Friedrich Ani Das unsichtbare Herz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das unsichtbare Herz“ von Friedrich Ani

Ein rasant und poetisch erzählter Roman. Sie lernen sich in einem Chatroom kennen und wollen es erst nicht glauben: Alle drei wurden künstlich gezeugt. Merit, 17, weil ihre Mutter in einer lesbischen Beziehung lebt. Frederick, 15, weil sein Vater unfruchtbar ist. Dennis, 15, weil seine gehörlose Mutter ein gehörloses Kind haben wollte. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein, doch in einem sind sie sich einig: Sie möchten wissen, wer ihre leiblichen Väter sind.

Der Schreibstil des Schriftstellers sagt mir überhaupt nicht zu!

— LadyRilke

Stöbern in Jugendbücher

Die 100 - Rebellion

Ein Buch, das Spannung, Romantik, Science-Fiction und Ethik verbindet... Das ist "Die 100" und das Finale ist super gut gelungen.

hannas_buechertraum

Nur noch ein einziges Mal

4,5🌟 Das Buch hatte viele spannende Wendungen und ich konnte es nicht aus der Hand legen. Allerdings konnte es mich nicht zu 100% mitreißen

MariesBuecherwelt01

Izara - Stille Wasser

WAS ZUR HÖLLE!!! NEIIIIIIN!!!

federmaedchensfederland

Soul Hunters - Mit der Liebe kommt der Tod

Keinen richtigen Zugang gefunden.

MsChili

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das unsichtbare Herz" von Friedrich Ani

    Das unsichtbare Herz

    merle81

    04. June 2011 um 16:47

    Frederick, Dennis und Merit haben eines gemeinsam. Sie alle wurden künstlich gezeugt. Sie alle wissen das nun und klönnen schwer damit umgehen. In einem Chat lernen sie sich kennen und fassen einen gemeinsamen Plan – ihre wirklichen Väter aufzuspüren. Aber nicht in jedem ist dies allein für die innere Zerissenheit verantwortlich. Ani nimmt uns mit auf eine Reise des Heranwachsens unter nicht ganz normalen Bedingungen und zeigt, dass man aus jeder Situation heraus postives für sich ziehen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.