Friedrich Karl Hohmann Im Lande Nimmermehr

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Lande Nimmermehr“ von Friedrich Karl Hohmann

Wie vertragen sich fetischierte Weltoffenheit, Pluralismus und Individualismus mit dem nach Orientierung heischenden Ruf nach einer klaren Weltanschauung? >Wer Gott aufgibt, löscht die Sonne aus, um mit einer Laterne weiter zu wandeln<. Ein Bekenntnis von Christian Morgenstern - mit verheerenden Bilanzen. Das Dogma, dass ein Leben außerhalb einer Kollektion mutmaßender Vorherverkündungen keinen Sinn ergibt, induziert, dass auch der Glauben ohne vorbehaltlose Akzeptanz seiner Vorausbedingungen ebenso wenig Sinn macht. Niemand kann ernsthaft begründen, dass es ohne den Gottesbegriff keine Antwort auf Fragen nach dem Woher und Wohin oder die Möglichkeit von Denkarten der Moralität geben könne.

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks