Friederike Schmöe

(448)

Lovelybooks Bewertung

  • 245 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 3 Leser
  • 111 Rezensionen
(127)
(191)
(108)
(20)
(2)

Bekannteste Bücher

Mörderische Prachtbäder

Bei diesen Partnern bestellen:

Kreidekreis

Bei diesen Partnern bestellen:

Still und starr ruht der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Süßer der Punsch nie tötet

Bei diesen Partnern bestellen:

Oberfranken

Bei diesen Partnern bestellen:

Falsche Versprechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Dohlenhatz

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Zimtsternen und Zimtzicken

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bernsteinburg: Fantasy

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille Nacht, grausige Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Kirchweihleichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Zuträger

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Toter, der nicht sterben darf

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer mordet schon in Franken?

Bei diesen Partnern bestellen:

Du bist fort und ich lebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Schaurige Weihnacht überall

Bei diesen Partnern bestellen:

Still und starr ruht der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Oberfranken

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosenfolter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kea Laverde auf der Spur von verschwundenen Flüchtlingskindern!

    Falsche Versprechen

    baerin

    08. December 2017 um 17:31 Rezension zu "Falsche Versprechen" von Friederike Schmöe

    Die Ghostwriterin Kea Laverde aus der Nähe von München und ihre ältere Freundin Juliane, die als Flüchtlingshelferin tätig ist, sind entsetzt: aus dem örtlichen Heim für Flüchtlinge ist ein kleines Mädchen spurlos verschwunden. Kurz darauf wird im Garten dieses Heims eine junge Syrierin erstochen aufgefunden und bald darauf ist auch die ältere Schwester des verschwundenen Kleinkinds unauffindbar.Kea und Juliane stellen Nachforschungen an und finden heraus, dass es noch viel mehr nicht auffindbare unbegleitete Asylbewerber gibt. ...

    Mehr
  • ich konnte das Buch nicht lesen

    Du bist fort und ich lebe

    Petra54

    04. June 2017 um 14:50 Rezension zu "Du bist fort und ich lebe" von Friederike Schmöe

    Die Geschichte las sich für mich im Klappentext spannend: die Hauptperson entdeckt ein Foto mit einer Frau, der sie verblüffend ähnlich sieht. Doch ihre Familie will ihr nichts über diese Person erzählen. Ich kann nur sagen: eine schlecht erzählte gute Geschichte taugt für mich nichts im Vergleich zu einer hervorragend geschriebenen banalen Begebenheit. Ich habe bereits nach wenigen Seiten abgebrochen und kann demzufolge das Buch nicht empfehlen.

  • Katinka Palfy ermittelt wieder!

    Dohlenhatz

    baerin

    16. April 2017 um 18:22 Rezension zu "Dohlenhatz" von Friederike Schmöe

    Endlich wieder ein neuer Fall für Katinka Palfy, die Privatdetektivin aus Bamberg! Diesmal ermittelt sie in Coburg und Umgebung. Katinka besucht die interessante Landesausstellung in Coburg und hatte vor, danach mit Kommissar Hardo Urlaub in Berlin bei ihrer Schwester zu machen. Doch dann kommt ihr erst mal ein neuer Fall dazwischen. Der Historiker und Luther-Experte Philipp Heller heuert sie an: er wird mit einer Affäre erpresst, doch man will kein Geld von ihm sondern, dass er einen Stadtrat ermordet!Katinka stürzt sich mit ...

    Mehr
  • …denn nur die Vernichtung des Zeugen verspricht Ruhe….

    Dohlenhatz

    abuelita

    19. February 2017 um 08:45 Rezension zu "Dohlenhatz" von Friederike Schmöe

    Ich mag –fast – alle Krimis um und mit der sympathischen Privatdetektiv Katinka Palfy und so war ich auch sehr gespannt auf diesen 11. und neuesten Fall.  Philipp Heller, Luther-Experte und eher im 16 Jahrhundert als in der Gegenwart zu Hause, wird erpresst. Doch nicht um Geld: Er soll einen Stadtrat umbringen! Entsetzt bittet er Privatdetektivin Katinka Palfy, den Erpresser zu finden. Die entdeckt bald einen Zusammenhang, der weit in die Vergangenheit führt. Eine bizarre Erpressung. Eine aufwühlende Zeitreise. Soweit die ...

    Mehr
  • Ich trinke meinen Glühwein lieber nicht

    Süßer der Punsch nie tötet

    Euridike

    15. January 2017 um 10:23 Rezension zu "Süßer der Punsch nie tötet" von Friederike Schmöe

    Adventskrimi aus dem pittoresken Bamberg. Man streift mit der Protagonistin durch die Altstadt , Klein - Venedig bis zum Domberg. Beim Bummel über den Weihnachtsmarkt kann man die Gewürze, um die es in diesem Buch geht, förmlich riechen. Denn es geht um Giftmord! Mehrere Teilnehmer von Kochkursen der Starkoechin Caro werden vergiftet durch Glühwein und Gewürze. Der Gewuerzhaendler Gfell wird unter anderem von Katinka und Hardo verdächtigt. Dieses Ermittlerduo ist sehr authentisch und sympathisch. So wie man sich eben eine ...

    Mehr
  • Frostige Verfolgungsjagd

    Stille Nacht, grausige Nacht

    lesefreude_book

    19. December 2016 um 19:49 Rezension zu "Stille Nacht, grausige Nacht" von Friederike Schmöe

    Am Vorabend vor Weihnachten strandet Trisha auf dem Weg zu ihrem Vater in einem heruntergekommen Hotel mitten im Thüringer Wald. Eine Autopanne, eisige Kälte und Schneefall machen ein Weiterkommen unmöglich. Als Trisha in dem Hotel ein Manuskript aufschlägt und darin exakte ihre Geschichte liest, beginnt eine grausiger Wettlaufen durch Schnee und Eis.Trisha ist eine etwas ehrgeizlose Frau. Während man sie zu Beginn beinahe noch als schwach bezeichnen würde, zeigt sie dass mehr in ihr steckt und geht über ihre Grenzen. Trisha ist ...

    Mehr
  • Sehr unterhaltsame Geschichten aus Franken!

    Kirchweihleichen

    baerin

    23. October 2016 um 17:22 Rezension zu "Kirchweihleichen" von Friederike Schmöe

    13 finstere Storys - so hat die Herausgeberin Friederike Schmöe ihre gesammelten Kirchweih-Geschichten im Untertitel genannt. Das trifft es genau - auf den diversen fränkischen Kirchweihen geschieht so mancher ungewöhnliche Todesfall. Bekannte Autoren wie Thomas Kastura, Tessa Korber, Helmut Vorndran und auch die Herausgeberin Schmöe und noch einige andere haben hier über berühmte Feste wie die Sandkerwa und das Walberlafest und diverse andere kleine Feste interessante kriminalistische Storys verfasst, die sich wunderbar lesen ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • beschauliches Franken mal von der anderen Seite

    Wer mordet schon in Franken?

    anja_bauer

    Rezension zu "Wer mordet schon in Franken?" von Friederike Schmöe

    Franken ist ja eigentlich idyllisch und gemütlich. Ruhig und immer friedlich. Nicht aber hier im Buch. Da wird gemordet und gemeuchelt. Von Oberfranken über Mittelfranken bis hin zu Unterfranken und wieder zurück. Der Weg wird durch Leichen gezeichnet. Und das ganze 11 Mal.  Das Fichtelgebirge wird überschattet von einen dreifachen Mord, Bad Brückenau ist nicht der beschauliche Kurort. Und die Rhön wird mit Blut durchzogen. In dieser Anthologie kommen Krimiliebhaber voll auf ihre Kosten. Und genießen einen schöne Reise durch das ...

    Mehr
    • 2

    hannelore_bayer

    30. April 2016 um 21:34
  • Schöner Lokalkrimi mit einem spannenden Ausgang

    Pfeilgift

    jasbr

    11. April 2016 um 18:06 Rezension zu "Pfeilgift" von Friederike Schmöe

    Von Friederike Schmöe habe ich schon einige Lokalkrimis gelesen. Da ich aus der Ecke komme, über die sie schreibt, bin ich ein Fan der Bücher rund um die Privatermittlerin Katinka Palfy geworden. Als ich zufällig auf "Pfeilgift" gestoßen bin, musste es natürlich mit :)Es ist der 7. Fall für Katinka. Ich habe sie nicht in der Reihenfolge gelesen und auch diesmal festgestellt, dass es dem Lesegenuss keinen Abbruch tut. Denn der Fall ist in sich abgeschlossen.Wie es aussieht, gibt es in diesem Buch nicht nur einen Fall. Denn nicht ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks