Friedrich Kur

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(7)
(9)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

How to use Dirty Words

Bei diesen Partnern bestellen:

Bauen und Wohnen mit Naturbaustoffen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der grosse Modernisierungs-Ratgeber

Bei diesen Partnern bestellen:

Der grosse Bauherren-Ratgeber

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der toten Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

Wassermühlen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der grosse Bauherren - Ratgeber

Bei diesen Partnern bestellen:

Wassermühlen

Bei diesen Partnern bestellen:

Alte Häuser

Bei diesen Partnern bestellen:

Lexikon der Wohngifte

Bei diesen Partnern bestellen:

Renovieren ohne Gift

Bei diesen Partnern bestellen:

Farbenhandbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Wohngifte

Bei diesen Partnern bestellen:

Die persönliche Hausplanung

Bei diesen Partnern bestellen:

Wassermühlen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Das Buch der toten Tage
    MrsBuchwurm

    MrsBuchwurm

    05. October 2011 um 23:30 Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Den einen Stern vergebe ich nur wegen des tollen Covers und des Buchtitels. Das Buch selbst war mehr als enttäuschend. Ich habe es zwar zu Ende gelesen, aber ich habe mich sehr sehr oft geärgert. Die Geschichte wäre ja ansich interessant und auch die Stimmung des Buches war toll, aber das hilft alles nichts, wenn ich auf jeder Seite mindestens einen Rechtschreibfehler, Grammatikfehler oder Tippfehler habe! Und das vorallem bei einem Jugendbuch wo man meinen sollte, dass Kinder durch Lesen ihre Rechtschreibung verbessern anstatt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Das Buch der toten Tage
    Denise93

    Denise93

    16. March 2010 um 17:33 Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Als ich mir die Zusammenfassung durchgelesen habe, dachte ich, ich werde ein zweites Mal Krabat lesen aber dann war es doch ganz anders. Mzstisch und packend bis zum Ende. Ein schønes Kinderbuch und zugleich ein Einblick in die Geschichte fuer Erwachsene. Oft konnte ich aber auch hier das Geschehen schon vorausahen, also sehr durchsichtig das Buch. Anstonsten aber auch schoen geschrieben, allerdings mit einigen Rechtschreibfehlern. Die Lektoren haben hier keine gute Arbeit geleistet.

  • Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Das Buch der toten Tage
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. January 2010 um 22:19 Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Ein sehr spannend erzähter Roman, mit zeitloser, düsterer und dreckig stinkender Umgebung, von Marcus Sedgwick meisterhaft in Szene gesetzt. Und das alles in einer Zeit, in der die Grenzen zur anderen Welt offen scheinen. Ich selbst war von der ersten Seite an mitgerissen, konnte nicht aufhören zu lesen, und hatte sogleich Gefallen an den verschiedenen Charakteren gefunden. Mr. Sedgwick hat ein großes Talent, detailierte Umgebungen und vielseitige Charaktere zu schaffen.

  • Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Das Buch der toten Tage
    ZwergPinguin

    ZwergPinguin

    08. March 2009 um 10:10 Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Der junge ohne Name und ohne Familie, der von allen nur “Boy” genannt wird, lebt bei dem Magier und Illusionisten Valerian. Dieser Magier ist mehr als nur ein bißchen eigen und Boy stellt fest, dass er sich zunehmend merkwürdiger verhält. Bald gibt es Mord und Totschlag und Boy steckt mittendrin in einem Geheimnis und in einer großen Gefahr. Hat der Magier einen Pakt mit den Mächten es Bösen geschlossen? (ich habe jetzt nicht den Klappentext wiedergegeben, da ich der Meinung bin, dass dort zu viel verraten wird - - andererseits ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Das Buch der toten Tage
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    07. March 2009 um 20:10 Rezension zu "Das Buch der toten Tage" von Friedrich Kur

    Boy derStraßenjunge wurde von dem Magier Valerian aufgelesen. Er besitzt nichts, nicht einmal einen Namen und an sein Leben vor der Straße erinnert er sich nicht. Darum ist es nicht verwunderlich das Boy seinem Meister mit fast hündischer Unterwürfigkeit in allem beisteht. Doch sein Meister hat sich verändert. In der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr, den toten Tagen des Jahres, wird er immer unruhiger und schickt ihn auf immer abenteuerlichere Botengänge. Die Situation spitzt sich zu, denn Valerian eröffnet ihm das er ein ...

    Mehr