Friedrich Dürrenmatt Gedankenfuge / Der Pensionierte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedankenfuge / Der Pensionierte“ von Friedrich Dürrenmatt

Bei den in ›Gedankenfuge‹ vorgelegten Texten handelt es sich um Zeugnisse eines work in progress: um die Typoskripte (in sich) abgeschlossener Stoffe sowie sämtlicher von Dürrenmatt für mögliche Folgebände der ›Stoffe‹ geplanten und von ihm zwischen 1987 und Ende 1990 mehrfach erweiterten und überarbeiteten Essays und Erzählungen aus dem Nachlaß. Außerdem: ›Der Pensionierte‹, Fragment eines Kriminalromans.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gedankenfuge /Der Pensionierte" von Friedrich Dürrenmatt

    Gedankenfuge / Der Pensionierte
    HONEY

    HONEY

    14. October 2010 um 18:59

    "Der Pensionierte" ist Dürrenmatts 5. Kriminalroman,welches unvollendet blieb.Es gibt aber im Anhang ein möglichen Schluss von Urs Widmer. Der Roman handelt vom frisch pensionierten Kommissär Höchstettler,der aufgrund seiner Penisionierung seine unaufgelösten Fälle "besuchen" geht!!Dabei wird den Kriminellen bewusst,dass ihre Untaten doch nicht so geheim blieben,wie sie glaubten!!! Wem Dürrenmatts "Der Henker und sein Richter" und "Der Verdacht" gefallen hat,sollte diesen Kriminalroman unbedingt lesen!!!

    Mehr