Gruppentherapie

von Friedrich Kalpenstein 
4,5 Sterne bei28 Bewertungen
Gruppentherapie
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

vronika22s avatar

Ein wahres Feuerwerk aus Wortwitz, Situationskomik und schrägem Humor!

jams avatar

Ein sehr unterhaltsamer Roman, der auf platte Scherze verzichtet und dafür mit respektvollem Humor punktet…

Alle 28 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gruppentherapie"

Von Bestseller- und #1 Kindle Humor-Autor Friedrich Kalpenstein.

Ein humorvoller Roman für Schlagerliebhaber und Schlagerhasser.

Ben, dreißig Jahre alt, ist Architekt. Nachdem er sich in München mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen hat, löst sich sein gesamtes Investment in Luft auf – und damit auch seine Selbstständigkeit. Geld muss schnellstens in die Kasse. Sascha, sein bester Freund aus früheren Bandzeiten, nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft ihm dort ein Engagement als Partysänger.
Schnell wird Ben zum angesagten Stimmungsmacher, der sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut. Zwischenzeitlich nimmt Ben in München die Chance wahr, als Architekt in einem angesehenen Architekturbüro wieder Fuß zu fassen. Ganz nebenbei wirft er sich in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter seines Chefs. Niemals dürfen die beiden von seinem Doppelleben mit Perücke und Goldkettchen auf Malle erfahren. Die Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liaison mit der Barfrau Eva pflegt, macht die Sache nicht einfacher.
Ein Spießrutenlauf beginnt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782919800377
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:318 Seiten
Verlag:Tinte & Feder
Erscheinungsdatum:12.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne14
  • 4 Sterne13
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    vronika22s avatar
    vronika22vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wahres Feuerwerk aus Wortwitz, Situationskomik und schrägem Humor!
    Absolut humorvoll und sehr unterhaltsam geschrieben!

    Inhalt:

    Im neusten Roman von Friedrich Kalpenstein geht es u.a. um die Thematik Schlager. Ben sollte mit 30 Jahren im Leben richtig angekommen sein. Allerdings ist er als Architekt mit seiner Selbständigkeit gescheitert. Um genügend Geld zu verdienen, arbeitet er am Wochenende als Schlagerstar Benny Bieber auf Mallorca. Unter der Woche arbeitet er als Architekt in der Firma seiner Freundin und deren Vaters, der ihn in der Geschäftswelt schon als angehenden Schwiegersohn einführt. Allerdings hält Ben sein Doppelleben streng geheim. Ob das gutgehen kann?

     

    Meine Meinung:

    Ich liebe den Humor und den Schreibstil von Friedrich Kalpenstein. Von daher war ich sehr gespannt auf den neusten Roman, und ich finde der Autor hat sich fast wieder selbst übertroffen.

    Allein schon die Namensgebung wie Benny Bieber, Bibi Bordell oder Mark Tomate hat bei mir bereits für Lacher gesorgt. Rasant darf man beim Lesen mit Ben zwischen München und Mallorca pendeln und fühlt sich stets richtig vor Ort, weil man ein Bild vor Augen hat und die Atmosphäre gut nachempfinden kann.

    Allzu viel möchte ich gar nicht über das Buch schreiben, aber ich kann sagen, die Leser/innen erwartet ein wahres Feuerwerk aus Wortwitz, Situationskomik und schwarzem Humor. Und so ganz leicht klingen im Hintergrund auch etwas ernstere Töne an.

    Das Thema Schlager ist geschickt eingebaut, so dass es auch für „Nicht-Schlagerfans“ nicht störend ist, da es nicht dominierend ist. Als Clou gibt es noch eine CD mit den Schlagern, die im Buch vorkommen. Der Autor hat diese Songs unter dem Namen Ben Valdern veröffentlicht und gesungen. Er ist also anscheinend sehr vielseitig begabt.

    Also alles in allem ein absolut tolles und stimmiges Gesamtpaket, welches mich restlos begeistert hat und mir ein paar schöne Urlaubsstunden auf Mallorca beschert hat. Wer humorvolle Bücher mag, sollte hier unbedingt zugreifen. Ich habe beim Lesen wirklich Tränen gelacht!

    Kommentare: 1
    92
    Teilen
    Dandys avatar
    Dandyvor 2 Monaten
    Ben und sein Doppelleben

    Gruppentherapie von Friedrich Kalpenstein ist ein humorvoller Roman.


    Der 30 jährige Ben hat sich mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen. Er muss dringend Geld verdienen. Sein bester Freund hat Kontakte nach Mallorca und so verschafft er ihm dort  ein Engagement als Partysänger.
    Schon nach wenigen Auftritten wird Ben zu einem der angesagtesten Stimmungsmacher und hat sich schon eine beachtliche Fangemeinschaft aufgebaut.
    Zuhause in München bekommt er eine Stelle in einem Architekturbüro und er und die Tochter seines Chefs werden ein Paar.
    Sein Chef und seine Freundin dürfen von seinen Auftritten auf Malle und  von seiner Geliebten Eva, einer Barfrau auf Malle, nichts erfahren.
    Ein Spießrutenlauf beginnt.

    Gruppentherapie hat mir sehr gut gefallen. Ich war richtig traurig, als die Geschichte zu Ende war. 
    Durch den lockeren, leichten und witzigen Schreibstil flogen die Seiten nur so dahin.
    Ich konnte mich richtig gut  in den sympathischen Ben hineinversetzen. Er ist innerlich hin- und hergerissen. Ein lockeres , leichtes und lustiges Leben als Sänger auf Malle oder ein Leben als Architekt in Anzug und Krawatte und noch dazu als Prinzgemahl.

    Sehr gefallen hat mir außerdem, dass in der Geschichte viele Themen aufgegriffen werden. Wie z.B. die Partyszene auf Malle, , Ben´s Doppelleben, wie man als Architekt zu Geld kommt.

    Die Charaktere werden sehr gut beschrieben und könnten nicht vielfältiger sein. Die High Society rundum Clarissa und ihren Vater, Clarissas Schwester-das schwarze Schaf in der Familie, Ben- der seinen Weg sucht, Sascha- Ben´s  herzensguter Kumpel.

    Außergewöhnlich und toll finde ich, dass der Autor Friedrich Kalpenstein, Ben´s Lieder, die er auf Malle singt , selbst gesungen hat und auf CD veröffentlicht hat. 
    Auch als Nicht- Schlager Fan , konnte ich mir die CD anhören.

    Ich empfehle dieses Buch weiter. Eine lustige, witzige Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.





    Kommentieren0
    38
    Teilen
    jams avatar
    jamvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr unterhaltsamer Roman, der auf platte Scherze verzichtet und dafür mit respektvollem Humor punktet…
    Ich kann Discofox - und was kannst du?

    „…entdeckte er, dass Sascha unter dem Mischpult mit dem Fuß zum Takt wippte. Na, bitte. Auch wenn man sich mit Händen und Füßen dagegen wehrte, irgendwann landete jeder beim Schlager.“
    Seite 208

    Nachdem Ben mit seinem Architekturbüro flöten ging, arbeitet er als kleiner Angestellter beim großen Architekten Zöllner – und hat eine Beziehung zu seiner Tochter Clarissa.
    Doch zwei Mal die Woche sitzt er im Flieger auf dem Weg nach Mallorca, um dort als gefeierter Partykönig Benny Bieber die Menge mit Liedern wie „Gruppentherapie“ zum Beben zu bringen.
    In seinem Umfeld darf niemand von dieser Einkommensquelle erfahren!

    Cover:
    Auf dem Cover sieht man den Torso und das halbe Gesicht eines durchschnittlichen Mannes, der wie Superman sein Hemd auszieht und darunter kommt ein Shirt mit dem Romantitel zum Vorschein. Gut umgesetzt!

    Wie es mir dabei ging:
    Schon auf den ersten Seiten hat mich der Humor Kalpensteins erwischt und ich musste das erste Mal laut loslachen. Ob seine Beschreibungen der Münchner Bau-Szene oder der feiernden Malle-Gäste, beides kommt glaubwürdig bei mir an und ist geprägt vom Humor zwischen den Zeilen. Besonders fällt der Respekt auf, mit dem beide Szenerien behandelt werden. Auf derbe Ballermann-Scherze wird verzichtet, dafür Münchens Baugiganten, das Leben als kleiner Angestellter und die Schlagerwelt mit einem Augenzwinkern beleuchtet.
    Der Protagonist Ben ist hin- und hergerissen. Nach seiner Pleite möchte er natürlich seinen Ruf als Architekt wieder herstellen – aber bei seinen Auftritten brennt sein Herz… Eine reale Person mit einem ungewöhnlichen Zweitberuf, die mir schnell ans Herzen gewachsen ist!
    Das Buch wird auch immer von den Songs, die Benny Bieber sing, durchzogen. Als Goodie kann man sich diese downloaden und so habe ich mir diese immer an der passenden Stelle angehört – was das Lesevergnügen zusätzlich bereichert hat! 
    Bens Entwicklung mit zu verfolgen hat sehr viel Spaß gemacht und ich werde in Zukunft nach dem Autor Friedrich Kalpenstein Ausschau halten!

    Fazit: Ein sehr unterhaltsamer Roman, der auf platte Scherze verzichtet und dafür mit respektvollem Humor punktet…

    Kommentieren0
    77
    Teilen
    Booky-72s avatar
    Booky-72vor 2 Monaten
    Ohrwurm inklusive

    Ben Valdern ist ein neuer Charakter des Autoren, der mir gleich sympathisch wurde. Da ich die „Herbert“-Reihe verschlungen habe, war ich sehr gespannt.

    Ben führt ein Doppelleben, einmal ist er Architekt in München und führt hier auch eine Beziehung, doch andererseits hat er auch auf Mallorca eine Geliebte, die er nicht aufgeben will und hier ist er der gefeierte Schlagerstar. Gibt natürlich jede Menge Verwicklungen und Problemchen, der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

    Wie angekündigt ist das Buch für Schlagerliebhaber und Schlagerhasser gleichermaßen geeignet, vor dem Lesen/Hören  wusste ich nicht mal, zu welcher Kategorie ich mich zählen soll.

    Man kann das Buch natürlich auch lesen, ohne die dazugehörige Musik zu hören, aber es fetzt ungemein, nur der Ohrwurm geht nicht mehr weg.


    Kommentieren0
    5
    Teilen
    verruecktnachbuecherns avatar
    verruecktnachbuechernvor 2 Monaten
    Humorvoll

    Ben hat ein geheimes Doppelleben. In der Woche ist der Ben der Architekt aus München, er ist mit der Tochter seines Chefs zusammen. Am Wochenende wird er zu Benny Bieber, einem Schlagersänger auf Mallorca. Seine Freundin darf nichts von dem Schlagersänger mit Perücke und Goldkette erfahren, denn sie ist ziemlich spießig.
    Als er in München einen großen Auftrag bekommt und trotzdem weiter als Benny auf der Bühne stehen muss, wird es kompliziert für ihn.

    Das Cover ist klasse. Unter dem Anzug von Ben steckt Benny Bieber. Gruppentherapie ist ein Song von ihm und so ergibt auch der Titel einen Sinn.
    Der Schreibstil lässt sich angenehm lesen. Das ganze Buch ist voller Humor und ich musste häufig schmunzeln. Schnell habe ich in die Geschichte hinein gefunden, denn Ben ist echt ein netter Mensch. Sine Handlungen sind nachvollziehbar. Er hat seine Stärken und Schwächen, seine Ecken und Kanten und das macht ihn authentisch. Auch wie er es schafft seine beiden Leben unter einen Hut zu bringen wird glaubhaft verkauft.

    Ich werde mich auf jeden Fall die anderen Bücher von Kalpenstein angucken, den ich habe bisher nur gutes über seine Reihe gehört.

    Das Buch ist eine Leseempfehlung an alle die ein wenig schmunzeln wollen.

    Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür. Es gab auch eine CD mit den Liedern und eine Autogrammkarte dazu, es war alles sehr liebevoll gestaltet. Danke.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    seschats avatar
    seschatvor 2 Monaten
    Kalpenstein kann auch Schlager :-)

    INHALT
    Friedrich Kalpensteins neuester Coup dreht sich um den Möchtegernschlagerstar Benny Biber, der am Wochenende im John-Travolta-Gedächntislook auf Mallorca auftritt und sonst als biederer Architekt Ben in München bei Zöllner & Zöllner Karriere macht. Wäre dieses Doppelleben nicht schon anstrengend genug, hat Ben auch noch zwei Freundinnen gleichzeitig. Einerseits führt er eine Beziehung mit der berechnenden Tochter seines Chefs, Clarissa Zöllner, andererseits unterhält er eine lose Affäre mit der älteren Bardame Eva. Wie lange wird er dieses berufliche und private Schmierentheater noch aufrechterhalten können?

    MEINUNG
    Friedrich Kalpensteins Roman "Gruppentherapie" bot gewohnt spaßig-leichte Unterhaltung und wartete dazu noch mit einem sympathisch-naiven Hauptcharakter auf, dem man einfach nichts übel nehmen konnte. Buchseite um Buchseite durfte der Leser an Bens stetig wachsendem Dilemma teilhaben und mitfiebern. Untermalt wurde die ganze skurrile Chose dann noch mit herrlich Klischee besetzter Schlagermusik, die der Autor alias Ben Valdern höchstpersönlich vertont hat (s. gleichnamige CD) und stilistisch an die bekannten "Malle-Stars" erinnert. Bereits dieser kleine, aber feine Einblick in die spezielle Schlagerwelt Mallorcas strapazierte die Lachmuskeln sehr und verfügte über reichlich Fremdschämpotenzial. Aber für Hauptprotagonist Ben bzw. Benny ist dies kein Problem, Hauptsache er kann die Zuhörerschaft damit begeistern. Sein Architektenleben verläuft hingegen mehr als spaßbefreit und ist stets am schönen Schein orientiert, was Ben wenig behagt. Die Bussi-Bussi-Gesellschaft der Zöllnerdynastie nimmt er lediglich für den beruflichen Aufstieg, aber mit gehörig Bauchschmerzen, in Kauf. Auch hierbei bewies Kalpenstein eine gute Beobachtungsgabe, indem er diese in sich verlogene, oberflächliche Gesellschaftsschicht in seiner Erzählung realistisch nachzeichnete. 
    Besonders die Nebencharaktere, allen voran die eiskalte Clarissa und Bens gutmütiger Produzenten-Freund Sascha, konnten in ihren Rollen überzeugen. 
    Kalpensteins humorige Schreibe durfte auch bei "Gruppentherapie" nicht fehlen. Kurzweilig und mit gutem Gespür für Gags bzw. Situationskomik entführt er den Leser in Bens chaotisch-abenteuerliches Leben. 

    FAZIT
    Heitere Komödie, die sich prima als Urlaubslektüre eignet und den Alltag vergessen lässt. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Jeanette_Lubes avatar
    Jeanette_Lubevor 2 Monaten
    Amüsante Geschichte für Liebhaber und Hasser des Schlagers

    Dieses Buch erschien 2018 und beinhaltet 316 Seiten.
    Ben ist dreißig Jahre und Architekt. Sein gesamtes Investment löst sich auf, nachdem er sich sich in München mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen - und damit auch seine Selbstständigkeit aufgegeben hat. Schnellstens muss Geld in die Kasse. Sein bester Freund aus früheren Bandzeiten Sascha nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft Ben dort eine Engagement als Partysänger.
    Ben wird auf Mallorca schnell zum angesagten Stimmungsmacher, der sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut. Gleichzeitig nimmt er in München die Chance wahr, als Architekt in einem angesehen Architekturbüro wieder Fuß zu fassen. Dabei wirft er sich so ganz nebenbei in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter des Chefs. Die beiden dürfen niemals von seinem Doppelleben mit Perücke und Goldkettchen auf Mallorca erfahren. Die Sache wird nicht einfacher aufgrund der Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liason mit der Barfrau Eva pflegt. Für Ben beginnt ein Spießrutenlauf.
    Dem Autoren Friedrich Kalpenstein ist hier eine köstliche amüsante Geschichte gelungen, die es in sich hat. Der Schreibstil ist sehr flüssig, man ist von der ersten Seite an sofort in der Geschichte, und kann sich förmlich vorstellen, wie Ben zwischen Mallorca und München ständig hin und her fliegt, um alles zu schaffen. Ganz schön stressig, so ein Leben. Ich habe mich prächtig amüsiert und da ich ein Freund des Schlagers bin, hat mir die Geschichte super gefallen. Aber auch Hasser des Schlagers kommen in dieser Geschichte nicht zu kurz. Ich wünsche mir mehr so lustige, abwechslungsreiche Geschichten! Danke für dieses tolle Lesevergnügen!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Ninasan86s avatar
    Ninasan86vor 2 Monaten
    Ab auf die Insel - olé olé olá!

    Zum Inhalt:

    Von Bestseller- und #1 Kindle Humor-Autor Friedrich Kalpenstein.

    Ein humorvoller Roman für Schlagerliebhaber und Schlagerhasser.


    Ben, dreißig Jahre alt, ist Architekt. Nachdem er sich in München mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen hat, löst sich sein gesamtes Investment in Luft auf – und damit auch seine Selbstständigkeit. Geld muss schnellstens in die Kasse. Sascha, sein bester Freund aus früheren Bandzeiten, nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft ihm dort ein Engagement als Partysänger.

    Schnell wird Ben zum angesagten Stimmungsmacher, der sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut. Zwischenzeitlich nimmt Ben in München die Chance wahr, als Architekt in einem angesehenen Architekturbüro wieder Fuß zu fassen. Ganz nebenbei wirft er sich in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter seines Chefs. Niemals dürfen die beiden von seinem Doppelleben mit Perücke und Goldkettchen auf Malle erfahren. Die Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liaison mit der Barfrau Eva pflegt, macht die Sache nicht einfacher.

    Ein Spießrutenlauf beginnt.




    Über den Autor

    Friedrich Kalpenstein wurde 1971 in Freising bei München geboren und lebt heute in der Nähe von Freising im Ampertal. Im Jahr 2007 verfasste er seine erste Kurzgeschichte unter dem Titel »Träum’ mir einen Freund«. Weitere Kinderbücher folgten.

    Zum Renner wurden Kalpensteins humorvolle Romane für Erwachsene. Darin erzählt Kalpenstein schwungvoll und witzig von Situationen, die jeder kennt – vom ganz normalen Wahnsinn des Alltags eben, denn die besten Geschichten schreibt das Leben.

    Der erste Band der Herbert-Reihe, »Ich bin Single, Kalimera«, kam 2013 als E-Book im Selbstverlag heraus und wurde im März 2015 von Amazon Publishing in einer neuen Version aufgelegt. Kalpenstein setzte die Erfolgsserie mit »Wie Champagner«, »Männerferien« und »Alpengriller« fort.

    Weiterhin erschienen von ihm bei Tinte & Feder die Romane »Das Leben ist kein Zweizeiler« und »Sie haben Ihr Ziel erreicht«.





    Mein Fazit und meine Rezension

    Architekt Ben hat eine große Flaute hinter sich, denn sein Architektenbüro ist den Bach runter gegangen. Um sich finanziell wieder zu erholen arbeitet er als Angestellter in einem renommierten Architektenbüro und auch die Tochter des Chefs ist ihm zugetan. Eigentlich müsste es doch bergauf gehen - wenn Ben nicht ein Geheimnis hüten würde: denn hinter Ben Valdern steckt der mallorquinische Schlagerkönig Benny Biber! Und - mal ehrlich - wie gut passen Schlager und klassische Musik zusammen? Für Ben beginnt ein Doppelleben und er pendelt zwischen Bayern und Mallorca hin und her. Wie lange mag das wohl gut gehen? 

    Ben Valdern hat schon einiges hinter sich, doch endlich geht's bergauf in seinem Leben! Er ist in einem renommierten Architektenbüro angestellt und hat sich da einen großen Auftrag geangelt und auch privat läuft es mit seiner Clarissa gut. Nur leider gibt es da eine Sache, die ihm Kopf und Kragen kosten kann: denn Ben führt ein Doppelleben! Tagsüber der brave Architekt, fliegt er einmal in der Woche nach Mallorca und gibt dort den Schlagerkönig Benny Biber! Seiner Clarissa und seinem Chef dürfte das allerdings nicht gefallen, denn von Schlager halten sie nicht viel, doch Ben hängt an Benny und auch an seiner künstlerischen Freiheit. 

    Doch als ob all das schon nicht genug Aufregung wäre, ahnt Ben, dass da noch etwas Anderes im Hintergrund läuft, denn Clarissa und ihr Vater verhalten sich sehr merkwürdig. Sollten sie ihm etwa doch auf die Schliche gekommen sein? 

    Ihr seht: Ben hat es einfach nicht leicht und so wie er sich dem Spießrutenlauf hingibt, werden auch wir Leser nicht davon verschont. Aber jetzt mal ehrlich: die Geschichte ist einfach genial! Wie oft habe ich mir Ben in seinem Anzug vorgestellt, im Büro über Pläne sitzend und dabei in Gedanken schon auf der Bühne in Mallorca mit seinen Songs. Aber wisst ihr, was der Clou am Ganzen ist? Tatsächlich findet ihr die Texte aller Lieder von Benny Biber im Buch und habt sogar die Gelegenheit mitzusingen! Mitsingen? Oh nein - OH DOCH! Denn Friedrich Kalpenstein selbst hat Ben Valdern ins Leben gerufen und die Songs performed! Die Lieder zum Buch findet ihr ebenfalls alle auf Amazon, schaut doch mal hier.

    Mich hat der Schreibstil von Friedrich Kalpenstein wieder einmal vollends mitgerissen. Mit seiner Geschichte um Ben Valdern hat er gezeigt, dass er auch in einem weiteren Metier Zuhause ist: der Musik! Und - mal ehrlich: wie viele Autoren kennt ihr, die ihre Protagonisten auferstehen lassen und sogar die Lieder performen? Ich kenne sonst keinen! 

    Ben Valdern hat mich mit seiner Gruppentherapie viele Stunden unterhalten und gerne würde ich mehr von ihm lesen, denn da geht bestimmt noch was! Noch heute sind mir seine Lieder im Kopf geblieben (Ohrwurmalarm!). Also, worauf wartet ihr? Ab auf die Insel - denn Malle ist die allerbeste Gruppentherapie!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    StephaniePs avatar
    StephaniePvor 2 Monaten
    Gruppentherapie

    Ben arbeitet in München als Architekt in einem großen Architekturbüro. Zudem ist er mit Clarissa, der Tochter seines Chefs, in einer Beziehung. Da Ben vor seiner Anstellung im Architekturbüro große finanzielle Probleme hatte, hat er einen Job als Schlagersänger auf Mallorca angenommen. Als Benny Biber tritt er getarnt mit Perücke und Bartatrappe zweimal pro Woche auf Mallorca auf und sorgt dort für Stimmung. Zudem führt er eine Beziehung mit der Barfrau Eva. Das Doppelleben gestaltet sich allerdings schwierig, da Ben sein geheimes Mallorca- Leben geheim halten muss.  

     

    Friedrich Kalpenstein hat erneut einen kurzweiligen und äußerst humorvollen Roman verfasst, der so manch überaschende Wendung parat hält. Einige Szenen brachten mich zum Schmunzeln und Lachen. Aufgrund des Humors erscheint das Buch äußerst kurzweilig und lässt sich sehr schnell lesen. Friedrich Kalpenstein hat erneut bewiesen, dass er den Titel des“ Nummer 1 Kindle Humor Autors“ wirklich verdient hat. Dennoch muss ich sagen, dass mich persönlich die anderen Bücher (allen voran die Herbert-Reihe) etwas mehr mitreißen und begeistern konnte, da mir manche Szenen etwas zu konstruiert wirkten.

     

    Die einzelnen Charaktere sind ausreichend beschrieben und als Leser kann man sich schnell ein Bild machen und mit ihnen mitlachen. Besonders gut gefällt mir, dass sich Benny Bibers Schlager auch im Buch finden. Die Idee, dass Friedrich Kalpenstein die Lieder selbst vertont hat und der Leser diese parallel hören kann, ist einfach genial und auch die Umsetzung ist sehr gut gelungen.

     

    Ich habe bereits mehrere Bücher von Friedrich Kalpenstein gelesen und fühlte mich ausnahmslos von jedem Buch sehr gut unterhalten. Zudem schafft es der Autor mich immer zum Lachen zu bringen und meine Laune zu heben. Dennoch finde ich persönlich die Herbert-Reihe gelungener. Ich werde auch in Zukunft sehr gerne und gezielt zu Büchern des Autors greifen und hoffe auf viele weitere Lesestunden!

     

    FAZIT:

    „Gruppentherapie“ ist ein humorvoller Roman, der mich gut unterhalten konnte und zum Lachen brachte. Manche Szenen wirkten allerdings etwas gewollt und konstruiert, weshalb ich die bisherigen anderen Bücher des Autors etwas lieber mag. Aus diesem Grund vergebe ich 4 Sterne!

    Kommentieren0
    49
    Teilen
    Aretis avatar
    Aretivor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein amüsantes Buch mit Ohrwurmgarantie
    Ein amüsantes Buch mit Ohrwurmgarantie

    Inhalt:
    Ein humorvoller Roman für Schlagerliebhaber und Schlagerhasser.

    Ben, dreißig Jahre alt, ist Architekt. Nachdem er sich in München mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen hat, löst sich sein gesamtes Investment in Luft auf – und damit auch seine Selbstständigkeit. Geld muss schnellstens in die Kasse. Sascha, sein bester Freund aus früheren Bandzeiten, nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft ihm dort ein Engagement als Partysänger.
    Schnell wird Ben zum angesagten Stimmungsmacher, der sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut. Zwischenzeitlich nimmt Ben in München die Chance wahr, als Architekt in einem angesehenen Architekturbüro wieder Fuß zu fassen. Ganz nebenbei wirft er sich in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter seines Chefs. Niemals dürfen die beiden von seinem Doppelleben mit Perücke und Goldkettchen auf Malle erfahren. Die Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liaison mit der Barfrau Eva pflegt, macht die Sache nicht einfacher.
    Ein Spießrutenlauf beginnt.

    Meine Meinung:
    "Gruppentherapie" von Friedrich Kalpenstein ist ein amüsanter Roman über den 30-jährigen Ben, der ein Doppelleben führt. Während er in München mit der wohlhabenden Clarissa zusammen ist und seine Karriere als Architekt ankurbelt, zeigt er sich auf Mallorca von einer ganz anderen Seite: als Schlagersänger, der nichts anbrennen lässt und dort auch noch eine Affäre hat.

    Der Schreibstil ist locker-leicht und sehr flüssig zu lesen.
    Auch die Kapitel haben eine angenehme Länge, sodass man immer mal schnell eines dazwischen schieben kann, ohne dass es sich allzu sehr zieht. Da ist die Gefahr natürlich groß, dass man gar nicht mehr aufhören kann. Die Kapitelüberschriften sind knackig-kurz und geben perfekte Hinweise darauf, was einen erwartet.

    Der Protagonist wird sehr gut dargestellt, sodass man ihn sich sowohl äußerlich als auch charakterlich gut vorstellen kann. Besonders gut kommt dies durch seine Handlungen hervor.
    Ben ist ein sehr gerissener Typ, der vielleicht auch ein wenig naiv sein mag. Denn wenn man so ein Doppelleben führt, sollte man ganz schön aufpassen, dass man sich nicht irgendwann verplappert oder die Freundin irgendwie mitbekommt, dass man es eigentlich doch ganz schön faustdick hinter den Ohren hat.

    Eins ist hier vorprogrammiert: Spaß und Ohrwurmgarantie!
    Denn Ben schreibt des Öfteren Texte für seine Auftritte auf Mallorca. Ich bekenne mich hiermit offiziell zur Gruppe der Schlagerhasser, aber wenn Ben Valdern seine lustigen Texte raushaut, dann bleiben sie definitiv auch mir im Ohr und ich habe mich des Öfteren singend erwischt. Kleiner Tipp: Es gibt auch eine CD mit den Songs zum Buch, die man sich unbedingt mal anhören sollte. Da macht das Lesen gleich doppelt so viel Spaß.

    Einige Wendungen im Verlauf der Geschichte haben mich auch sehr überrascht. Es wird da teilweise richtig spannend.
    Insgesamt reicht dieses Buch aber nicht ganz an die Herbert-Reihe von Kalpenstein heran, bei der ich wirklich Tränen in den Augen hatte vor Lachen. Das macht aber nichts, denn diese Reihe ist einfach übernatürlich gut.

    Fazit:
    "Gruppentherapie" von Friedrich Kalpenstein ist eine sehr amüsante und erheiternde Geschichte über den 30-jährigen Architekten und Schlagersänger Ben Valdern, die vor allem mit ihrem Spaß-Faktor, den lustigen Songtexten und einer spannenden Geschichte besticht. 

    Kommentieren0
    23
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Kalpensteins avatar

    3 HÖRBÜCHER ZU GEWINNEN!!!

    Gewinnt den Bestseller "GRUPPENTHERAPIE" als Hörbuch bei Audible!

    Teilnahmebedingungen:
    Ihr benötigt ein Audible Kundenkonto (sonst könnt ihr euren Gewinn nicht einlösen)   und müsst über 18 Jahre alt sein.
    Die Gewinner erhalten einen Code, mit dem sie bei Audible das Hörbuch laden können.
    Der Code wird per Email versandt. Die übergebenen Daten werden nach Versand umgehend gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

    Viel Glück!!!
    Euer
    Friedrich Kalpenstein



    P
    Letzter Beitrag von  Petzipetravor 2 Monaten
    @Zwillingsmama2015 Deine Zwillinge sind ja extrem süß.
    Zur Buchverlosung
    Kalpensteins avatar

    7GRUPPENTHERAPIE von KALPENSTEIN zu gewinnen


    Das ist aber noch nicht alles. Oben drauf gibt es noch die Musik von Ben Valdern als CD aus dem Roman. Natürlich handsigniert.
    Was ihr dafür tun müsst?
    Einfach in den Lostopf springen.
    Friedrich Kalpenstein und Ben Valdern wünschen euch viel Glück!

    Teilnahmebedingungen:
    + Teilnehmen kann jeder über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich.
    + die an Friedrich Kalpenstein übergebenen Daten zum Versand der Gewinne werden nach dem Versand gelöscht
    + Ein Umtausch oder Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich
    Zur Buchverlosung
    Kalpensteins avatar
    7x GRUPPENTHERAPIE von KALPENSTEIN zu gewinnen

    Das ist aber noch nicht alles. Oben drauf gibt es noch die Musik von Ben Valdern als CD aus dem Roman. Natürlich handsigniert.
    Was ihr dafür tun müsst?
    Einfach in den Lostopf springen.
    Friedrich Kalpenstein und Ben Valdern wünschen euch viel Glück!

    Teilnahmebedingungen:
    + Teilnehmen kann jeder über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich.
    + die an Friedrich Kalpenstein übergebenen Daten zum Versand der Gewinne werden nach dem Versand gelöscht
    + Ein Umtausch oder Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich


    sunlights avatar
    Letzter Beitrag von  sunlightvor 2 Monaten
    Danke , du hast mich wieder richtig zum Lachen gebracht. 👍😀
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks