Friederike Trudzinski Boris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Stöbern in Romane

Mein Herz in zwei Welten

Ein weiterer ebenso unterhaltsamer wie herzerwärmender Trip an Lous Seite - ich liebe jede Seite, jedes Wort, jede Silbe. Ein Traum!

Svenjas_BookChallenges

Ein abgetrennter Kopf

Absurdes Ringelreihen unter Akademikern. Nervt etwas; Selbstbetrug auf hohem Niveau. Eindeutig eine Farce!

alasca

Der gefährlichste Ort der Welt

Sehr emotional und grausam geschrieben

brauneye29

Kleine Fluchten

Berührende Kurzgeschichten, die zum Nachdenken anregen.

Jeco01

Lied der Weite

Neun Leben die in einem kleinen Ort zusammenkommen und feststellen, was eine Familie wirklich ausmacht.

c_awards_ya_sin

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Dramatisch, spannend, bewegend

raven1711

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Boris" von Friederike Trudzinski

    Boris

    SV

    23. November 2007 um 22:55

    Sieben Kurzgeschichten auf 61 Seiten. Man kann dieses winzige Buch leicht übersehen, missachten, ein großes Versäumnis – bitte genau schaun! Ums Heranwachsen gehts, ums Begreifenwollen der Welt rundum, was mehr oder weniger glückt und manchmal so ein klein wenig neben der ordentlichen Normalität endet. Die List und Tücke der Kinder/Jugendlichen, noch ganz nah in Erinnerung, wird recht eindrucksvoll deutlich und dass immer Unglück und Traurigkeit lauern, aber gleichzeitig gibts trotziges und erstauntes Weitermachen. Es sind scheinbar naive Sätze, manchmal könnten die geradezu albern wirken, wüsste man nicht sofort, dass Frau Trudzinski ganz genau weiß was sie tut. Es sind Liebesgeschichten, Liebessuchgeschichten, Liebesversuchsgeschichten. Ich hoffe sehr, Frau Trudzinskiwird nicht von irgendwelchen lästigen Dingen rundherum geplagt und hat einfach Zeit zu schreiben - dicke Romane, viele Erzählungen, Gedichte - da kann richtig viel Gutes dabei herauskommen. "Ich guckte mir die Jungs auf der Bühne an und sie sahen alle so albern aus. Und unter einer Schicht albern und vielleicht auch blöd oder gemein lag Unglück."

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks