Alle Bücher von Friedrich Peppler

Neue Rezensionen zu Friedrich Peppler

Neu

Rezension zu "Schilderung meiner Gefangenschaft in Russland 1812-1814" von Friedrich Peppler

Rezension zu "Schilderung meiner Gefangenschaft in Russland 1812-1814" von Friedrich Peppler
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Eine Geschichte aus eigener Hand. Absolut lesenswert! Der hessische Leutnant Friedrich Peppler wurde 1812, also vor genau 200 Jahren, gezwungen im Heer von Napoleon Bonaparte nach Moskau zu ziehen. Der Ausgang dieses Krieges ist bekannt. Napoleon erreichte zwar Moskau, konnte aber den Krieg nicht gewinnen. Im Gegenteil, von seinem Heer kamen 500.000 Mann um, insbesondere beim Rückzug in eisiger Kälte. Einer der Überlebenden, eben Friedrich Peppler, wurde gefangen genommen und musste zwei Jahre an verschiedenen Orten in Russland verbringen. Diese Leidenszeit, unter enormen Entbehrungen, schildert der Verfasser. Seine Nachkommen haben die hinterlassene Schrift neu herausgebracht. Das Buch gibt einen intensiven Eiblick in die Mentalität der russischen Bevölkerung, deren Charakter zwischen Brutalität und Grossmut schwankt. Leutnant Peppler gelang es nach abenteuerlichen Erlebnissen 1814 in seine hessische Heimat zurückzukehren.
Dr. Willy Marth, Karlsruhe

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks