Friederike Reumann

 4,2 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor*in von Ich hör´ auf mein Bauchgefühl, Heilendes Yin Yoga und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Friederike Reumann

Friederike Reumann, Jahrgang 1983, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Osteopathin mit eigener Praxis und Yogaloft am Steinhuder Meer. Betreuung von Leistungssportlern (Basketball), Leiterin von zahlreichen Workshops und Seminaren, Publikationen in Fach- und Gesundheitszeitschriften (z.B. Paracelsus, deine Gesundheit), Herausgeberin mehrerer Gesundheits-Ratgeber und einem eigenen Praxismagazin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Friederike Reumann

Cover des Buches Ich hör´ auf mein Bauchgefühl (ISBN: 9783958834378)

Ich hör´ auf mein Bauchgefühl

 (9)
Erschienen am 23.03.2020
Cover des Buches Heilendes Yin Yoga (ISBN: 9783432115139)

Heilendes Yin Yoga

 (1)
Erschienen am 05.04.2022
Cover des Buches Ich stärke meine Selbstheilungskräfte (ISBN: 9783958835078)

Ich stärke meine Selbstheilungskräfte

 (1)
Erschienen am 12.03.2021
Cover des Buches Selbstheilung mit Yoga und Osteopathie (ISBN: 9783742316080)

Selbstheilung mit Yoga und Osteopathie

 (0)
Erschienen am 23.03.2021
Cover des Buches Yoga für die Organe (ISBN: 9783742321657)

Yoga für die Organe

 (0)
Erschienen am 18.10.2022

Neue Rezensionen zu Friederike Reumann

Cover des Buches Heilendes Yin Yoga (ISBN: 9783432115139)
D

Rezension zu "Heilendes Yin Yoga" von Friederike Reumann

Hilfreiche Yoga-Übungen kombiniert mit Akupressur und vielen Informationen
Denise43437vor 7 Monaten

Das Buch „Heilendes Yin Yoga“ wurde von Friederike Reumann geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Reumann ist Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Osteopathin und ausgebildet in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) und Yoga. 

 

Zu Beginn des Buchs erfährt der Lesende, was Yin Yoga überhaupt ist und was es bewirken kann. Begründer des Yin Yogas ist Paulie Zink. Die Besonderheit ist, dass er Yoga-Asanas mit seinem Wissen aus der TCM kombiniert hat. Frau Reumann hat wiederum das Yin Yoga dahingehend weiterentwickelt, dass sie Asana-Akupressur-Verknüpfungen gefunden hat, die ihre jeweilige Wirkung durch ihre Kombination positiv verstärken. Yin Yoga ist eine Möglichkeit die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und eignet sich sowohl für Anfänger, Ungeübte und ältere Menschen als auch für Sportler, da es im Liegen bzw. Sitzen durchgeführt wird. Dabei wirkt es insbesondere in den Faszien. Für viele der Übungen sind Hilfsmittel erforderlich. Dieses sind beispielsweise eine Matte, ein Bolster (spezielles Kissen) oder dickes festes Sofakissen, ein Yoga-Klotz oder ein dickes Buch.

 

Bezüglich der Übungen, werden zunächst von der Autorin 16 Grundhaltungen beschrieben. Dabei wird auf die Wirkung der Übung, die Ausgangsstellung, die Ausführung, die Endposition sowie mögliche Varianten eingegangen. Unterstützt wird die textliche Beschreibung durch Fotos. Danach erfolgt die Beschreibung der Übungen in Kombination mit der Akupressur. Hier gibt es teilweise noch Hinweise und Informationen zum Bonuseffekt sowie eine Zeichnung zur Lage des Akupressurpunkts. In die Fotos wurden zum Teil noch kurze Hinweise zur Ausführung eingearbeitet. Außerdem wird darauf eingegangen, wie jeder sich sein passendes Übungsprogramm zusammenstellen kann. Weiterhin sind Flows (Übungsfolgen) zu verschiedenen Themen, wie Gelenk- und Muskelschmerzen am ganzen Körper enthalten.

 

Neben Informationen zum Yin Yoga beinhaltet das Buch auch Informationen zu TCM, Schröpfen und erholsamen Schlaf. Exkurse zu weiteren Themen sind dabei farbig hinterlegt.

 

Das Buch ist eine gelungene Mischung zwischen verständlich aufbereitetem Wissen und Yoga-Übungen, die mit Akupressur kombiniert sind. Mir gefällt die Einbeziehung von TCM insbesondere der Akupressur sehr gut, da ich selbst gerne Akupressur zur Verbesserung meines körperlichen Empfindens und zur Entspannung nutze. Außerdem gefällt mir am Yin Yoga, dass es sowohl für Anfänger als auch Sportler hilfreich und gut umsetzbar ist. Ich empfehle das Buch daher sehr gerne weiter.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ich stärke meine Selbstheilungskräfte (ISBN: 9783958835078)
seschats avatar

Rezension zu "Ich stärke meine Selbstheilungskräfte" von Friederike Reumann

Viele nützliche Übungen
seschatvor 2 Jahren

Seine Selbstheilungskräfte anzuregen bzw. zu stärken, ist in unser hektischen Zeit wichtiger denn je. Gleichwohl ist damit Achtsamkeit verbunden und nicht jeder kann und will diese aufbringen. Vieles können mir ohne Arzt und Chemie aus uns selbst herausheilen, man muss nur wissen wie.

Physiotherapeutin und Osteopathin Friederike Reumann stellt in ihrem Büchlein nützliche Übungen für die sog. vier Körpersysteme/Körpersäulen (Fließsystem, Muskel-Skelett-System, Organe und Craniosakralsystem) vor, welche sich ohne großen Aufwand leicht nachturnen lassen. Die kurzen Begleittexte zu den einzelnen "Körpersystemen" fand ich extrem aufschlussreich. Diesbezüglich gefiel mir der häufige Rückgriff auf Erkenntnisse aus der TCM und Osteopathie. 

FAZIT

Jeder kann seine Selbstheilungskräfte jederzeit aktivieren. Schon ein paar kleine Übungen bringen alles wieder in Fluss und damit die Körperenergie zurück. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ich hör´ auf mein Bauchgefühl (ISBN: 9783958834378)
Pappbechers avatar

Rezension zu "Ich hör´ auf mein Bauchgefühl" von Friederike Reumann

Bauch voraus
Pappbechervor 2 Jahren

  • Buchtitel: Ich hör' auf mein Bauchgefühl - Das geheime Wissen unserer Bauchorgane
  • Autorin: Friederike Reumann
  • Verlag: Kamphausen Media - Lüchow
  • ISBN: 9783958834385 
  • Ausgabe: E-Book
  • Erscheinungsdatum: 16.03.2020


Inhalt:

""Ich hör' auf mein Bauchgefühl" ermöglicht dem Leser eine achtsame Beziehung zu den Bauchorganen Niere, Milz, Magen, Leber und Darm. Es hilft bei der Bewusstwerdung, dass Sodbrennen, Schlafstörungen oder Erschöpfungszustände keine normalen Reaktionen des fordernden Alltags sind, sondern bereits erste Symptome beginnender Krankheiten sein können. Denn Organe haben nicht nur eine auf den Körper bezogene Funktion. In der alternativen Medizin wird ihnen auch eine emotionale Funktion zugeschrieben. Schulmedizinisches Wissen, vereint mit praktischen Ansätzen aus der alternativen Medizin, unterstützen den Leser, seine Bauchorgane als lebendige Struktur wahrzunehmen, körpereigene Regulierungskräfte anzuregen und mit neu gewonnenen Erkenntnissen schwerwiegende Krankheiten zu verhindern. Das Buch bietet ein Grundprogramm zur Aktivierung der Basisfunktionen der Bauchorgane und liefert tiefergehende Bausteine und wertvolle Tipps."


Meinung:

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley, dem Verlag und der Autorin für dieses Rezensionsexemplar bedanken!

Das Buch ist auf jeden unglaublich einsteigerfreundlich. Das heißt, selbst ein Laie kann das Geschriebene kann von jedem nachvollzogen werden. Dadurch kann das Buch auch durchaus dafür benutzt werden, um, sollte man aus dem Gesundheitsbereich kommen, Patienten oder Kunden wissen so einfach wie möglich zu vermitteln. Außerdem wird für Anfänger auch jedes Organ im Bauchraum vorgestellt mitsamt Bedeutung. Jedoch findet man in dem Buch hauptsächlich Yoga Übungen und Texte zum Thema Pflanzenheilkunde, was beides auch für jedermann geeignet ist, da auch Hausmittelchen zu Rate gezogen werden.Da ich bereits schon ein paar Bücher zu solchen Themen gelesen habe kann ich sagen, dass dieses aufgrund seiner modernen Art und Weise hervor sticht. 

Was ich zusätzlich noch sehr toll gefunden habe, war die Tatsache, dass das Buch sehr übersichtlich gestaltet ist. 


Fazit:

Alles in allem muss ich sagen, dass es ein klasse Buch für Einsteiger zum Thema innere Organe im Bauchbereich und alles rund um den Bauch und dessen Wohlbefinden ist. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Worüber schreibt Friederike Reumann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks