Liebe in fremden Betten

von Friedrich Weissensteiner 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Liebe in fremden Betten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Liebe in fremden Betten"

Schon immer waren Liebe und Politik eng miteinander verwoben: Die Mächtigen setzten ihre Liebhaberinnen als Mittel zum Zweck ein, und manche Geliebte bestimmte das Staatsgeschehen mit. So bekannte sich Ludwig XV. öffentlich zu seiner einflussreichen Mätresse Madame de Pompadour, und der Geliebte der Zarin Katharina II. verhalf ihr sogar zum Thron. Dem bayerischen König Ludwig I. dagegen wurde die Leidenschaft zur Tänzerin Lola Montez zum Verhängnis und zwang ihn zur Abdankung. br> »Friedrich Weissensteiner versteht es meisterhaft, Geschichte und Privatleben der Mächtigen diskret, aber amüsant und informativ zu erzählen.« Zeitbühne

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492240970
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:213 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.06.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks