Friedrich Rehkopf 14. Fachtagung Luftrettung, 3.-6. Oktober 2007, Braunschweig

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „14. Fachtagung Luftrettung, 3.-6. Oktober 2007, Braunschweig“ von Friedrich Rehkopf

Vorwort 14. Fachtagung Die 14. Fachtagung Luftrettung brachte mehrere hunderte Luftrettungsexperten vom 3. bis 6. Oktober 2007 in Braunschweig zusammen. In elf Sitzungsblöcken und zwei Workshops wurden von fast 100 Referenten und Moderatoren die neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen aus allen einschlägigen Fachgebieten mit neuen Akzenten dargeboten und entscheidende Impulse gegeben. Auch der internationale Vergleich eröffnete die Möglichkeit, eigene Resultate kritisch an den Ergebnissen aus anderen Ländern zu messen. Darin und auch in der persönlichen Begegnung und im Dialog lag der große Nutzen der 14. Fachtagung Luftrettung. Warum man sich hier und gerade im „digitalen Zeitalter“ noch mehr begegnen müsste, hat Prof. Peter in seiner Eröffnungsrede tiefgründig dargestellt. Die gemeinnützige ADAC-Luftrettung GmbH als Initiator legt hiermit in langjähriger Tradition den Kongressbericht vor. Ab dem Jahr 1975 (3. Fachtagung in Schliersee) wurden die ADAC-Fachtagungen – damals noch mit dem Untertitel „Informationstagung der Hubschrauber-Stationen des Katastrophenschutzes und Rettungsdienstes“ – mit Kongressberichten dokumentiert. Grundidee und Initiative des ADAC waren schon vor über 35 Jahren die interdisziplinäre und überregionale Zusammenführung aller an der Luftrettung beteiligten Institutionen. Der Kongressband beinhaltet die Vorträge und Poster mit einer Vielzahl von Bildern und Grafiken. Aus dem Bericht ist somit wieder eine bedeutsame Dokumentation des gegenwärtigen „State of the Art“ der Luftrettung entstanden. Die Wiedergabe der eingereichten Beiträge entspricht dem im Anhang nochmals abgedruckten Programmablauf der 14. Fachtagung Luftrettung. Allen Mitwirkenden und Teilnehmern an der erfolgreichen 14. Fachtagung Luftrettung sei an dieser Stelle nochmals herzlichst gedankt. Viele Medienberichte und die Auswertungen der Kongressteilnehmerbefragung haben unsere Anstrengungen äußerst positiv gewürdigt. Ein weiterer Dank richtet sich an die Mitarbeiter von Intercongress für die Tagungsorganisation, die mitwirkenden Firmen bei der Industrieausstellung sowie den Verlag Werner Wolfsfellner. Möge dieser Kongressbericht zur weiteren Entwicklung der Luftrettung – auch für diejenigen, welche aus dienstlichen Gründen nicht nach Braunschweig reisen konnten – eine wertvolle Hilfestellung sein. Wir laden Sie heute schon herzlichst zur 15. Fachtagung Luftrettung im Jahre 2010 ein. Friedrich Rehkopf (Geschäftsführer) Susanne Matzke-Ahl (Geschäftsführerin) ADAC-Luftrettung GmbH, Gemeinnützige Gesellschaft

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen