Friederike Reumann

 4 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Ich hör' auf mein Bauchgefühl, Das Workbook und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Friederike Reumann

Friederike Reumann, Jahrgang 1983, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin mit eigener Praxis und Yogaloft in Neustadt am Rbge. Betreuung von Profisportlern (Boxen, Fußball und Basketball), Leiterin von zahlreichen Workshops und Gesundheitsseminaren und Herausgeberin einer eigenen Gesundheitszeitung. Publikationen in Fach- und Gesundheitszeitschriften (z.B. Paracelsus) und Herausgeberin des Gesundheit-Ratgebers „Das Workbook- eine Arbeitshilfe aus der YogaPraxis“.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Friederike Reumann

Cover des Buches Ich hör' auf mein Bauchgefühl (ISBN: 9783958834378)

Ich hör' auf mein Bauchgefühl

 (8)
Erschienen am 23.03.2020
Cover des Buches Das Workbook (ISBN: 9783744830140)

Das Workbook

 (0)
Erschienen am 08.11.2017
Cover des Buches Sommerland (ISBN: 9783833483073)

Sommerland

 (0)
Erschienen am 15.10.2007

Neue Rezensionen zu Friederike Reumann

Neu
S

Rezension zu "Ich hör' auf mein Bauchgefühl" von Friederike Reumann

Buchempfehlung fürs Bauchgefühl
Schneeflammevor 3 Tagen

In letzter Zeit hatte ich mit stressbedingten Magenproblemen zu kämpfen. Daher hatte ich mich dann auch mit einem neuen Buchtitel befasst und wollte euch diesen mal vorstellen und zwar: 

"Ich hör' auf mein Bauchgefühl" von Friederike Reumann mit der ISBN 9783958834385. Es ist für Laien geschrieben aber daher auch sehr wertvoll für Personen aus dem heilerischen Bereich, um bestimmte Sachverhalte den Patienten näher zu bringen. Im Buch werden die einzelnen Organe im Bauchraum vorgestellt und auch in ihrer psychosomatischen Bedeutung. Ayurvedische und chinesische Sichtweisen werden ebenso erläutert. Der Hauptpunkt des Buches liegt in der Früherkennung und in der Prävention. Daher eignet es sich eigentlich für jeden.  Der Großteil liegt in der Physiotherapeutschen Erläuterung von Yoga Übungen, aber auch Pflanzenheilkunde, Edelsteine, TCM, Organuhr und Hausmittel werden als Helferlein heran gezogen. Es gibt da viele Bücher auf dem Markt aber dieses sticht hervor, weil es modern ist und auch die  seelische Bedeutung gut aufschlüsselt. Mariendistel kennt jeder als Heilpflanze aber das es das Kraut der Resilienz ist, wusste ich vorher auch nicht. Hier konnte ich viel Neues für mich mitnehmen was die naturheilkundliche Behandlung angeht. Anatomisch ist es auch sehr gut erklärt und übersichtlich gestaltet. Wer also etwas sucht sollte sich dieses Buch mal ansehen.


Kommentieren0
0
Teilen
A

Rezension zu "Ich hör' auf mein Bauchgefühl" von Friederike Reumann

Sympathisch
Annette126vor 4 Tagen

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤


Rezension zu "Ich hör auf mein Bauchgefühl" am 07.07.2020 (Leselupe/Speziallesebrille mit Vergrösserung bereitlegen).


Sympathisch


Die Nacht ist zuende und der nächste Morgen ist da. Wir - wachen auf - und haben das Bedürfnis, aufs WC zu gehen - um unseren Magen zu erleichtern. 


Wie - wird unsere Gang sein?🤔


Mich hat dieser Buchtitel aufgrund meiner Intuition sehr neugierig gemacht und angesprochen. Und - ich finde ihn dabei auch sehr aufklärungsreich und auch wissenswert. 


Einiges Gute habe ich dabei auch dazugelernt

und mit in mein Leben aufgenommen. Im letzten Zeitraum habe ich davon auch einige Übungen gemacht. Eine davon ist, wie man z.B.  vom Dauerstress herunterkommt. Und diese Übung hat mir dabei auch wirklich sehr gut getan. Ich bin danach wirklich sehr glücklich gewesen.🙂🙂🙂


Das Schriftbild dabei ist auch angenehm. Ausser einer extremen Minischrift bei einer Grafik, wo ich eine Lupe in den letzten drei Zeilen benutzt habe. 


Das könnte man dort verbessern, indem man z.B.dort die Leerzeilen wegnimmt und diese Mini-Mini Schrift einen Punkt höher macht, da bei meinem Reader selbst die weibliche Vorlesestimme mir diese Grafik nicht vorgelesen hat - sie las lieber im normalen Textbild weiter. Oder man fügt die letzten 3 Zeilen ausserhalb dieser Tabelle an, damit JEDER es auch gut lesen kann - der sich für dieses Buch interressiert. Dann können die Leerzeilen auch bleiben.


Wie man sieht, habe ich mir etwas Gedanken darum gemacht. Damit es besser ankommen tut. Die Zeichnungen und Bilder darin finde ich dabei auch wirklich sehr passend und auch farbenfroh.


Nach einer sehr reiflichen Überlegung bekommt es nun heute von mir diesmal nur 4,5 Sterne. 0,5 Sterne muss ich abziehen wegen dem Mini-Mini Schriftbild von drei Zeilen, da garantiert nicht jeder eine Leselupe/ Spezialbrille dafür zur Hand hat.


🧡lichst empfehlen kann ich es Jedem, der sich für sein Bauchgefühl interressiert🧡


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ich hör' auf mein Bauchgefühl" von Friederike Reumann

Im Einklang mit den inneren Organen
lielo99vor einem Monat

Es gibt Bücher, die ich immer wieder zur Hand nehme und „Ich hör´ auf mein Bauchgefühl“ zählt dazu. Hier wird so viel spannendes über meinen Körper erzählt, dass ich nicht genug davon bekommen kann. Nein, merken kann sich das wohl niemand. Auch wenn der Stil klar verständlich und jederzeit nachvollziehbar gestaltet ist. Doch, worum geht es in dem Buch?


In „Ich hör´ auf mein Bauchgefühl“ beschreibt die Autorin zum Beispiel, dass der Darm keineswegs nur ein lästiges Anhängsel und lediglich zur Verdauung zuständig ist. Oder die Leber keine Aufgaben außer dem entschärfen eines erhöhten Alkoholkonsums hat. Gerade die inneren Organe reagieren empfindlich auf sämtliche Ereignisse in unserem Leben. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie angenehm oder traumatisch daher kommen. Es ist auch nicht immer so, dass Durchfall nur dann eintritt, wenn wir etwas Verdorbenes gegessen haben und der Magen dann schmerzt, wenn wir aufgeregt sind. Wer seinen Körper kennt und immer mal wieder in sich hineinhört weiß, wie sensibel unsere Organe auf jede Veränderung reagieren.


Eigentlich ist „Ich hör´ auf mein Baugefühl“ ein Übungsbuch. Es beschreibt, wie wir Magen, Darm und Leber aktivieren und zur Höchstform anregen können. Das kann durch Übungen aus dem Bereich von Yoga und/oder der progressiven Muskelentspannung geschehen. Aber auch schon alleine das Besinnen auf unser Inneres bringt viel positive Energie. Immer mal wieder ein wenig üben und sich das Buch nochmals vor Augen führen, sorgt meiner Meinung nach für eine ausgewogene Tätigkeit der inneren Organe. Das Ergebnis ist nicht, dass ein bösartiger Tumor über Nacht verschwindet. Allerdings kann schon ein ausgewogener Pfortaderkreislauf mit dazu betragen, morbide Erkrankungen aufzuhalten oder sogar ganz zu verhindern.

Kommentare: 2
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Worüber schreibt Friederike Reumann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks