Friedrich Nietzsche Wo immer ich gehe, folgt mir ein Hund namens Ego

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo immer ich gehe, folgt mir ein Hund namens Ego“ von Friedrich Nietzsche

"Wenn die Tugend geschlafen hat, wird sie frischer aufstehen." - Nietzsches Gedanken sind so wendig wie aktuell, so tiefsinnig wie überraschend. Ob es sich um Liebe, Logik oder Spaß und Unfug handelt, um Freundschaft, Geld oder Tod - kein Gebiet, das nicht von einem Nietzsche-Wort unterwandert wäre. Hier wird wahre Lebenskunst gelehrt: "Das Kunststück der Lebensweisheit ist, den Schlaf jeder Art zur rechten Zeit einzuschieben zu wissen." Rüdiger Safranski hat aus dem umfangreichen Werk einen reichhaltigen Zitatenschatz von Aphorismen und Sentenzen zusammengestellt. Der hellsichtige Blick des Philosophen auf die Menschen macht diese Weisheiten so zeitlos. Der richtige Dreh, ein neuer Blick, einmal um die Ecke gedacht, und schon wiegt das Leben leichter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen