Friedrich-Karl Praetorius Liebe Carmen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe Carmen“ von Friedrich-Karl Praetorius

Carmen ist eine noch junge Frau, eine Spanierin, Tochter eines Hirten, und der, der ihr in den tiefen Süden schreibt, ist Deutscher, älter als seine Angebetete, verheiratet auch noch, ein Schauspieler, den es umhertreibt, zwischen den Stühlen, zwischen den Fronten. Und also schreibt er Briefe, die mit Liebe Carmen beginnen und ein glitzerndes Objekt der Sehnsucht entwerfen, daß der Leser, der im Strudel der Episteln den Dritten, unsichtbar Anwesenden, den Mitwisser spielt, bald selbst dieses bekannt nagende Gefühl von Sehnsucht verspürt und unversehens dem Zauber einer unerfüllbar erscheinenden "amour fou" erliegt.

Stöbern in Romane

Die Tiefe

Emotionale und intensive Kurzgeschichten über die Themen Liebe und Erinnerungen

smayrhofer

Dann schlaf auch du

Bedrückend und nachdenklich. Konnte mich aber nicht ganz überzeugen.

Code-between-lines

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

Die Wolkenfrauen

Exzellente Beschreibungen von Marokko und dem Westsahara-Konflikt. Die eigentliche Geschichte konnte mich leider nicht packen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks