Friedrich Glauser Studer ermittelt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Studer ermittelt“ von Friedrich Glauser

Einmal im Jahr vergibt das Syndikat, die Vereinigung der deutschsprachigen Krimiautoren, den Oscar für die Spitzenleistung literarischer Strafverfolgung: den „Glauser“. Denn Krimischreiber wissen, was sie diesem Autor zu verdanken haben. Am Anfang des modernen Kriminalromans stand Friedrich Glauser. Seine „fünf Romane um den Wachtmeister Studer sind Meisterwerke mit unbegrenzter Haltbarkeit“, verneigt sich das Magazin Bücher. Dabei ist der landständig schlicht auftretende Wachtmeister von der Berner Kantonspolizei alles andere als ein Superheld. Studer, den sogar die Sträflinge mit „Eh, der Studer!“ begrüßen, liebt den Kaffee Kirsch, dampft seine Brissago mit Hingabe und hofft auf bessere Zeiten. Denn einst traf ihn die Rache der Schönen und (Einfluss-)Reichen, denen er mit seinen Ermittlungen allzusehr auf die Füße trat. Also muss er wieder als einfacher Fahnder von vorne anfangen und bekommt nur noch die besonders kratzigen Fälle. Die löst er mit Hartnäckigkeit, genauer Beobachtungsgabe und feiner Menschenkenntnis. „Nicht das simple who done it, sondern die subtile Entdröselung der Tätermotive bilden den Kern der Geschichten“ (Taz). Friedrich Glauser (geboren in Wien, Vater Schweizer) hat mit seinem knorrigen Ermittler Jakob Studer den Ahnherrn aller eigenwilligen Spürnasen geschaffen, die eher ihrer Intuition vertrauen als dem Regelwerk der Polizeischule. Jetzt erscheinen die berühmten fünf Wachtmeister-Studer-Romane nur bei uns in einem Band: In seinem ersten Fall untersucht • Wachtmeister Studer den rätselhaften Todesfall des Kaufmanns Wendelin Witschi. Wurde er vom vorbestraften Gärtnergehilfen Schlumpf ermordet? Als Studer den Tatort intensiv sichtet, entdeckt er eine ganz andere Spur • … In Matto regiert wird der Direktor der Heil- und Pflegeanstalt Randlingen mit gebrochenem Genick am Fuß der Treppe zum Heizungskeller gefunden. Unfall oder Mord? Es bleibt nicht der einzige Todesfall, mit dem Studer sich befassen muss … „Das Irrenhaus ist hier - wie schon oft - ein Bild für die Welt“ (Die Zeit). • Die Fieberkurve: Erst eine Reise nach Marokko bringt die Lösung dieses spektakulären Falles. • Krock & Co: Der junge Detektiv Stieger wird mit einer angespitzten Fahrradspeiche erstochen. Wenig später wird Stiegers Chef Krock vergiftet. Was hatten sie herausgefunden? Der reiche James Jakob Farny, der wegen seiner Augen • Der Chinese genannt wird, liegt tot auf dem frischen Grab seiner Nichte. Doch der Revolver neben ihm ist nicht die Tatwaffe … Mit dabei ist auch Glausers Erzähldebüt, der Kriminalroman • Der Tee der drei alten Damen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Absoute Leseempfehlung!l

guemue

Beware That Girl

Spannend und sehr Psycho

AnnaBerlin

Alte Sünden

Spannender und gut zu lesender Krimi

SillyT

Crimson Lake

Auch wenn mir die Idee des Buches sehr zugesagt hat, wurde ich enttäuscht.

dumbeline

Das Original

Leider wohl mein ertser und letzter Grisham

julchen91

Stimme der Toten

Spannend, mit brisant-aktuellem Thema. Hatte nach dem Klappentext allerdings etwas anderes erwartet.

Tina06

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks