Fritz Wepper

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Fritz Wepper

Fritz Wepper, geboren am 17. August 1941 in München, begann schon als Kind mit der Schauspielerei, war als Jugendlicher im Kinofilm »Die Brücke« zu sehen und wurde berühmt als Harry Klein in der Krimiserie »Der Kommissar« und »Derrick« und durch seine Rolle im Oscar-prämierten Film »Cabaret«. Als Bürgermeister in der Vorabendserie »Um Himmels Willen« war er 20 Jahre lang fester Bestandteil des deutschen Fernsehprogramms.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Fritz Wepper

Cover des Buches Ein ewiger Augenblick (ISBN: 9783453218192)

Ein ewiger Augenblick

 (2)
Erschienen am 09.08.2021
Cover des Buches Ohne Hund bin ich kein Mensch (ISBN: 9783453218208)

Ohne Hund bin ich kein Mensch

 (0)
Erschienen am 08.03.2022

Neue Rezensionen zu Fritz Wepper

Cover des Buches Ein ewiger Augenblick (ISBN: 9783453218192)InaRoms avatar

Rezension zu "Ein ewiger Augenblick" von Fritz Wepper

"Der echte Fritz"
InaRomvor einem Jahr

Inhaltsangabe zu "Ein ewiger Augenblick"

Fritz Wepper ist ein Urgestein der deutschen Fernsehlandschaft, ganze Generationen sind mit ihm groß geworden. Schon mit elf Jahren war er Teil der Münchner Theater‐ und bald auch Filmszene, in weit über einem halben Jahrhundert Schauspielkarriere baute er ein überwältigendes Lebenswerk auf und ist für eine treue Fangemeinde »eine Art Dauerkult« (SZ). Jetzt erzählt Fritz Wepper von seiner frühen Liebe zum Schauspiel, der Kindheit im zerbombten München, seinen Begegnungen mit den Größen der Filmwelt, dem Leben hinter den Kulissen. Aber auch von Höhen und Tiefen, Glücksmomenten und Rückschlägen, die ihn bis heute beschäftigen. Große Leistungen und auch Fehler: Fritz Wepper liefert ein persönliches Zeugnis eines nicht perfekten Menschen, der sich immer und absolut der Liebe zum Schauspiel und der Liebe zu den Menschen in seinem Leben verschrieben hat. Er zeigt auch eine Auswahl bislang unveröffentlichter privater Fotos. Zum ersten Mal erleben wir den Menschen hinter den Schlagzeilen der Boulevard-Presse – offen, ehrlich und sehr nahbar.

 

Ich bin ein Fan von Fritz Wepper seit seinen Auftritten als Harry Klein, in der deutschen TV-Krimiserie „Der Kommissar“. Jeden Freitagabend setzte ich mich zu meinen Eltern auf die Couch, um den neuesten Fall vom Kommissar und seinen Assistenten zu verfolgen. Obwohl ich mich manchmal zu Tode fürchtete, freute ich mich schon immer auf die Szenen, mit meinem Schwarm Fritz Wepper. Ich war damals vielleicht zwölf Jahre alt. Ich kann mich noch sehr gut an die letzte Folge erinnern, wo er seinen echten Bruder Elmar auch in der Serie als seinen Bruder vorstellte, der ihm nach seinem Abgang zu „Derrik“, folgte. An seinem Schauspiel erfreuten sich wirklich Generationen. Meine Mutter wurde durch die Serie „Um Himmels Willen“ in ihren letzten Lebensjahren wunderbar unterhalten.

Als treuer Fan habe ich all die Jahre die Karriere und das Privatleben des Herrn Wepper in der Presse verfolgt. Die berührende Autobiographie dieses berühmten deutschen Schauspielers wird mit einem interessanten und neugierig machenden Vorwort eröffnet. Dann taucht man ein, in zwölf einfühlsame, fröhliche aber auch traurige Kapitel, die das Leben schrieb. Es ist ungemein berührend zu lesen, wieviel dem Schauspieler seine Familie und seine engsten Freunde bedeuten, die hier auch zu Wort kommen. Auch die Liebe und der Respekt Tieren gegenüber, ist herzerwärmend. Fritz Wepper erzählt auch über die dunklen Wolken am Ehehimmel, die wegen Affären aufzogen, über vergebene Chancen im Filmgeschäft und über seine Krankheiten, die er hoffentlich wieder alle überstehen wird. Alles in allem, liest man in dem Buch über „den Menschen“ Fritz Wepper, „dem echten Fritz“ und sein abenteuerliches Leben. Neben vielen interessanten Fotos, endet das Werk mit der umfangreichen Filmografie und einem Register. Mich hat dieses Buch sehr berührt, beindruckt und ich konnte mir manch weise Worte mitnehmen! 5 Sterne und mehr!!!

Kommentare: 6
Teilen
Cover des Buches Ein ewiger Augenblick (ISBN: 9783453218192)Bianka_Fris avatar

Rezension zu "Ein ewiger Augenblick" von Fritz Wepper

Sehr berührende Biografie❤
Bianka_Frivor einem Jahr

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe 


Fritz Wepper ist einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler. Das fing schon als Jugendliche an, dass ich es faszinierend fand, wie wandelbar dieser Mensch als Schauspieler ist. Aber auch das was man über die Medien erfahren hat, hat mich irgendwie immer beeindruckt. Er kommt für mich einfach menschlich rüber, nicht abgehoben und absolut authentisch. Ich glaube, komplett begeistert hat er mich schließlich mit "Um Himmels Willen"...


Demnach war klar, dass ich unbedingt seine Biografie lesen musste. Es ist eine Biografie, die sehr berührt und nochmal ganz andere Seiten von Fritz Wepper zeigt. Grade das Kapitel über seine Kindheit/Jugend war für mich sehr spannend und auch berührend. Er erzählt mit so einer Leidenschaft und Liebe seine Geschichte, lässt einen ins absolut private Leben schauen, nimmt kein Blatt vor den Mund, macht das Nähkästchen auf und lässt Weggefährten und seine Familie hier selbst mit zu Wort kommen. Das ganze wird mit Fotos untermalt, die mich oftmals mehr berührt haben als das Geschriebene....Bilder sagen halt doch mehr als tausend Worte...


Für mich war es bisher die schönste Biografie, die ich gelesen habe. Natürlich, authentisch und eben Fritz Wepper. Ich kann jedem, der ihn mag, diese Biografie nur ans Herz legen❤

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks