Friederike Twardella Riesalia

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Riesalia“ von Friederike Twardella

„Danke, Leben, dass du mich nicht stillstehen lässt, dass du mich weiterziehst in ungewisses Neuland, auch wenn ich noch so sehr an alten Gewohnheiten festhalten wollte. Danke, Welt, dass du da bist, mit all deinen Wundern und Geschenken, mit deinen Gefahren und Aufgaben, mit all dem Unbekannten, das ich kennenlernen darf, wenn ich nur mutig genug bin.“ Dies sind Worte von RIESALIA, einer 74-jährigen Frau, die in diesen bunten, erlebnisreichen Geschichten zeigt, dass Alter keineswegs ein festgefahrenes, freudloses Gefängnis sein muss. Mit Humor und Tiefsinn meistert sie viele Höhen und Tiefen. So ist sie mal Sheriff im wilden Westen, mal Clownin im Zirkus, Schaffnerin in der Bahn, Fremdenführerin in den Katakomben von Rom, sportliche Seniorin u.v.m. Es macht Spaß, mit dieser 74-jährigen Frau die Welt zu entdecken, gemeinsam mit ihr immer wieder in eine andere Haut zu schlüpfen, zu erleben, dass sie vor nichts zurückschreckt und aus dieser Kraft zu schöpfen, die immer wieder in ihren Gedanken lebt. Dass ihr hohes Alter sie nicht in Einsamkeit gefangen hält – das will uns zeigen, wie viel mehr wir alle im Leben wahr machen können, auch wenn wir uns manchmal nur von Mauern des „Das ist alles unmöglich“ umgeben fühlen. Die zentrale Figur RIESALIA teilt all ihre Gedanken mit uns, ihre Liebe zum Leben und ihre Kraft. Ein zusätzlicher Trumpf, den sie dabei in der Hand hält, ist die Kraft der Freundschaft, ein zentrales Thema von RIESALIA. Freundschaft kann Mauern niederreißen, auch die zwischen Alt und Jung. Auch davon handelt dieses Buch, das zugleich Dank ist für eine langjährige Freundschaft.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Dramatisch, sozial-kritisch, lediglich das Ende lässt einen etwas hmmm zurück...

ichundelaine

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen