Friedrich Gerstäcker , Doris Eisenburger Die Goldsucher

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Goldsucher“ von Friedrich Gerstäcker

Banditen bedrohen die ersten Siedler in Texas - Zwei Goldsucher in Äquador kämpfen umihr Leben - Ein Schiffszimmermann desertiert auf eine Südseeinsel.

Alle drei Erzählungen dieses Buches führen den Leser in ferne Länder und ferne Zeiten.
Bei den Goldsuchern handelt es sich um zwei Abenteurer, wobei besonders der eine durch einen erhofften Fund des begehrten Metalls seiner prekären finanziellen Lage ein Ende machen möchte. Die beiden Kameraden nehmen im ecuadorianischen Urwald große Gefahren auf sich - ohne Erfolg. Sie müssen zum Schluss froh sein, ihr nacktes Leben retten zu können.
In der Zeit der Besiedlung von Texas drang aus dem benachbarten Arkansas immer wieder räuberisches Diebesgesindel über die Grenze. Es fiel räubernd, plündernd und mordend über friedliche Siedler her, die ihm oft hilflos ausgeliefert waren, da es in dieser Zeit in Texas noch keine größeren Städte und Ansiedlungen gab. In der vorliegenden Erzählung wird anschaulich und spannend geschildert, wie diese sogenannten Backwoodsmen, durch die Untaten der Banditen zum Äußersten getrieben, sich zusammentun, um ihre Existenz zu behaupten. Ohne staatliche Hilfe, allein auf sich gestellt, nehmen sie als "Moderatoren" Recht und Gesetz tatkräftig selbst in die Hand.
"Der Schiffszimmermann" zählt zu den schönsten Erzählungen von F. Gerstäcker. Ein junger Schotte, der endlosen Plackerei auf einem Walfischfänger überdrüssig, desertiert von seinem Schiff. Er lässt sich auf einer paradiesischen Insel zwischen friedlichen Eingeborenen nieder und heiratet eine schöne Tochter des Landes. Der schlichte Schotte trauert der Zivilisation nicht nach und ist bei den Naturkindern ganz glücklich. Aber seine Vergangenheit holt ihn ein. Das Schiff, das eines Tages vor der Insel ankert, wird von demselben Kapitän befehligt, dem er im jugendlichen Leichtsinn entlief. Ahnungslos betritt er das Schiff, wird von dem Kapitän erkannt und festgehalten. Der Kampf des Schotten um sein verlorenes Paradies und wie es ihm gelingt, dorthin zurückzukehren, wird faszinierend und einfühlsam geschildert.

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre
Geschenkbuch mit Halbleinenbindung

Stöbern in Kinderbücher

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Skurrile Geschichte mit liebevoll merkwürdigen Figuren...

Alienonaut

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks