Friedrich Wilhelm Schembor

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Friedrich Wilhelm Schembor

Franzosen in Wien: Einwanderer und Besatzer

Franzosen in Wien: Einwanderer und Besatzer

 (1)
Erschienen am 20.12.2012

Neue Rezensionen zu Friedrich Wilhelm Schembor

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Franzosen in Wien: Einwanderer und Besatzer" von Friedrich Wilhelm Schembor

Franzosen in Wien - nicht immer beliebt
Bellis-Perennisvor 4 Jahren

Der Autor gibt einen Abriss der Geschichte der Franzosen in Wien während der Zeit der Napoleonischen Befreiungskriege (1793-1815). EIne Vielzahl von Flüchtlingen und Emigranten aus Frankreich haben sich nach der Revolution (1789) in Wien niedergelassen.
Ich bin sehr angetan von diesem Buch. Es erspart mir einige Recherchearbeit und Vorsprachen im Österreichischen Staatsarchiv. Es enthält viele Auszüge aus Briefen, Noten und Polizeiberichten. Durch den Brand des Justizpalastes 1927 sind viele Dokumente vernichtet worde, die erhaltenen sind aussagekräftig
Es ist als Sachbuch zu werten und nicht als Roman. Lässt sich deshalb auch nicht so locker lesen. Die eingefügten Originalzitate sind leider in einer winzigen Schrift eingebettet, die, wenn das Zitat länger als 5 Zeilen ist, recht mühsam zu lesen sind.
Trotzdem volle fünf Sterne

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Friedrich Wilhelm Schembor?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks