Friedrich Meister Das verschollene Schiff

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das verschollene Schiff“ von Friedrich Meister

Heinrich Rohrpenn heuert als dritter Steuermann auf einem Hamburger Handelsschiff an. Ziel ist das australische Melbourne. Doch die Reise verzögert sich auf ungeahnte Weise. Piraten kapern das Schiff und Heinrich hat gemeinsam mit seinen Kameraden spannende Abenteuer zu bestehen, bis er wohlbehalten in seine Heimat zurückkehren kann.
Die Neufassung nimmt leichte Veränderungen am Originaltext vor, die der Lesbarkeit und der Übertragung in die heutige Zeit geschuldet sind. Ziel ist es, den Charakter des Originals so weit wie möglich zu erhalten. Im alphabetisch geordneten Glossar finden sich Erläuterungen zu den Fachbegriffen aus der Seefahrt.

Der erste Roman von Meister, den ich gelesen habe. Bringt einem die Seefahrt von damals näher.

— PeterM

Abenteuergeschichte in der Südsee im 19. Jahrhundert

— Leni30

So spannend, dass ich es nicht aus der Hand legen mochte. Man lernt eine Menge über das Leben auf See!

— BastiderPirat

Spannend geschrieben und man mag es gern zu Ende lesen.

— CHC

Altes Hamburger Handelsschiff wird auf dem Weg nach Melbourne von Piraten gekapert. Spannung von der ersteen bis zur letzten Seite!

— engelfrau

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Juli Zeh hat mich enttäuscht. Furchtbarer Schreibstil, obwohl ich das bei Frau Zeh sonst immer genossen habe.

Golondrina

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

Lied der Weite

Das ruhige Lied der amerikanischen Weite

sternenstaubhh

Olga

Großartige, berührende, überraschende und stilistisch ausgereifte Lebensgeschichte einer emanzipierten Frau.

krimielse

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ein Buch voller Liebe!!! Liebe zur Musik, Liebe zu einer Frau, Liebe zu einer Gemeinschaft!!!

Jeco01

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuergeschichte in der Südsee im 19. Jahrhundert

    Das verschollene Schiff

    Leni30

    13. September 2016 um 12:53

    Abenteuergeschichte in der Südsee im 19. Jahrhundert. Spannend geschrieben.

  • So spannend, dass ich es nicht aus der Hand legen mochte.

    Das verschollene Schiff

    BastiderPirat

    23. August 2016 um 19:16

    So spannend, dass ich es nicht aus der Hand legen mochte. Man lernt eine Menge über das Leben auf See!

  • Piraten kapern das Handelsschiff einer Hamburger Reederei auf der Fahrt nach Melbourne

    Das verschollene Schiff

    CHC

    23. July 2016 um 17:49

    Kapitän, Offiziere und Passagiere werden auf einsamen Inseln in der Südsee ausgesetzt. Auf abenteuerliche Art und Weise gelingt es den Verzweifelten wieder zusammenzufinden und den Gefahren der Wildnis zu trotzen. Heinrich Rohrpenn, der junge dritte Steuermann, wird zum Helden der Geschichte. Das Buch gewährt Einblicke in den Alltag der Seeleute in der Handelsschifffahrt zum Ende des 19. Jahrhunderts und wurde um ein Glossar mit Erläuterungen von Fachbegriffen aus der Seefahrt erweitert.Fazit: Das Buch ist spannend geschrieben und man mag es gern zu Ende lesen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks