Friederike Ziesmer

 5 Sterne bei 25 Bewertungen
Autorenbild von Friederike Ziesmer (©Friederike Ziesmer)

Lebenslauf

Friederike Ziesmer, lebt heute am Starnberger See. 1970 in Berlin geboren, studierte sie nach dem Abitur Sport. Nach der Heilpraktiker Prüfung 2009 eröffnete sie ihre eigene Praxis. Mit Begeisterung widmet sie sich ihrer Passion - dem Kochen und Kreieren gesund machender Gerichte. Dieser Schwerpunkt fließt auch im Rahmen ihrer Ernährungsberatung und Körpertherapie in Ihre Arbeit als Heilpraktikerin ein.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Das Bauchgefühl und ein gesunder Magen und Darm hängen unmittelbar miteinander zusammen. Plagst du dich mit Bauchschmerzen, Unverträglichkeiten, Entzündungen, ist auch das Bauchgefühl geschwächt und die innere Stimme schweigt, wenn wir sie am dringendsten brauchen.

Schweigt sie wirklich oder hören wir sie nur nicht?
Mit meine Büchern hast du die Möglichkeit deinen Bauch zu stärken und deinem Bauchgefühl wieder zu vertrauen. 

Wozu ist das gut?
Die Schmerzen, Sorgen, Ängste, Niedergeschlagenheit ziehen sich zurück und das Leben macht endlich wieder Freude.

Alle Bücher von Friederike Ziesmer

Cover des Buches Den Magen mögen (ISBN: 9783982279701)

Den Magen mögen

 (15)
Erschienen am 09.11.2020
Cover des Buches Wie deine Seele Fahrrad fahren lernt (ISBN: 9783982279718)

Wie deine Seele Fahrrad fahren lernt

 (10)
Erschienen am 08.11.2021

Neue Rezensionen zu Friederike Ziesmer

Cover des Buches Den Magen mögen (ISBN: 9783982279701)
Glueckliches avatar

Rezension zu "Den Magen mögen" von Friederike Ziesmer

Ein großartiger Wissensspeicher und einfühlsamer Ratgeber zu allen Fragen rund um den Magen
Gluecklichevor 10 Monaten

Das Buch „Den Magen mögen“ von Friederike Ziemer sucht seinesgleichen. Alle Themen rund um den Magen und seine Gesundheit sind systematisch, übersichtlich und liebevoll aufbereitet. 

Es beginnt schon beim Titel und beim Cover, die einen beide sehr ansprechen. Der Untertitel „Magenprobleme – Ursachen erkennen und natürlich behandeln“ sagt schon viel über die Herangehensweise der Autorin. Probleme mit dem Magen sollen möglichst natürlich und schonend geheilt werden.

Zuerst wird der Weg der Nahrung durch unseren Körper beschrieben. Schon hier werden Hinweise gegeben, wie die Nahrungsaufnahme gesund und störungsfrei erfolgen kann. Nach jedem Abschnitt gibt es Platz für Notizen und für die Antworten auf Fragen, die die Autorin den Lesenden stellt. Dies ermöglicht eine aktive Auseinandersetzung mit dem Lesestoff und ist äußerst hilfreich. 

Im Weiteren geht es um Magenerkrankungen, ihre Anzeichen, die Ursachen und die Symptome. Dabei gibt es immer wieder Hinweise, die gut sichtbar abgegrenzt sind und uns raten, was wir konkret tun können. Bei der Diagnose werden schließlich das schulmedizinische und das naturheilkundliche Vorgehen vorgestellt.

Ohne hier auf alle Inhalte eingehen zu wollen, die das Buch enthält, kann ich nur sagen, es lohnt sich. Es ist so umfassend, dass sich bestimmt jeder Rat und Unterstützung holen kann. Natürlich ersetzt es nicht den Arzt. Aber es wird viel Anleitung zum eigenen Handeln gegeben. Das betrifft die Ernährung, die Vorstellung verschiedener Anwendungen aber auch die Betrachtung seelischer Aspekte.

Neben der Darstellung möglicher Begleiterscheinungen einer Gastritis werden Vorschläge für eine geeignete Bewegung des Körpers unterbreitet. Mir haben die Yoga- und Atemübungen sehr zugesagt.

Am Ende gibt es geballte Hilfe zur praktischen Umsetzung. Es gibt Vorlagen für Einkaufs- und für Tagesplaner. Dabei geht es nicht um die allgemein übliche Terminplanung, sondern um die Planung der Blöcke für Pausen, zur Entspannung und für Unvorhergesehenes, dies alles eingebettet in die Zeiten der Arbeit.

Als sehr hilfreich empfinde ich den Erste-Hilfe-Abschnitt am Ende des Buches. Dort finde ich die geeigneten Sofortmaßnahmen bei den verschiedenen Magen-Beschwerden sowie eine Gewürze-Tabelle, die die für die einzelnen Beschwerden hilfreichen Gewürze auflistet.

Ich empfehle dieses Buch wirklich jedem als Helfer und als Nachschlagewerk, denn es enthält viele Tipps und Ratschläge zur Erreichung und Stabilisierung der Gesundheit unseres Magens.

Cover des Buches Den Magen mögen (ISBN: 9783982279701)
L

Rezension zu "Den Magen mögen" von Friederike Ziesmer

Kochbuch voller Wissen und toller Rezepte
Lilly34vor einem Jahr

In diesem Kochbuch wird Wissen aus der Naturheilkunde und der ayuvedischen Medizin auf alltagstaugliche Rezepte angewendet. Es beginnt mit einer informativen Einführung in welcher man die wichtigsten Aspekte kennenlernt. Gleichzeitig macht die Einführung Mut und wirkt motivierend. In dieser Rezeptesammlung geht es nicht um Verzicht, sondern darum Genuss mit Heilung zu verbinden. 

Das gesamte Kochbuch zeichnet sich durch eine sehr klare und übersichtliche Struktur aus. Die Rezepte sind beispielsweise gekennzeichnet nach Intensität der Beschwerden. Zudem sind die Rezepte nach Mahlzeiten bzw. Art des Gerichtes sortiert. Toll finde ich auch die Kategorien „Süßes“, „Getränke“, „Essen mit Freunden“ und „Essen auf Reisen“. Es sind somit Rezepte für jede Gelegenheit dabei und auf Alltagstauglichkeit wird sehr geachtet. 

Die einzelnen Rezepte sind außerdem sehr übersichtlich mit einer Zutatenliste und Anleitung in Arbeitsschritten. Die Anleitung erfolgt nach dem Prinzip „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“, was ich sehr angenehm fand. Viele Rezepte sind noch durch einen Tipp ergänzt, beispielsweise wie man das Rezept abwandeln kann. Die Rezepte lassen sich leicht umsetzen und schmecken sehr gut. Besonders interessant fand ich die Verwendung von Blumenkohl statt Reis und die Backrezepte mit Kartoffel. 

Neben den Rezepten gibt es Übersichten über die heilsamen Zutaten und ihre Wirkung. Dies hat mir sehr gut gefallen, weil man dadurch die Wirkung der Rezepte versteht und auch aus Rezepten die einem persönlich vielleicht weniger zusagen immer noch etwas mitnehmen kann. 

Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und vermittelt das Wissen auf eine sehr verständliche und leicht zugängliche Weise.

Außerdem ist das Kochbuch durch viele ästhetische Fotos und bunte große Überschriften sehr schön gestaltet.

Ein wirklich tolles Kochbuch voller Wissen!


Cover des Buches Wie deine Seele Fahrrad fahren lernt (ISBN: 9783982279718)
D

Rezension zu "Wie deine Seele Fahrrad fahren lernt" von Friederike Ziesmer

Auf dem Weg zu dir selbst
dieannevor 2 Jahren

Das Buch sieht von außen schon richtig einladend aus. 

Das Gleichnis mit dem Radfahren lernen finde ich sehr treffend. Im Buch sind die einzelnen Kapiteln verschiedenen Lebensbereichen zugeordnet und enthalten entsprechenden Input, das bei einem selbst zu bearbeiten. Es werden auch ganz konkrete Übungen und Maßnahmen vorgestellt, sich selbst kennenzulernen und zu entwickeln.

Außerdem enthält das Buch wundervolle Illustrationen. Ein Buch, was man immer mal wieder zur Hand nehmen kann.

Gespräche aus der Community

Das Fahrrad dient als Metapher für deinen Körper.
Das Leben vermag uns immer weder aus dem Gleichgewicht zu bringen, manchmal in Sackgassen zu fahren und den Weg zur Umkehr und Neuorientierung schwer zu finden. 

Friederike Ziesmer nimmt dich mit auf eine wundersame, 21 Tage dauernde Reise, dein Bauchgefühl wieder zu entdecken. und ihm zu vertrauen. 

Möchtest du deine innere Stimme kennenlernen?

136 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  dieannevor 2 Jahren

Jetzt hole ich mal hier das Posten der ganzen Rezensionen nach. Die hatte ich bis jetzt nur auf den "großen" Seiten veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Friederike-Ziesmer/Wie-deine-Seele-Fahrrad-fahren-lernt-3225850135-w/rezension/6917007454/

Danke, für dieses tolle Buch.

Zusätzliche Informationen

Friederike Ziesmer im Netz:

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks