Friedrich Schiller Die seligen Augenblicke

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die seligen Augenblicke“ von Friedrich Schiller

Schillers Popularität, auch als Lyriker, war bereits zu seinen Lebzeiten groß. Davon zeugen nicht zuletzt die zahlreichen Parodien, die die verbreitete Kenntnis des Originals zur Voraussetzung hatten. Das Publikum liebte seine Verse; die Kritiker dagegen griffen sie an. Die Begeisterung der Leser weckte das Mißtrauen seiner Kollegen. Clemens Brentano denunzierte die Leser der Schillerschen Gedichte: "...drum lieben sie den herrlichen Schiller vorzüglich, weil sie seine sentenziöse reflektierende Diktion in lauter Stammbuchbruchstücke zerknicken und verschlingen können."§Schillers Gedichte müssen neu gelesen werden, seine Balladen ebenso wie seine Oden, Hymnen oder Lieder. Und in dem umfangreichen lyrischen OEuvre sind noch immer Entdeckungen zu machen. Dazu bietet dieser Band Gelegenheit. Sigrid Damm hat aus Schillers Lyrik diejenigen Gedichte ausgewählt, die ihr besonders nahe sind, bekannte und auch weniger bekannte Texte, die bis heute lebendig geblieben sind.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks