Deutsche Liebesdichtung aus acht Jahrhunderten

von Friedhelm Kemp 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Deutsche Liebesdichtung aus acht Jahrhunderten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Deutsche Liebesdichtung aus acht Jahrhunderten"

Liebe - in jedem Fall die persönlichste aller menschlichen Erfahrungen, immer einmalig, beispiellos; und doch als natürliches wie als Gesellschaftliches Urverhältnis das Allgemeinste, das in in unabsehbarer Wiederholung dem Einzelnen zustößt. Diese Anthologie geht dem Phänomen «Liebe» in all seinen Facetten nach und beharrt darauf, dass die Gültigkeit eines Gedichts sich in dem Zusammenhang erweist, in den es hineinverknotet ist. Deshalb lässt sie bestimmte Dichter nicht nur einmal, sondern sondern mehrfach in unterschiedlichen Zusammenhängen zu Wort kommen - Goethe vor allem, aber auch Brentano, Mörike, Borchardt. Zugleich kommt nicht zu kurz, was am Anfang jeder dichterischen Äußerung über die Liebe steht: der Drang, ein ganz persönliches Geheimnis auszusprechen, damit anzureden gegen den großen Gegenspeiler des Eros, den Tod.

Die Sammlung spannt einen Bogen vom zwölften bis zum zwanzigsten Jahrhundert; sie beginnt bei den ritterlichen Minnesängern und endet bei Ingeborg Bachmann und Paul Celan.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783717518839
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Leder / Künstlerischer Einband
Umfang:922 Seiten
Verlag:Manesse Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks