Friedrich Kalpenstein Ich bin Single, Kalimera

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin Single, Kalimera“ von Friedrich Kalpenstein

Sommer, Sonne, Strand, Meer. Wie man sich als Single in einem Familienhotel durchschlägt. Wie man die beste Liege am Pool sichert. Warum es sinnvoll ist, beim Baden im Meer Schuhe anzuziehen. Herbert ist Spießer aus Überzeugung, Mitte dreißig, Bayer. Wie jedes Jahr reist Herbert im Urlaub in den Süden. Dieser Herausforderung stellt er sich, ausgerüstet mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen. Denn Herbert weiß aus Erfahrung, dass Urlaub auch anstrengend sein kann - erst recht dann, wenn man alleine reist. Ob Herbert seinen Urlaub auch als Single beendet? Ein Hörbuch, auch für Männer.

Einfach nur toll. Bin schon auf die nächsten Teile gespannt.

— Kuhni77
Kuhni77

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sommer, Sonne, Strand, Meer und HERBERT!

    Ich bin Single, Kalimera
    Kuhni77

    Kuhni77

    20. February 2017 um 18:25

    INHALT:   Herbert ist Mitte dreißig, ein waschechter Bayer, Single und ein Spießer aus Überzeugung. Dieses Jahr verbringt er seinen Sommerurlaub in Griechenland und freut sich auf 2 Wochen Entspannung, Ruhe und den ein oder anderen Flirt! Doch Herbert muss schnell erkennen, dass dieser Urlaub nicht so laufen wird, wie geplant, denn er ist in einem Familienhotel auf Rhodos gelandet lauter Familien mit nervenden Kindern und obendrein noch das ein oder andere Pärchen. Herbert stellt sich dieser Herausforderung, mit seinem großen Selbstvertrauen und einer Menge Durchhaltevermögen. Jetzt muss er sich von seiner besten Seite zeigen, denn auch hier wollen die Frauen erobert werden. Der ein oder andere Flirt ist bestimmt auch in einem Familienhotel drin! MEINUNG: „Ich bin Single, Kalimera“ ist der 1 Teil der Herbert-Reihe. Herbert hat mir von Anfang an gefallen, obwohl ich sagen muss, dass ich ihm nicht wirklich im Urlaub begegnen möchte. Er ist genau der Gast, vor dem sich alle fürchten. Er weiß genau, wie man wie man seine Mitmenschen auf die Palme bringen kann. Und genau das macht er! Er flirtet nicht nur was das Zeug hält, sondern weiß auch wie man den einen oder anderen Streit vom Zaun bricht. Da ist z. B. der Familienvater, der jeden Morgen die Liegen reserviert, und an einem Tag auf einmal seiner Frau erklären muss, warum ER diesmal ganz alleine und weit weg vom Kinderplanschbecken sein Handtuch platziert hat. Aber auch vom Kinderbuffet macht er nicht halt und freut sich sehr, wenn die lieben Kleinen einen Tobsuchtsanfall bekommen. Dann gibt es da ja auch noch Dani, die mit ihrem Malte auf Rhodos ihren Urlaub verbringt. Malte passt seiner Meinung nach so gar nicht zu Dani, denn die würde doch viel besser zu ihm passen. Herbert ist voll auf Flirtkurs, und lässt an Malte kein gutes Haar. Ob er „seine“ Dani am Schluss wirklich bekommt, dass muss jeder selbst herausfinden. Herbert packt es aber auch immer wieder, in das ein oder andere Fettnäpfchen zu treten, was ihm aber nie wirklich peinlich ist. Ich wäre an seiner Stelle im Erdboden versunken. Gesprochen wird dieses Hörbuch von Robert Frank. Ich finde die Stimme passt perfekt zu Herbert. Gerne hätte ich es noch etwas bayrischer gehört. Die Herbert-Reihe: 1. Ich bin Single, Kalimera 2. Wie Champagner 3. Männerferien 4. Alpengriller (ab März 2017) FAZIT: Nein, einen Herbert möchte ich in meinem wohlverdienten Urlaub nicht im Hotel haben. Aber Schadenfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und somit hatte ich eine Menge Spaß mit Herbert. Ich musste ihn ja nicht ertragen, sondern nur anhören. ;-)

    Mehr