Fritz Leiber Hexenvolk

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenvolk“ von Fritz Leiber

Hinter jedem großen Mann, so das populäre Sprichwort, steht eine große Frau … womöglich gar eine mit Zauberkräften? Was, wenn die zahlreichen Errungenschaften, auf die man(n) so stolz ist, gar nicht denkbar wären, würde Frau nicht ab und zu hilfreich und mit magischen Tricks eingreifen? Das muß der Universitätsprofessor Norman Saylor am eigenen Leib erfahren, als er seiner Frau Tansy verbietet, seine Karriere mittels Zauberei zu fördern … sein Leben wird zum Alptraum, aus dem es kein Entrinnen gibt. ungekürzte Neuübersetzung von The Conjure wife

ein Roman über Hexen

— CreepyCreaturesReviews

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene

Sehr Gelungen

Sturmhoehe88

Rabenaas

eigentlich solche 'Autorin' sei nur lächerliche Ziege

marie-marien

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Super, spannend und unterhaltsam. Freu mich auf den nächsten Teil

Binchen80

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Wow! Ein wahnsinnig grandioser Auftakt! Sollte man unbedingt lesen.

Haliax

Götterblut

Ein toll geschriebenes Buch, welches über die ganzen 480 Seiten die Spannung hält.

Morgenstern

Lord of Shadows

Wieder ein super Buch, auch wenn es sich ein wenig in die länge zog. Hoffe das war der große Aufbau für ein fulminanten dritte Teil :-)

Theresa-H-C

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein Roman über Hexen

    Hexenvolk

    CreepyCreaturesReviews

    22. February 2017 um 10:46

    Der Hauptcharakter (ein Uni-Prof) und sein engeres Umfeld (andere Uni-Pros und deren Frauen) werden liebevoll und detailliert beschrieben - immer wieder erfährt man im Laufe der Geschichte Neues. Leiber hat mit einem wichtigen Moment der ganzen Geschichte praktisch ohne große Vorrede begonnen: er entdeckt, dass seine Frau okkultistische Figuren und Sprüche in ihrem Haus versteckt. Natürlich glaube er nicht daran, verbrennt die Puppen und es scheint sich erstmal nichts zu ändern. Aber er merkt, dass seine bisher gut verlaufende Karriere ins Stocken gerät... Es dauert etwas, bis "Hexenvolk" wirklich spannend ist; aus heutiger Sicht dauert es mir deutlich zu lange. Aber wer durchhält, wird belohnt. "Hexenvolk" ist sowas wie die Essenz einer nicht-mittelalterlichen Hexengeschichte in klarer Form. Das ist Fritz Leieber schlichtweg beeindruckend gelungen. Gerade gegen Ende winden sich sich Wendungen, vieles unerwartete passiert und auch auf den letzten Seiten wird noch mal alles rumgerissen. Wenn man im Hinterkopf hat, dass dieses Buch 70 Jahre alt ist, dann hat Leiber für damaligen Verhältnisse ein fast visionäres Buch geschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks