Friedrich Kalpenstein

 4.6 Sterne bei 461 Bewertungen
Autor von Ich bin Single, Kalimera, Männerferien und weiteren Büchern.
Autorenbild von Friedrich Kalpenstein (©privat)

Lebenslauf von Friedrich Kalpenstein

Ezähler aus Leidenschaft: Friedrich Kalpenstein ist ein waschechter Bayer und wurde 1971 in Freising bei München geboren. Heute lebt er unweit seiner Heimatstadt im Ampertal. Die Leidenschaft fürs Erzählen entwickelte er durch die Gutenachtgeschichten für seinen Sohn. So schrieb er zunächst Kinderbücher, ehe er seinen Schwerpunkt auf humoristische Romane verlagerte.

Dazu gehört auch sein Debütroman „Ich bin Single, Kalimera“. Das Buch ist der Auftakt zur beliebten Herbert-Reihe, die mittlerweile sieben Bände umfasst. Außerhalb der Reihe erschienen weitere Bücher des Autors, die in erster Linie vom ganz normalen Alltagswahnsinn erzählen – und das stets mit einem Blick für besondere Charaktere.

„Prost, auf die Wirtin“ ist sein erster Kriminalroman und der Auftakt zu einer Provinzkrimi-Reihe, in der Kalpenstein seinen humoristischen Stil jedoch beibehält.

Botschaft an meine Leser

Die besten Geschichten schreibt das Leben

Meine Helden des Alltags tragen Lederhosen, Anzüge oder Badehose und stellen sich den Herausforderungen, die das Leben für sie bereithält. Wobei so eine Badehose im Schwimmbecken schon mal abhanden kommen kann (Sie haben ihr Ziel erreich). Vielleicht ist genau dies das Erfolgsrezept von Herbert, Hans, Ben und Co. Weil wir sie aus unserem näheren Umfeld kennen oder es selbst sind. In jedem von uns steckt ein kleiner Superstar. Lasst ihn raus! 

Ich wünsche euch viel Vergnügen mit meinen Helden des Alltags!

Euer

Friedrich Kalpenstein

www.kalpenstein.de

Neue Bücher

Prost, auf die Wirtin

 (22)
Neu erschienen am 14.07.2020 als Taschenbuch bei Edition M.

Alle Bücher von Friedrich Kalpenstein

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Ich bin Single, Kalimera (ISBN: 9781503999121)

Ich bin Single, Kalimera

 (54)
Erschienen am 03.03.2015
Cover des Buches Männerferien (ISBN: 9781503953987)

Männerferien

 (47)
Erschienen am 15.09.2015
Cover des Buches Inselhippies (ISBN: 9782496701333)

Inselhippies

 (39)
Erschienen am 29.10.2019
Cover des Buches Wie Champagner (ISBN: 9781503910300)

Wie Champagner

 (38)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Hearts on Fire - Marie (ISBN: 9782919804689)

Hearts on Fire - Marie

 (39)
Erschienen am 17.09.2019
Cover des Buches Alpengriller (ISBN: 9781477824627)

Alpengriller

 (37)
Erschienen am 07.03.2017
Cover des Buches Das Leben ist kein Zweizeiler (ISBN: 9781503936447)

Das Leben ist kein Zweizeiler

 (42)
Erschienen am 17.05.2016
Cover des Buches Gipfelträumer (ISBN: 9781503900677)

Gipfelträumer

 (37)
Erschienen am 30.01.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Friedrich Kalpenstein

Neu
A

Rezension zu "Prost, auf die Wirtin" von Friedrich Kalpenstein

Witzig, spannend, rätzeslhaft
Anja_Potkonjakvor 4 Stunden

Ich bin ein großer Fan von Friedrich Kalpenstein, ich wusste schon im Vorfeld dass mir das Buch gefallen wird, weil ich seinen Schreibstil unheimlich mag. Auch wenn es ein neues Genre ist hat er es bravouröse gemeistert, Hut ab. Vom ersten Kapitel an war ich gefesselt in der Geschichte von Tischler, der mir von Anfang an sympathisch war, Fink, sein Partner musste erst meine Sympathie gewinnen, was er allerdings auch schnell geschafft hat. Die witzigen Sprüche verleihen dem Ganzen das gewisse Extra. Ich habe so mitgefiebert und mit ermittelt wer denn nun der Mörder ist und muss sagen, dass ich zuerst niemanden verdächtigt habe und dann öfters mal jemand anderes. Dies ist der Genauigkeit des Inhalts zu verdanken. Ich hoffe sehr dass es einen zweiten Teil gibt, denn es sind noch einige Fragen offen geblieben. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, auch wer sonst nicht auf Krimis steht, denn das wird sich mit diesem Buch ändern.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Prost, auf die Wirtin" von Friedrich Kalpenstein

Hauptkommissar Tischler ermittelt...
mannomaniavor einem Tag

Prost auf die Wirtin von Friedrich Kalpenstein
Ein Provinzkrimi mit 287 Seiten und diversen Zeitabschnitten, erscheint heute am 14.07.2020 bei der Edition M

Zum Inhalt:
Hauptkommisssar Constantin Tischler ist von München nach Brunngries, einem Ferienort, versetzt worden. Noch während seines Umzugs passiert ein Mord. Die Leiche der jungen Wirtin Franzi Leidinger wird im Wald aufgefunden.

Bei den Ermittlungen steht ihm der eifrige Polizeimeister Fink zur Seite. Zunächst steht Tischler vor einer schweren Aufgabe, denn in dem kleinen Ort halten alle den Mund...

Der Autor verfügt über einen flüssigen und sehr unterhaltsamen Schreibstil.
Tischler und Fink bilden ein eigenartiges Team.
Der Leser erfährt viel über die urige bayerische Art der Dorfbewohner und ein gewisser Humor verursacht so manchen Lacher.
Friedrich Kalpenstein versteht es bestens, viele Wendungen mit einzubauen, denn immer wenn man glaubt, den Mörder zu kennen, wird man enttäuscht. Am Ende ist die Lösung in sich überzeugend und der Autor hat die Spannung bis zum Schluß aufrechterhalten.

Fazit:
Alles in allem ein gelungener 5*-Provinzkrimi, den ich gerne weiterempfehle, da er mir schöne aber auch lustige Lesestunden bereitet hat.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Prost, auf die Wirtin" von Friedrich Kalpenstein

Ein gelungener Debüt-Provinzkrimi
zauberblumevor einem Tag

Bisher hat Friedrich Kalpenstein mit seiner Herbert-Reihe für beste Unterhaltung gesorgt. „Prost auf die Wirtin“ ist nun sein erster Regionalkrimi, in dem Hauptkommissar Constantin Tischler im Idyllischen Ort Brunngries, das mitten in den Chiemgauer Alpen liegt,  ermittelt. Ich muss sagen, ein großartiges Debüt.

Eigentlich hatte Tischler sich seinen Dienstantritt in seiner neuen Dienststelle ja anders vorgestellt. Aber er wird am Samstagmorgen unsanft aus den Träumen gerissen, den in dem beschaulichen Brunngries wird in nahe gelegenen Wäldchen die Wirtin des Ortes tot aufgefunden. Tischler, der aus München kommt, bekommt es als Stadtmensch auf einmal mit kauzigen, aber herzlichen Ur-Bayern zu tun. Auch sein neuer Kollege, Polizeiobermeister Felix Fink, hält ihn mit seiner übereifrigen Art auf Trab. Und in diesem Fall taucht der Kommissar immer tiefer in die vermeintliche Dorfidylle ein…..

Einfach genial! Eine herrliche Mischung – spannend und humorvoll. Noch jetzt habe ich ein Grinsen im Gesicht, wenn ich mir gewisse Szenen aus dem Regionalkrimi vor Augen halte. Der Schreibstil des Autors ist einfach spitzenmäßig. Noch jetzt läuft die ganze Geschichte wie ein Film vor meinem inneren Auge ab. In Brunngries fühlt man sich auch sofort heimisch und dazu tragen natürlich auch die Menschen, die dort leben bei. Und davon lerne ich ja viele kennen, allen voran Hauptkommissar Tischler, der ja sofort frischen Wind in die etwas eingestaubte Dienststelle bringt. Und sein junger Kollege Fink, dessen Markenzeichen sein Janker ist, passt perfekt; ebenso wie die restlichen Kollegen seiner neuen Dienststelle. Und ja dann gibt es da noch den Förster Josef Ferstel mit seiner Dackeldame Resi. Hauptsächlich bekommen wir es dieses Mal jedoch mit dem Dorfwirt zu tun, dessen Frau ja ermordet wurde. Und der Leidinger ist ja ein unsympathischer Kerl. Doch hat er was mit dem Mord an seiner Frau zu tun? Der Regionalkrimi hat wirklich einen tollen Spannungsbogen und ich habe bis zum Ende mitermittelt und war ab und an auf der falschen Fährte. Begeistert hat mich natürlich auch der Dialekt. „Zefix“, warum ging dieser unterhaltsame und spannende Regionalkrimi so schnell zu Ende. Ich freue mich ja schon riesig auf den nächsten Fall und einen neuen Ausflug in die Chiemgauer Alpen. Das Cover mit der „Resi“ ist natürlich ein echter Hingucker – einfach spitzenmäßig. Selbstverständlich vergebe ich für dieses gelungene Debüt 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Prost, auf die Wirtin

Am 16. Juli 2020 erwartet euch ab 19 Uhr auf unseren LovelyBooks Instagram Kanal ein spannendes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Prost, auf die Wirtin" mit dem Autor Friedrich Kalpenstein. Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen an ihn zu posten, von denen wir die spannendsten am Donnerstag         live stellen werden!

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Instagram Live auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.
Dieses Mal freuen wir uns, Friedrich Kalpenstein zu begrüßen, der am 16. Juli ab 19 Uhr über sein Buch "Prost, auf die Wirtin" erzählen wird.

Ihr könnt hier bereits vorab Fragen an den Autor über unser Bewerbungsformular stellen und mit etwas Glück ein Exemplar des Buches von Amazon Publishing gewinnen. Die 5 Bücher werden unter allen verlost, die hier oder direkt auf Instagram eine Frage stellen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

4x zu gewinnenendet morgen
Cover des Buches Prost, auf die Wirtin

Der Auftakt zur Provinzkrimi-Reihe von Bestseller- und #1-Kindle-Humor-Autor Friedrich Kalpenstein.

"Zefix! Immer, wenn es am ungünstigsten ist, werden die Leut' umgebracht!"

Ausgerechnet am Sonntag wird die Wirtin des idyllischen Ortes Brunngries im nahegelegenen Wäldchen tot aufgefunden. Hauptkommissar Tischler, soeben aus München in die Chiemgauer Alpen versetzt, nimmt die Ermittlungen auf ...

Hallo liebe Provinzkrimi-Fans,

Kommissar Tischler ist soeben von München in die Chiemgauer Alpen versetzt worden. Er benötigt eure Unterstützung bei den Ermittlungen. Schnell die Frage beantworten und rein in den Lostopf! Ich freue mich schon darauf, diesen Fall mit euch gemeinsam zu lösen. Denn ich werde euch bei der Leserunde täglich begleiten.

Viel Glück

Euer Friedrich

Teilnahmebedingungen:

  • Du musst 18 Jahre alt sein
  • Deine Postadresse ist in Deutschland oder Österreich


601 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Kalpensteinvor 2 Stunden

Ja ja, auf dem Land gehts rund!!! 😀

Cover des Buches Sie haben ihr Ziel erreicht

Justus, Erwin und Willi sind seit der Schulzeit Freunde. Gemeinsam begeben sich die drei Männer in den besten Jahren auf eine längst überfällige Reise in ein Wellnesshotel in Niederbayern. So war es zumindest geplant. 

Durch ein Missgeschick landen die Herren in einer Kuranstalt ein paar Ortschaften weiter. Notgedrungen lassen sie sich auf das Abenteuer ein.

Ein Roman zum Schmunzeln.

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich verlose 10 signierte Exemplare meines Romans "SIE HABEN IHR ZIEL ERREICHT". 

Teilnahmebedingungen:

- ab 18 Jahre

- Postadresse in Deutschland oder Österreich

Viel Glück bei der Verlosung. Ich drücke euch die Daumen

Euer

Friedrich

118 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Friedrich Kalpenstein wurde am 14. August 1971 in Freising (Deutschland) geboren.

Friedrich Kalpenstein im Netz:

Community-Statistik

in 307 Bibliotheken

auf 54 Wunschzettel

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 23 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks