Friederun Reichenstetter , Hans-Günther Döring Der kleine Biber und die Tiere am Fluss

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Biber und die Tiere am Fluss“ von Friederun Reichenstetter

Am Fluss kann man so viele Tiere beobachten: Den putzigen Biber, der Bäume fällen kann oder die kleine Wasserspinne, die ihr Netz unter Wasser baut. Auch einen räuberischen Hecht sieht man dann und wann oder den schillernden Eisvogel. In kurzen Geschichten und in naturgetreuen, aber dennoch kindgerechten Illustrationen werden 13 heimische Flusstiere anschaulich und lebendig vorgestellt.

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der kleine Biber und die Tiere am Fluss" von Friederun Reichenstetter

    Der kleine Biber und die Tiere am Fluss

    RoccosMom

    15. August 2011 um 07:41

    Nicht nur im Wald kann man viele Tiere beobachten, sondern auch am Fluss. Für alle Kinder die keinen Fluss mehr vor der Haustür haben, ist dieses Buch ein lehrreiches Hilfsmittel. In „Der kleine Biber und die Tiere am Fluss“ werden 13 heimische Flusstiere anschaulich und lebendig vorgestellt. In kurzen Sachtexten lernt man nicht nur den Biber, sondern z. B. auch verschiedene Vögel, die Wasserspinne, den Feuersalamander und den „Fisch mit Bart“ kennen. Dieser Lektüre ist wirklich ein klasse Sachbuch für Kinder! Die kompakten Informationen zum kleinen Biber und den anderen Tieren am Fluss sind leicht verständlich und kindgerecht geschildert. Das Cover gewährt einen kleinen Einblick auf die wundervollen, natürlichen und harmonischen Zeichnungen im Buch. Dort wird auf jeder Doppelseite ein Tier behandelt, wie z. B. der Eisvogel oder der Hecht. Die schönen Illustrationen visualisieren das gelesene und unterstützen so das vorgelesene. Auf jeder Doppelseite sind im Text zudem zwei Fragen eingebaut, mit denen man das Kind spielerisch einbeziehen kann. Aber keine Angst, unter den Fragen ist auch gleich die korrekte Antwort vermerkt. Dieses Antwort und Fragespiel ist jeweils in roter Schrift gehalten, damit man es auch gleich erkennt. Obwohl mir die beiliegende CD mit den Naturgeräuschen nicht ganz so gut gefallen hat, hört mein Sohn sie täglich. Hier wird genau der Text vorgelesen, der im Buch geschrieben ist. Das Vorgelesene wird von Naturgeräuschen unterstützt. Nur der Schluss des Buches, in dem nochmals nützliche Zusatzinformationen enthalten sind (gefährdete Tierarten, Tipps zum Naturschutz und ein paar spannende Einzelheiten über Biber, Salamander, Spitzmaus und die Fische) fehlt leider. Das Preis-/Leistungsverhältnis von „Der kleine Biber und die Tiere am Fluss“ finde ich absolut in Ordnung. Die Natur wird den Kindern so auf schöne und lehrreiche Weise näher gebracht. Gerne werde ich deshalb dem Wunsch meines Sohnes nachkommen und ihm weitere Bücher der Reihe kaufen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks