Friedrich Gorenstein Malen, wie die Vögel singen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Malen, wie die Vögel singen“ von Friedrich Gorenstein

Gorensteins Roman über Marc Chagall ist gleichsam ein Buch in Bildern über einen der berühmtesten Maler unseres Jahrhunderts, der in der Welt des Alltäglichen für sich eine Wunderwelt entdeckt hatte. Eindringlich schildert der Roman Kindheit und Jugend in Witebsk, die später Chagalls Schaffen so nachhaltig prägen sollten. Die Petersburger Zeit seiner Kundenstudien, den aufrührenden Aufenthalt in Paris, die Rückkehr nach Rußland in den Wirren der Revolution, schließlich die rettende Ausreise nach Paris und später nach Amerika.

Stöbern in Romane

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Ein sehr spannendes Buch über die Auswirkungen von kleinen Lügen, die eigentlich Leute schützen sollten.

martina400

Lied der Weite

Unaufgeregt und doch sehr spannend, zuweilen etwas brutal. Ein leiser, berührender Roman.

naninka

Die Farbe von Milch

Ein Buch, was eine andere Form der Erzähltechnick nimmt und den Leser so einfacher in die Geschichte eintauchen lässt.

MickyParis

Ein mögliches Leben

Tolle Sprache, spannendes und berührendes Thema, allein das letzte Fünkchen Begeisterung fehlt.

once-upon-a-time

Wie Ellie Carr zu leben lernt

Sehr schöne Geschichte

momomaus3

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks