Fritz J. Raddatz Revolte und Melancholie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Revolte und Melancholie“ von Fritz J. Raddatz

Raddatz hat mit diesem Buch versucht, was in Deutschland sehr selten ist, noch seltener gelingt: ein philosophisches Thema mit Eleganz, Denkansätze schriftstellerisch zu lösen, Stilprobleme nicht abzuhandeln, sondern ihnen mit eigenem Stil zu begegnen. Siebzehn einander ergänzende und variierende Texte sind zusammengewachsen zu einer eigenen Ästhetik.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks