Fritz Edlinger

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Fritz Edlinger

Cover des Buches Der Nahe Osten brennt (ISBN: 9783853714102)

Der Nahe Osten brennt

 (1)
Erschienen am 29.09.2016
Cover des Buches Libyen (ISBN: 9783853713303)

Libyen

 (0)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Syrien (ISBN: 9783853718087)

Syrien

 (0)
Erschienen am 02.06.2015

Neue Rezensionen zu Fritz Edlinger

Cover des Buches Der Nahe Osten brennt (ISBN: 9783853714102)Jaris avatar

Rezension zu "Der Nahe Osten brennt" von Fritz Edlinger

Fritz Edlinger - Der Nahe Osten brennt
Jarivor 4 Jahren

Über dieses Buch bin ich per Zufall gestossen, als ich etwas in den Neuanschaffungen der Onleihe herumgeklickt habe. Kurzerhand habe ich Edlingers Titel ausgeliehen und war schon innert kürzester Zeit völlig ergriffen.
  Über die Krise im Nahen Osten wird viel berichtet, viel und vor allem reisserisch. Pro und Kontra Flüchtlinge, das Intervenieren von USA und Russland, über Diktatoren und Demokratie. Doch was tatsächlich hinter dem Krieg steckt, der uns mehr beeinflusst, als wir denken mögen, darüber berichtet niemand.

Auch mir waren viele Zusammenhänge nicht klar, sodass ich mich mit grossem Interesse in die Lektüre dieses Buches stürzte. Ich sollte nicht enttäuscht werden. Was wir hier erfahren, das werden die BILD und ihre Artgenossen nicht berichten.

Durch unterschiedliche Beiträge von Fachleuten aus allen Sparten wird dem Leser aufgezeigt, was wirklich der Grund für diesen Krieg ist, dass Russland nicht einfach nur „Der Böse“ ist, wie es hierzulande gerne dargestellt wird und was das Internet mit alldem zu tun hat.    Natürlich ist nicht jeder Artikel gleich aufschlussreich oder birgt gleich viel Neues. Dennoch muss ich gestehen, dass ich in den letzten Jahren selten ein Buch gelesen habe, das mir so vieles erklärt hat und mir derart die Augen geöffnet hat.

Dabei handelt es sich nicht bloss um Verschwörungstheorien, sondern um fundiertes und belegbares Wissen. „Der Nahe Osten brennt“ ist ein Fachbuch von Fachleuten geschrieben, keine Aufmerksamkeitsheuscherei, kein Geschrei, sondern ruhige, nachvollziehbare Fakten mit Quellenangaben und Verweisen.

Ich sehe nach der Lektüre dieses Buches vieles anders als zuvor und bin froh, dass ich dieses Werk lesen durfte. Somit empfehle ich es jedem, der sich differenziert mit der Nahostkrise beschäftigen möchte, weitab von bezahlten Zeitungsartikeln, aufmerksamkeitsgeilen Reportern und Hasstiraden von Rechts und Links.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks