Friedrich Glauser

(116)

Lovelybooks Bewertung

  • 117 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(34)
(51)
(22)
(7)
(2)

Bekannteste Bücher

Friedrich Glauser Aktionspaket

Bei diesen Partnern bestellen:

Matto Regiert

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tee Der Drei Alten Damen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Hellseherkorporal

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tee Der Drei Alten Damen

Bei diesen Partnern bestellen:

Krock Und Co.

Bei diesen Partnern bestellen:

Dada

Bei diesen Partnern bestellen:

Matto Regiert

Bei diesen Partnern bestellen:

Schaumkronen

Bei diesen Partnern bestellen:

Krock und Co.

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Fieberkurve" von Friedrich Glauser

    Die Fieberkurve
    bücherelfe

    bücherelfe

    15. May 2011 um 09:41 Rezension zu "Die Fieberkurve" von Friedrich Glauser

    Wer den Elfbox-Blog etwas verfolgt, weiss, dass Kriminalgeschichten nicht zu meiner bevorzugten Lektüre gehören. Aber der Gerstenberg-Verlag hat diesen bereits 1938 in Erstauflage erschienenen Krimi des Schweizer Schriftstellers, Friedrich Glauser, so aussergewöhnlich schön gestaltet, dass er mich in der Buchhandlung einfach angesprungen hat. Ein wenig Überwindung hat es mich zwar gekostet, dem mich auf dem Cover misstrauisch entgegenblickenden Wachtmeister Studer zu trotzen und das Buch aufzuschlagen; aber der Lockruf, dass ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Fieberkurve" von Friedrich Glauser

    Die Fieberkurve
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. February 2011 um 13:20 Rezension zu "Die Fieberkurve" von Friedrich Glauser

    An den Stil von Glauser muss man sich erst einmal gewöhnen. Zuweilen erinnert er an eine Kreuzung aus Simenon und Kästner. Eigentlich geht das gar nicht. Bei Glauser aber doch. Dazu kommen noch diverse schweizerdeutsche Ausdrücke aus den 1930er Jahren (in denen auch die Handlung stattfindet) und schon sind die Fragezeichen in meinem Kopf ganz groß. Aber daran gewöhne ich mich. Und dann entspinnt sich langsam aus einer zunächst skurril wirkenden Szene eine spannende, verwickelte Kriminalgeschichte, gelegentlich auch ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gourrama" von Friedrich Glauser

    Gourrama
    luckyup

    luckyup

    08. February 2011 um 21:14 Rezension zu "Gourrama" von Friedrich Glauser

    Wer etwas über die Fremdenlegion erfahren will, ohne Effekthascherei dafür mit viel Alltag des Soldatenlebens, dem sei dieses Buch empfohlen. Kein Heldentum, keine Glorifizierung, sondern Aufzeichnung träger Stimmung zwischen menschlichen Beziehungen zwischen Langeweile, Angst und Leidenschaft. Soldatenleben, wie es nur von einem Soldaten erlebt und beschrieben werden kann.

  • Rezension zu "Knarrende Schuhe" von Friedrich Glauser

    Knarrende Schuhe
    Buecherviech

    Buecherviech

    11. December 2010 um 04:37 Rezension zu "Knarrende Schuhe" von Friedrich Glauser

    Die Kriminalromane von Friedrich Glauser sind voller Stimmung, voller Melancholie, Lokalkolorit und einer grossen Menschlichkeit, So ist der verständnisvolle und sehr menschliche Wachtmeister Studer neben Maigret mein liebsten Ermittler. Zugleich sind sie in ihrer Sozialkritik ein zeitgeschichtliches Dokument über die Schweiz Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Also, wie man merkt, ich liebe Friedrich Glauser und es entstehen beim Lesen wunderbare Bilder wie selten sonst. Dass dieser künstlerisch wertvolle Comic in seinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tee der drei alten Damen" von Friedrich Glauser

    Der Tee der drei alten Damen
    ude

    ude

    02. July 2008 um 13:49 Rezension zu "Der Tee der drei alten Damen" von Friedrich Glauser

    Wer den Kommissar Studer kennt und schätzt, für den ist dieser Krimi eine kleine Enttäuschung: Zu viel Atmosphärisches bleibt blass, zu viele erzählerische Enden bleiben unverknüpft. Witzig ist der Erzählgestus, dieser launige Emil-und-die-Detektive-Stil.