Fritz Krieg Vom Pflegen, Schießen und Bumsen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Pflegen, Schießen und Bumsen“ von Fritz Krieg

Dies ist die autobiografische Geschichte von Manni – vom Vater verprügelt, von einem Pädophilen missbraucht –, der mit seiner Mutter aus dem Osten Deutschlands in den Westen floh. Bis ins Erwachsenenalter war er auf der Suche nach seiner Identität. Als er beruflich Fuß gefasst hat, gelingt ihm eine außerordentliche Karriere, doch sein Leben ist auch voller Widersprüche und Schicksalsschläge. Mit bemerkenswerter Offenheit berichtet der Autor über sein Leben.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen