Fritz Zaugg , Thomas Küng Privatdetektiv Franz Musil - Schnee aus Kloten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Privatdetektiv Franz Musil - Schnee aus Kloten“ von Fritz Zaugg

Franz Musil, frisch gebackener Privatdetektiv und Alleininhaber der Einmann-Detektei Musil & Musil in Zürich, stürzt sich mit grenzenlosem Draufgängertum in jeden Fall, selbst wenn es sich dabei nur um eingeschlagene Fensterscheiben handelt. Klar, dass bei derartigem Übereifer Dinge passieren, die besser nicht passieren würden, und die den bedauernswerten Musil immer tiefer in den Sumpf reiten.
Die erste Folge der populären Krimireihe, die seinen Charme nicht zuletzt der gewitzten Umsetzung des schrulligen Detektivs durch Ueli Jäggi verdankt, löste bei der Erstausstrahlung 1990 ein begeistertes Echo aus.

Stöbern in Krimi & Thriller

The Wife Between Us

Da hätte Alfred Hitchcock seine Freude dran. Mein wichtigster Rat zu diesem Krimi: Lesen sie bis zum Schluss!!

RubyKairo

Broken Memory

Für mich mal etwas neues und ich wurde nicht enttäuscht :)

Faltine

Das Ende

Langweilig und etwas zäh zu lesen - die letzten Seiten wurden aber wieder spannend!

Ninas_Buecherbasar

Wahrheit gegen Wahrheit

Dieses Buch hat einen wahnsinnig aufregenden Spannungsbogen, die Charaktere sind wahnsinnig authentisch und meine Nerven liegen blank!

wildeshuhn

Ich beobachte dich

Ruhiger, aber spannender Roman über eine schreckliche Vergangenheit!

Unzertrennlich

Der Kreidemann

Spannendes Buch für ein Wochenende auf der Couch, um es möglichst schnell zu verschlingen!!

Zikkke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Züridetektiv läuft sich warm

    Privatdetektiv Franz Musil - Schnee aus Kloten

    Pongokater

    11. April 2014 um 17:22

    Franz Musil, Sohn eines bedeutenden Privatbankiers, macht sich  in seiner Heimatstadt Zürich als Privatdetektiv selbstständig. Bei Audible wurde dieses erste Folge zuletzt veröffentlicht. Vielleicht nicht zu unrecht. Denn die anderen sind deutlich besser. Wer aber Dialekte im Allgemeinen und (relativ verständliches) Schweizerdeutsch im Besonderen mag, findet hier eine kleine Kostbarkeit, die in ihren besten Geschichten (eben NICHT dieser) durchaus an das Niveau der Kluftinger-Krimis heranreicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.