Sie ist geschieden. Tine ist glücklich und Franka möchte es auch gerne sein. Sie ist geschieden und wünscht sich ein Kind und hat keine Lust auf einen Mann, was liegt da näher als ihrem Ex-Mann… Wie wird ihr Leben wohl weiter verlaufen. Dies ist der zweite Teil der Freundinnen. Dieser Teil ist interessant um mit zu bekommen, wozu Frauen überall tätig sind um zu erreichen was sie wollen. Es ist genauso wie der erste Teil leicht zu lesen und außerdem sehr verständlich. Da es auch nicht so viele Seiten hat, ein gutes Buch für zwischendurch. 

    Mehr
  • Auch der zweite Band ist nicht von schlechten Eltern

    Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)
    danzlmoidl

    danzlmoidl

    30. September 2013 um 16:14

    Ich habe mittlerweile schon mehrere Bücher von Frieda Lamberti gelesen und muss sagen, dass mich keiner enttäuscht hat. Auch hier kann ich nur sagen, dass es eine klasse Geschichte für zwischendurch ist. Lässt sich flüssig und leicht lesen mit der nötigen Portion Humor und Einfallsreichtum. Hier geht es diesmal um Franka. Sie geschieden von Knut, kann aber nicht wirklich die Finger von ihm lassen. Der Grund ist aber Anfangs nicht die Liebe zu ihm, sondern vielmehr der Kinderwunsch, den sie hegt, seit Tine auch Mutter ist. Doch das alles ist kein geeigneter Plan, denn dem wird mit Nachdruck entgegen gewirkt. Auch hier kann ich mit gutem Gewissen 5 Sterne vergeben und freue mich schon sehr auf den 3. Band.

    Mehr
  • Und weiter geht's mit Franka!

    Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)
    Sunshine_Books

    Sunshine_Books

    13. September 2013 um 11:43

    Nachdem Tine komplett in ein Familienleben eingetaucht ist lernen wir im 2. Band nun Franka kennen. Sie ist zwar von ihrem Ex-Mann Knut geschieden was sie aber nicht davon abhält weiterhin mit ihm zu schlafen. Denn sie will ein Kind und das möglichst von jemandem, den sie schon kennt. Doch Knut will mehr, er will sie zurück. Ob das gutgeht? Mein Fazit: Franka ist die knallharte Geschäftsfrau, die hier jedoch auch eine verletzliche Seite von sich zeigt. Man erlebt ihren Vertrauenskonflikt in Bezug auf Knut hautnah mit und kann ihre Entscheidungen durchaus nachvollziehen. Der Plot wird gut erzählt und ich fand ihn sogar spannender als der erste Teil. Trotzdem ist es humorvoll und lässt sich flüssig lesen.

    Mehr
  • Ledig...Geschieden...Verheiratet Bd. 2

    Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)
    Carina2302

    Carina2302

    10. September 2013 um 13:55

    Beschreibung:Im zweiten Band dieser Reihe lernen wir Franka, geschieden, besser kennen. Sie wurde von ihrem Mann Knut nach 10 Jahren Ehe betrogen und hat ein Kind mit dieser Frau. Wie wir schon in Band 1 erfahren haben, pflegen die beiden wieder eine intime Beziehung. Während Franka zunächst nur das Ziel verfolgt, von Knut schwanger zu werden, möchte er sie gänzlich zurück gewinnen und steht auf ein Mal mit seinen Koffern in ihrem Haus... Meine Meinung: Im 1. Band war mir Franke noch nicht sehr sympathisch. Sie wirkte wie eine hochnäsige Karrierefrau, die sich für alles zu fein ist und deshalb auch Tine auf ihr Seminar schickte. Doch jetzt sieht das ganze anders aus. Sie braucht die Liebe und tut sich schwer darin, Menschen zu vertrauen, welche dieses einmal missbraucht haben. Ihr beiden Freundinnen, Tine und Jette, sind ihr sehr wichtig und geben ihr den Halt den sie braucht. Die Fortsetzung hat mir noch besser gefallen, als der erste Teil und diesmal war es auch nicht so, dass ich unbedingt mehr Details und Ausschmückungen brauchte. Auch hier habe ich die Seiten regelrecht verschlungen, da der Schreibstil von Frieda Lamberti einfach toll ist. Es war ein Rundum gelungener Roman und ich bin gespannt, wie es Jette ergehen wird.

    Mehr
  • Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2

    Ledig...Geschieden...Verwitwet Band 2 Franka (Ledig ...Geschieden...Verwitwet)
    Manu2106

    Manu2106

    05. August 2013 um 14:05

    Ja, eine Fortsetzung, diesmal nicht Tine, sondern Franka lässt uns nun in ihren Kopf und ihr Leben schauen. Franka ist ja Geschieden, nach 10 Jahren Ehe hatte sich ihr Mann Knut von ihr getrennt, und hat ein Baby mit seiner neuen. Knut und Franka haben ja nun seit einem Jahr wieder heimlich was am laufen. Tine ist nun mit Ansgar glücklich, sie haben eine kleine Tochter. Franka möchte auch ein Kind bekommen, für dieses Glück, denkt sie sich braucht sie ihren Ex Knut nur als Samenspender benutzen, denn mehr möchte sie von ihm nicht. Hat sie nur nicht mit Knut gerechnet, der macht all ihre Pläne zunichte, verlässt seine Freundin und zieht mit Sack und Pack wieder bei ihr ein, und das Chaos nimmt seinen lauf..... Auf den Inhalt dieser Geschichte möchte ich weiter nicht eingehen, es ist auf jedenfall Spannend. Franka kommt hier nun als Hauptprotagonistin ganz anders rüber wie in Teil 1, dennoch ist und bleibt sie, mir auf jedenfall, recht sympathisch, sie handelt wie eine Frau eben handelt in den Situationen wo sie sich grad befindet. Die anderen Protagonisten kennt man aus dem ersten Teil schon, man lernt nun Knut noch etwas näher kennen. Ich habe auf diese Fortsetzung gewartet, den ersten Teil habe ich ja regelrecht verschlungen, hier erging es mir nicht anders, ich habe wieder alles verschlungen :) Der Schreibstil ist halt typisch Frieda Lamberti, lässt sich flüssig lesen, Katpitel sind nicht sehr groß, aber recht Spannend gestaltet. Ich freu mich auf Teil 3 :)

    Mehr