Friederich Mielke I love America

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „I love America“ von Friederich Mielke

Das amerikanische Sündenregister ist lang: Folterfotos aus Abu Ghraib und Guantanamo, illegale CIA-Flüge und Bestechungsaffären haben anti-amerikanische Vorurteile zementiert. Doch es gibt auch das "andere" Amerika: Wiege der Demokratie und Retter Europas. USA-Spezialist Friederich Mielke beleuchtet kritisch die Konfliktfelder, auf denen der neue Anti-Amerikanismus gründet, und streitet kämpferisch für den transatlantischen Schulterschluss. Denn nur gemeinsam können wir erfolgreich und stark sein - politisch, wirtschaftlich, militärisch und kulturell. Eine kritische Bilanz - und eine provokante Streitschrift für die USA.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen