Fritz Sdunek , Björn Jensen Fritz Sdunek – Durchgeboxt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fritz Sdunek – Durchgeboxt“ von Fritz Sdunek

In seiner Autobiografie zeichnet Fritz Sdunek gemeinsam mit Björn Jensen, Sportredakteur des Hamburger Abendblatts, seinen ereignisreichen Lebensweg nach. In zwölf Runden beschreibt er seine Erlebnisse an den Boxringen dieser Welt, erzählt von seinen schlagkräftigen Schützlingen und gibt tiefe Einblicke in die Geschäftspraktiken im internationalen Profiboxen. So erzählt er etwa, wie er als Hausmeister seinen ersten Weltmeister formte, wie er mit Ralf Rocchigiani im Hinterzimmer einer Kneipe 27.000 Mark gewann, warum Dariusz Michalczewski seinen letzten Kampf verlor und wie es dazu kam, dass Sdunek nach einer Klitschko-Niederlage am Lügendetektor landete. Auch die Kämpfe, die Sdunek privat ausgetragen hat, und seine nicht immer unkomplizierte Familiengeschichte kommen zur Sprache. In elf ganz persönlichen »Rundenpausen« lässt er seine Leser an seinem Insiderwissen teilhaben und verrät seine Tricks als Coach. Zahlreiche Wegbegleiter von Sdunek tragen mit Anekdoten dazu bei, dass ein vollständiges Bild entsteht: das eines Menschen, der im Laufe seiner Karriere dem sportlichen Erfolg vieles unterordnete und immer einmal mehr aufstand, als er hinfiel. Davon erzählt Sdunek so, wie er selbst ist – einfühlsam, offen und kritisch, auch sich selbst gegenüber.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fritz Sdunek – Durchgeboxt" von Fritz Sdunek

    Fritz Sdunek – Durchgeboxt
    AnnaChi

    AnnaChi

    04. April 2012 um 20:52

    Autobiographisches vom wohl erfolgreichsten Boxtrainer Deutschlands, verfasst in Zusammenarbeit mit Björn Jensen vom Hamburger Abendblatt. Ein interessantes Buch, nicht nur für Freunde des Boxsports, die begeistert sein werden von den Geschichten rund um die großen und kleinen Boxstars. Sehr anschaulich beschreibt Sdunek sein Leben als Trainer im DDR-Leistungssport und auch das harte und teilweise menschenverachtende Geschäft des Profi-Boxsports. Am beeindruckendsten aber fand ich die Trainer-Persönlichkeit Sduneks, die auch in den eingeschobenen Kurzkapiteln, in denen sich "Schützlinge" und Weggefährten äußern.

    Mehr