Buchreihe: Polonius Fischer von Friedrich Ani

 3.7 Sterne bei 77 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Idylle der Hyänen

     (35)
    Ersterscheinung: 26.08.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2010
    Großdruck-Ausgabe Vernehmung unterm Kruzifix - Anis neue Romanreihe mit einem ungewöhnlichen Kommissar: Polonius Fischer, ehemaliger Mönch. Wegen eines Unwetters haben sich zwei Jungen zum Fußballspielen in die Tiefgarage eines Hochhauses geflüchtet. Dort machen sie eine grauenvolle Entdeckung: In einem Kellerabteil finden sie eine tote Frau in einem grünen Sommerkleid. Auf den ersten Blick scheint es ein Mordfall zu sein wie jeder andere. Doch dann geschieht ein weiteres Verbrechen ...
  2. Band 2: Hinter blinden Fenstern

     (19)
    Ersterscheinung: 25.08.2007
    Aktuelle Ausgabe: 21.09.2009
    Cornelius Mora, Besitzer eines kleinen Fotoladens, ist tot. Gefesselt und blutig hängt er an einem Kreuz im Hinterzimmer eines SMStudios. War es Mord? Die Bordellinhaberin Clarissa Weberknecht streitet jede Schuld am Tod ihres Kunden ab. Hauptkommissar Polonius Fischer ahnt, dass er belogen wird. Ein Jahr später führen ihn neue Ereignisse zurück zu diesem Fall: Clarissa Weberknechts Lebensgefährte wird mitten auf dem Oktoberfest erstochen aufgefunden, wenig später wird im Hinterhof ihrer Sozialwohnungssiedlung ein zu Tode geprügelter Obdachloser entdeckt. Alles Zufall? Polonius Fischer glaubt nicht an Zufälle. Was hat die Bordellbesitzerin zu verbergen und was wissen die Nachbarn? Polonius Fischers kriminalistisches (und seelsorgerisches!) Fingerspitzengefühl ist gefragt ...»Ani ist der Philosoph unter den deutschen Krimiautoren.« Volker Hage, Der Spiegel
  3. Band 3: Totsein verjährt nicht

     (24)
    Ersterscheinung: 27.07.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2011
    Ein ruhiges Viertel am Stadtrand. Hier sollte nichts Schlimmes passieren. Wie jeden Tag hat Scarlett dem Busfahrer noch fröhlich zugewinkt – seitdem ist die 9-Jährige verschwunden. Der vermeintliche Mörder wird bald gefunden, die Leiche des Mädchens jedoch nie. Jahre später erhält Kommissar Polonius Fischer einen Brief. Ein einstiger Mitschüler will Scarlett gesehen haben. Ist sie gar nicht tot? Haben sich Polizei und Justiz geirrt?
Über Friedrich Ani
Vielseitig und erfolgreich in Literatur und Film: Friedrich Ani, 1959 in Kochel am See geboren, ist vor allem für seine Kriminalromane um den Kommissar Tabor Süden bekannt. Seine ersten Stücke verfasste er bereits nach dem Abitur, bevor er an der ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks