Friedrich Ani Wie Licht schmeckt

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie Licht schmeckt“ von Friedrich Ani

Lukas hat einen ungewöhnlichen Wunsch zu seinem 14. Geburtstag: ein paar Tage allein durch München streifen. Unterwegs lernt er die blinde Sonja kennen, die ihn völlig aus der Fassung bringt. Selbstbewusst lädt sie ihn zum Schwimmen und in ein Restaurant ein und zeigt ihm eine Welt, wie er sie noch nie gesehen hat. Plötzlich spürt Lukas alles viel intensiver: das Licht in den Straßen, die Stimmen der Menschen, den Wein auf seiner Zunge, das heiße Wasser einer Dusche, eine zarte Berührung. Lukas weiß, dass er Sonja nicht mehr verlieren will, nur wie er das schaffen kann, weiß er noch nicht.

Stöbern in Jugendbücher

Anything for Love

Kaum eine Autorin schafft es mit solch einem Schreibstil über das Leben zu schreiben. ♥ 

Samirabooklover

Morgen lieb ich dich für immer

Ich liebe es!

sunnybookloverin

GötterFunke - Liebe mich nicht

Zum Ende leider abgeschwächt

AnnaLange

Glücksspuren im Sand

Eine wunderschön gefühlvolle Geschichte. So viel mehr als man erwartet.

steffis_bookworld

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Wieder einmal ein absolut mythologischer Spaß in gewohnter Riordan-Manier. Lesen!

FreydisNeheleniaRainersdottir

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Die liebenswertesten Protagonisten die man sich vorstellen kann.

herzzwischenseiten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie Licht schmeckt" von Friedrich Ani

    Wie Licht schmeckt
    Windpferd

    Windpferd

    19. February 2010 um 20:53

    Lukas wird 14 und beschließt, drei Tage durch München zu schlendern, ohne nach Hause zu kommen. Er unterhält sich mit Leuten von der Straße, isst bei McDonalds, liest Samuel Beckett und trifft Sonja, die blinde 17jährige, die sich mit ihm anfreundet, ihm ihre Nummer gibt und die ihn sehr fasziniert. Die beiden landen im Bett, aber Sonja will nur daliegen, obwohl Lukas deutlich mehr will. Er versucht, sich das vorzustellen, Blindheit, aber das fällt ihm sehr schwer. Er hat viele Fragen an Sonja, aber die meisten stellt er nicht. Immer darauf bedacht, möglichst cool und unpeinlich zu sein - was ihm jedoch nicht immer gelingt.

    Mehr