Friedrich Torberg Parodien und Post Scripta

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Parodien und Post Scripta“ von Friedrich Torberg

Ob er nun Hofmannsthal oder »Blubo« parodiert, sich über die ›lieben Nachbarn‹, ›fortschrittliche Lyrik‹ oder Sprachschludereien ausläßt, polemisiert, glossiert, kritisiert - immer besticht (und vergnügt) Friedrich Torberg den Leser durch seinen scharfgeschliffenen Witz. Der »streitbare Publizist« Torberg gehört in die Reihe der Karl Kraus, Alfred Polgar, Kurt Tucholsky und Robert Neumann.

»Surrealismus

Unter dem Titel ›Verachtet mir die Meister nicht!‹ berichtet der Kunstkritiker des ›Kurier‹ über eine Ausstellung:

Phantasie, sie ist Hauptantriebskraft der Wiener Malerei seit dem Erscheinen des surrealistischen Kometen Ernst Fuchs im Jahre 1947. Der Schweif dieses Kometen ist inzwischen immer länger und prächtiger geworden.

Von Verachtung kann keine Rede sein.« (Aus den ›Post Scripta‹ des Friedrich Torberg)

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

Das Wunder

Hat mich im Laufe der Geschichte immer mehr berührt und bewegt. Sehr beklemmende Atmosphäre

Federzauber

Highway to heaven

Wenn frau achtundreißig und die Tochter aus dem Nest geflogen ist, was tut frau , um zu überleben? Frau lernt Motorradfahren.

lapidar

Die Farbe von Milch

...gerade beendet und ziemlich mitgenommen,ein Jahreshighlight 2017...

Ayda

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Eine Tragödie, die sich immer weiter zuspitzt. Eine Geschichte, die sich vermutlich genau so oder ähnlich schon abgespielt hat.

wunderliteratur

Die Schatten von Ashdown House

Ein tolles Buch! Absolut mystisch, spannend und liebevoll...

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks