Fritz Leiber Die Herren von Quarmall

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Herren von Quarmall“ von Fritz Leiber

Fafhrd und der graue Mausling erleben auch im zweiten Band ihrer phantastischen Abenteuer auf dem Planeten Newhon wieder gar schreckliche Erlebnisse mit falschen Priestern und Zauberinnen, schrecklichen Bergwüsten und geheimnisvollen Ränkeschmieden in unterirdischen Königreichen. Und immer können sich unsere Helden mit letzter Not aus allen bedrohlichen Situationen retten. Das ihnen die mit List erbeuteten Beutestücke unter der Hand zu nichts zerrinnen, hält sie nicht davon ab, es erneut zu versuchen. Fritz Leiber wurde für sein Werk, das Science Fiction, Horror und Fantasy umfaßt mit zahlreichen Preisen geehrt. Höhepunkt seines Schaffens sind die Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling, die hier in einer völlig neu übersetzten Ausgabe vorgelegt werden. Dies ist nach Der unheilige Gral der zweite Rand der vierbändigen Reihe.

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine ganz andere Geschichte die ich erwartet hätte.. schade

Naddy111

Sonnenblut

Eine düster-romantische und schaurig-schöne Romeo und Julia Geschichte

Sit-Hathor

Vier Farben der Magie

Ein Abenteuer in einer Welt, die aus vier Welten besteht. Spannend und magisch!

faanie

Die Gabe der Könige

Eine etwas andere Geschichte, die einen in ihren Bann zieht und nicht mehr los lässt.

Anni_book

Eisige Gezeiten

Bester Teil bis jetzt :)

Sylinchen

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Ein mystischer und solider Einstieg!

LovelyBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Herren von Quarmall" von Fritz Leiber

    Die Herren von Quarmall
    thursdaynext

    thursdaynext

    01. May 2011 um 16:13

    Subtile , amüsante Fantasy in grandioser Schreibe , getragen von den zwei facettenreichen , ironischen "Helden" des gehobenen sardonischen Metzelns Newhon ist eine verwirrende, der unsrigen teils recht ähnliche und doch völlig andere Welt voller Magie, in der einzig das angenehme Überleben zählt. Kein Buch für eine Nacht , aber grossartiger Stoff um lange genüsslich abzutauchen. Besonders die weibliche Leserschaft benötigt einen langen Atem , sich anfänglich auch gegen inneres Widerstreben, auf die beiden , Bacchus und anderen Genüssen sehr zugetanen ,wertkonservativen Gauner, den Barbaren Fafhrd und den grauen Mausling einzulassen. Zähigkeit wird belohnt und eröffnet eine Fantasywelt die reich an sinnfreien Abenteuern nach weiteren Bänden ruft. Langes Lesevergnügen ist garantiert.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Herren von Quarmall" von Fritz Leiber

    Die Herren von Quarmall
    rallus

    rallus

    31. March 2011 um 09:07

    Ein Buch von Fritz Leiber über den grauen Mausling und Fafhrd zu lesen ist eine langwierige Angelegenheit. Voller Lust widmet man sich jedem Adjektiv und jeder noch so kleinen Beschreibung eines Spinnennetzes, vergnüglich verfolgt man die geschliffenen Dialoge und witzigen Bemerkungen der beiden Helden, erstaunt erlebt man die bunte (Sprach)Welt in die man hineingeraten ist, der sardonische Humor oder da wird auch schon mal "gefängnishofgeknurrt". Endlich liegen die Abenteuer dieser beiden Helden, deren Ursprung weit vor Tolkien und dem Herr der Ringe ist, in einer vollkommenen ungekürzten Neuübersetzung vor, die endlich den Sprachwitz herausbringt. Tolkien hat etliches kopiert, doch an Fritz Leiber kommt auch er nicht heran. Eines der wichtigsten Fantasy Kultklassiker.

    Mehr