Friedrich Stoltze Brich freies Wort dir muthig Bahn!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brich freies Wort dir muthig Bahn!“ von Friedrich Stoltze

Friedrich Stoltze gilt als der Frankfurter Mundartdichter. Seine humorvollen Gedichte und Geschichten aus dem alten, 1944 unwiederbringlich zerstörten Frankfurt sind in zahlreichen Auflagen erschienen und bis heute erhältlich. Der streitbare Demokrat geriet in Vergessenheit. Großen Anteil daran hatten die Nationalsozialisten, die den volkstümlichen Autor für ihre völkische Ideologie vereinnahmten und den politischen Schriftsteller unter den Tisch kehrten. Ein Freiheitsdichter und Demokrat war in Hitlers Diktatur unerwünscht. Diese politische Seite Stoltzes steht nun im Mittelpunkt eines neuen Lesebuchs, das zum 200. Geburtstag des Satirikers erscheint. Friedrich Stoltze hat sich kritisch mit allen politischen und gesellschaftlichen Ereignissen seiner Zeit auseinandergesetzt. Dazu gehören die Revolution 1848/49 und die Reichsgründung 1871 ebenso wie seine Forderungen nach sozialer Gerechtigkeit, politischer Mitbestimmung und Pressefreiheit. Kurze Einführungen und Erläuterungen stellen Stoltzes Texte und ausgewählte Karikaturen in den historischen Kontext.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks