Friedemann Bedürftig Das Römische Imperium

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Römische Imperium“ von Friedemann Bedürftig

"753 - Rom kroch aus dem Ei": Was ist dran am Gründungsmythos Roms? Warum endete Caesars Karriere so tragisch? Warum ging das Römische Reich unter? Auf diese und 97 weitere interessante Fragen gibt das Buch fundiert, umfassend und leicht verständlich Antwort. Es präsentiert alle wichtigen Eckdaten aus der über 1000-jährigen Geschichte des Römischen Reichs, zeigt dabei aber nicht nur die im Vordergrund stehenden politischen Ereignisse auf, sondern beleuchtet auch den Alltag der großen wie der kleinen Leute: liest in den Werken der Dichter, besucht die Gladiatorenkämpfe in der Arena, beschäftigt sich mit dem Schicksal der Sklaven, assistiert Ärzten und Forschern, beobachtet das Tun der Priester, bewundert die Leistungen der Ingenieure und Architekten, grübelt mit den Philosophen, reist zu den "Barbaren", behandelt das Eherecht, nimmt Bäder in den großen Thermenanlagen, berichtet von den verfolgten Christen, entziffert Graffiti an den Wänden von Pompeji, schaut in die Werkstätten der Künstler, hält sich bei Mönchen auf und tafelt mit den Reichen. Und es gibt faszinierende Einblicke in die zivilisatorischen, militärischen, rechtlichen und politischen Leistungen, die nicht unwesentlich das heutige Europa geprägt haben. 100 Bilder - 100 Fakten: Wissenswertes auf den Punkt gebracht. Fundierte, leicht verständliche Texte und einprägsame Bilder. Über ein Jahrtausend römischer Geschichte im Überblick - von der mythischen Gründung Roms bis zu seinem Untergang im Zeitalter der Völkerwanderung. Die Grundlage zum Verständnis der Geschichte und Entwicklung Europas. Mit Zeitleiste, Auswahlbibliografie und Register.

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen