Fritz Stern Kulturpessimismus als Politische Gefahr

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kulturpessimismus als Politische Gefahr“ von Fritz Stern

Dieser Beitrag zur Erforschung des modernen Totalitarismus aus der Feder eines der kenntnisreichsten und einfühlsamsten Deutschland-Historiker zählt zu den 100 einflußreichsten Büchern seit 1945 (Times Literary Supplement). Jetzt endlich wieder auf Deutsch lieferbar! Ein glänzender Kenner der jüngeren deutschen Geschichte und ein Mann - von faszinierender Darstellungskraft ... Helmut Schmidt (Die ZEIT) ... Ich habe alles, was er über den Verlauf und die politische Ideengeschichte Deutschlands schrieb, verschlungen. Für mich ist er ein so faszinierender Historiker, weil er nicht nur die ökonomischen Zusammenhänge und historischen Gegebenheiten darstellt, sondern stets auch die kulturellen Wurzeln erforscht und Biographien der Persönlichkeiten schildert, die die jeweilige Zeit geprägt haben ... Marion Gräfin Dönhoff Fritz Stern bringt uns die Geschichte Deutschlands in ihrer Widersprüchlichkeit, in ihrer Komplexität und Wechselhaftigkeit mit unnachahmlicher Eleganz und erzählerischer Verve nahe. Der Historiker fesselt uns als Erzähler ... Petra Roth, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt / Main

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen