Fritz Stiegler

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Valentina

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie dähamm

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessanter Roman über eine junge Frau während des zweiten Weltkrieges

    Valentina

    Buchbloggerin

    21. June 2016 um 18:18 Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Romane, deren Handlungen sich in der Zeit des zweiten Weltkrieges abspielen, lese ich besonders gerne, auch wenn einem darin meist grausame und schreckliche Tatsachen offenbart werden, von denen man vorher nicht die geringste Ahnung gehabt hat. Zu solchen Romane lässt sich auch Valentina von Fritz Stiegler sehr gut zuordnen. Hier erfährt man sehr viel darüber, wie es den damaligen Zwangsarbeitern ergangen ist und Einiges mehr. Inhalt: Nächstenliebe und Zivilcourage während des zweiten Weltkrieges Valentina, die junge ukrainische ...

    Mehr
  • Zwangsarbeiterin in Nazideutschland

    Valentina

    MelE

    27. January 2014 um 17:18 Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    "Valentina" erzählt die Geschichte der ukrainischen Zwangsarbeiterin Valentina, die 1943 nach Deutschland verschleppt wurde. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Valentina in all ihrer Grausamkeit des Naziregimes. Valentina nimmt kein Blatt vor den Mund und erzählt uns ihre Eindrücke und ihr Erleben in all ihren furchtbaren Facetten. Niemand hat das Recht Menschen wie Vieh zu behandeln und dennoch ist es ebenso in der Vergangenheit geschehen. Dennoch hat diese Geschichte einen guten Ausgang, denn Valentina kehrt aus der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Valentina

    Arwen10

    zu Buchtitel "Valentina" von Fritz Stiegler

    Heute möchte ich euch zusammen mit dem Brunnen Verlag zu folgender Leserunde einladen: Valentina von Fritz Stiegler Zum Inhalt: Nächstenliebe und Zivilcourage während des zweiten Weltkrieges Valentina, die junge ukrainische Zwangsarbeiterin, kommt 1943 ins Arbeitslager Langenzenn bei Nürnberg. Sie leidet Hunger und bekommt als Frau alle Arten von Demütigungen zu spüren, bis ihr während eines Ernteeinsatzes die Flucht gelingt. Eine beherzte Bauernfamilie gewährt der Verängstigten Unterschlupf. Valentina wird als neue Magd ...

    Mehr
    • 104
  • Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Valentina

    mecedora

    22. July 2012 um 10:43 Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    "Eine banale Bemerkung, eine harmlose Feststellung reichten aus, um aufzufallen. Das war gefährlich, erst die Masse schaffte ein wenig Sicherheit, genau wie ein Fisch im Schwarm, ein Vogel unter vielen Vögeln oder ein einzelnes Schaf in der Herde sich verstecken konnte. Das zu schnelle, das zu langsame, das schwarze, das blökende Schaf jedoch ragte heraus und wird angreifbar. Überleben im Lager hieß: nicht auffallen." (145) Doch Valentina fällt auf in der Masse, sie ist zu jung, zu hübsch, zu begabt, zu willensstark, um in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Valentina

    mabuerele

    21. July 2012 um 18:38 Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Im Jahre 2010 will ein Arbeitskreis die Geschehnisse im Arbeitserziehungslager Langenzenn aufarbeiten. Man erwartet eine Zeitzeugin. Valentina war als junges Mädchen im Sommer 1943 mit einem Viehtransport aus der Ukraine nach Deutschland verschleppt worden. Sie landete in Nürnberg. Zuerst wurde sie einer Schuhmacherfamilie zugeteilt, danach kam sie ins Lager Langenzenn. Von dort gelang es ihr zu fliehen. Bei einer Großbauernfamilie in Gonnersdorf fand sie Unterschlupf. Das Buch verknüpft das tatsächliche Geschehen mit einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Valentina

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. July 2012 um 16:17 Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Marie und ihr Mann arbeiten gerade auf ihrem Feld, um das zu nass eingebrachte Heu wieder los zu werden. Als plötzlich eine zerlumpte junge Frau vor den beiden steht und sie flehend ansieht. Marie erfasst die Situation als Erste. Vor ihnen steht eine junge Frau, die vermutlich irgendwie aus dem Arbeitslager in Langenzenn entkommen sein musste. Die Bäuerin überlegt nicht lange und schiebt die Frau auf den Heuwagen. Obwohl ihr Mann sofort gegen dieses Vorhaben protestiert und sowohl sich als auch seine Familie schon alle in Dauchau ...

    Mehr
  • Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Valentina

    kira35

    17. July 2012 um 16:33 Rezension zu "Valentina" von Fritz Stiegler

    Die junge Valentina wird aus ihrem Heimatdorf in der Ukrainie verschleppt und findet zuerst als Zwangsarbeiterin bei einer Schuhmacherfamilie Unterkunft und Arbeit. Durch widrige Umstände kommt sie ins Arbeitslager Langenzenn, dort beginnt für sie die Zeit der Gewalt, der Demütigung und Entbehrung. Während eines Ernteeinsatzes gelingt es ihr zu fliehen. Sie wird von einer nächstenliebenden Bauernfamilie aufgenommen und versteckt. Obwohl ihr Name geändert wird bleibt die ständige Angst vor Entdeckung..... Dieser Roman beruht auf ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks