Fritz Verdenhalven Die deutsche Schrift

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die deutsche Schrift“ von Fritz Verdenhalven

Für alle Familienforscher, junge Historiker, für Wissenschaftler aller Fachrichtungen, insbesondere fürjene aus dem englischsprachigen Raum, die in deutscher Schreibschrift verfaßte Dokumente lesen müssen und wenig oder keine Übung darin haben, bietet Fritz Verdenhalven jetzt ein Übungsbuch zum schnellen und sicheren Erlernen der alten deutschen Schreibschrift. Jeder kann damit vom sorgfältig geschriebenen Alphabet über Einzelwörter bis hin zu Originaltexten und Randnotizen in flüchtiger Alltagssctirift seine eigenen Lese- und Schreibkenntnisse stufenweise in kleinen, wohldosierten Schritten steigern. Und - was besonders wichtig für den Lernerfolg ist - der Benutzer kann sofort die Ergebnisse selbst überprüfen, denn der Verfasser hat den Texten eine Übertragung in Druckschrift gegenübergestellt. Das Material ist so angeordnet; daß man nach einer individuell zu gestaltenden Übergangsphase in der Lage ist, selbst schwierigste Texte lesen zu können. Fritz Verdenhalven berücksichtigt besonders die Probleme ausländischer Benutzer und hat deshalb seine Einleitung, in der er auf die Entwicklungsstufen der deutschen Schrift vom 16. bis zum 20. Jahrhundert eingeht und Übungsziel und Material seines Buches näher beschreibt, zweisprachig - Deutsch und Englisch - verfäßt. Autor und Verlag laden Sie ein, Ihre Lese- und Schreibkenntnisse der deutschen Schrift selbst zu prüfen, weiterzuentwickeln und dieses Buch dann möglichst vielen Interessierten zu empfehlen, damit nicht eintritt, was Fritz Verdenhalven und mit ihm viele andere befürchten, daß in einigen Jahren nur noch ganz wenige ältere Leute die deutsche Schrift lesen können.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen