Die Rechts/Links-Verwirrung

Die Rechts/Links-Verwirrung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Rechts/Links-Verwirrung"

Gehört jemand der »richtigen« Rasse an oder der »richtigen« Religion, dann schalten die Ordnungsorgane unseres Staates auf »Milde« oder »blind«, wenn er, verführt durch Straflosigkeit, Sexualverbrechen begeht wie in Köln oder Freiburg; wenn nicht, bellen alle Bluthunde der Hölle hinter einverständlichen Sexualkontakten her, wenn irgendeine absurde Altersgrenze voll erwachsener »Kinder« verletzt worden sein soll oder einem geldgeilen Weib Erpresserlügen einfallen. Und wer das kritisiert, hat Lügenpresse und Schläger auf dem Hals.
Und das soll »links« sein? Und das Bestehen auf Mißachtung von Rasse und Geschlecht, Herkunft und Parteizugehörigkeit »rechts«?! Hitler und Adenauer würden sich im Grabe herumdrehen … aber die Presse macht mit, immer mehr Menschen verlieren vor Angst und Behämmerung Verstand und Gedächtnis.
Wie es zur Rechts/Links-Verwirrung unserer Zeit kam und wie die Begriffe zu ihrer jahrhundertelang stabilen Bedeutung gelangten, die das Eichmaß abgibt, schildert dieses Buch.
Ideal für Hysterieverweigerer und Lügenfeinde!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894848347
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:190 Seiten
Verlag:AHRIMAN-Verlag
Erscheinungsdatum:26.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks