Fritzi Paul Cucina Amore

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cucina Amore“ von Fritzi Paul

Mia glaubt nicht mehr an die Liebe. Ein Jahr ist es her, dass sie ihren Freund Sebastian und mit ihm die Freude am Essen verloren hat. Nur widerwillig lässt sie sich daher auf dem Flohmarkt ein handgeschriebenes, neapolitanisches Kochbuch aufdrängen. Neben Rezepten finden sich darin Weisheiten der Familie Fusco über das Leben und die Liebe. Mias Neugier ist geweckt. Spontan beschließt sie, die Herkunft des Buchs zu ergründen. An der sonnigen Amalfiküste und unter den Fittichen der Köchin Rosa erwacht Mias Hunger auf Leben. Doch bevor sie auch der Liebe eine zweite Chance geben kann, muss sie sich erst der Vergangenheit stellen.

Ein sehr lustiges Buch ueber Italien, das Essen und Amore.

— amiga
amiga

Stöbern in Liebesromane

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Tolle Geschichte mit Gänsehautfeeling pur!

saras_bookwonderland

Taste of Love - Geheimzutat Liebe

Die in der Handlung integrierte Kulinarik bringt beim Lesen so viel Appetit und Lust auf KOchen.

RoRezepte

Glückssterne

Wieder eine absolut tolle und packende Geschichte von Claudia Winter, welche Lust auf eine Reise nach Schottland macht! 100% Empfehlenswert!

RoRezepte

Rock my Soul

Lebendig, unterhaltsam, spannend und berührend. Eine etwas andere Liebesgeschichte

zeilengefluester

Gentlemen of New York - Hart wie Stahl

Fand es absolut gelungen. Titel passend und die authentischen Details nehmen einen mit ins 19 Jhd. bin gespannt auf die nächsten Teile

sabrinchen

Apfelkuchen am Meer

Die absolut schöne und leichte Happy-End-Geschichte; perfekt für den Sommerurlaub.

RoRezepte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cucina Amore - Eine Liebeserklärung an die italienische Küche

    Cucina Amore
    Lese-Krissi

    Lese-Krissi

    03. September 2016 um 13:14

    Aufmachung des BuchesAuf dem Buchcover sieht man ein verliebtes Pärchen beim Kochen. Der Mann drückt der Frau einen Kuss auf die Wange. Die Frau schaut verträumt mit einem Löffel in der Hand. Es fliegen Nudeln durch die Luft und andere Zutaten sind auf dem Bild zu sehen. Auf dem Tisch stehen eine Flasche Wein und zwei gefüllte Weingläser. Der Betrachter erkennt direkt, dass das Buch auch ein kulinarisches Thema beinhaltet. Das Cover sieht zwar leicht chaotisch aus, gefällt mir aber gut.Inhalt Seit einem Jahr ist Mias Freund Sebastian fort. Nun glaubt sie nicht mehr an die große Liebe sondern geht nur One-Night-Stands mit Männern ein. Doch eines Morgens wacht sie neben Marc auf, der ihr Frühstück anbietet. Aber Mia frühstückt nie mit den Männern am nächsten Tag. Sie flüchtet, doch Marc wird ihr nicht so schnell aus dem Kopf gehen. Da hilft nur eine Reise mit der besten Freundin Tina und deren Sohn Lucas nach Italien, denn ihr Flohmarkt-Bekannter Francesco lädt sie alle dorthin ein. Schließlich muss Mia auch mehr über dieses besondere Kochbuch erfahren, dass ihr Francesco aufgeschwätzt hat. Was für romantische Rezepte beinhaltet dieses Buch? Und warum sollte Mia es unbedingt besitzen? Eine kulinarische Reise nach Italien nimmt ihren Lauf.Meine Meinung „Cucina Amore“ von Fritzi Paul habe ich zum Lesen nach Südtirol mitgenommen. Schließlich passte es dorthin zum Thema Italien und als Urlaubslektüre. Die Geschichte ist eine leichte Kost und passt zur Urlaubszeit. Allerdings ist die Geschichte für meinen Geschmack so dahin geplätschert und hat sich gezogen. Ich hatte das Gefühl, es passiert nicht wirklich so viel und vieles wiederholt sich ständig. Dadurch hatte ich nicht immer den Drang gleich weiterzulesen. Andererseits lernt man als Leser gemeinsam mit Mia die kulinarische Küche Italiens kennen, was wieder ganz interessant ist. Und dabei meine ich nicht Pizza und Spaghetti sondern die italienische Küche im Allgemeinen der Einheimischen. Mia bekommt von Francesco ein Kochbuch, das ein Geschenk zu einer Hochzeit war. Dort haben viele der Gäste ihre Lieblingsrezepte mit passenden Liebesgeschichten eingetragen. In Italien möchte die bisher nicht kochbegabte Mia mehr über das Buch erfahren. Dabei verliebt sich in das Land. Vielleicht lässt sie auch endlich wieder romantische Gefühle zu. Und eventuell wird Mia auch eine begnadete Köchin…Wenn ich nicht selbst gerade in Italien gewesen wäre, als ich das Buch las, hätte ich mich durch den Roman dorthin versetzt gefühlt. Okay, ich war in den Bergen, und die Geschichte spielt hauptsächlich am Meer. Von daher hatte ich zwei Urlaube in einem :D. Fritzi Paul beschreibt die Umgebung traumhaft. Da bekommt man Lust auf Urlaub am Meer. Die Freundschaft von Mia und Tina gefällt mir gut. Tina hat Sohn Lucas, ist aber vom Vater getrennt. In dem Buch gibt es für Tina auch eine romantische Wendung. Francesco hat ein Auge auf sie geworfen. Nur Tina ist zunächst skeptisch.Mia möchte seit Sebastian keine Beziehung mehr. Was mit Sebastian ist, erfährt man erst spät, aber ich habe schon geahnt, worauf es hinausläuft. Die Annäherung von Marc und Mia kam mir in der Geschichte zu kurz. Für mich war irgendwie zu wenig Liebesgeschichte bei ihnen dabei. Ich hätte gerne mehr romantische Momente erlebt.Gut finde ich, dass am Ende des Buches einige Rezepte beschrieben werden. Das ist eine gute Idee um das Gesamtpaket des Romans zu umrunden. Mein Fazit Eine lockere Urlaubslektüre, die hauptsächlich in Italien spielt, aber für mich teilweise etwas langatmig war. Trotzdem hat es vier Sterne verdient, weil es den Leser für kurze Zeit aus dem Alltag in eine schöne Urlaubsatmosphäre entführt.

    Mehr
  • Liebesroman-Challenge 2016: Die Liebe von Stadt zu Stadt

    lesebiene27

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge: Die Liebe von Stadt zu Stadt Seid ihr in eurem tiefsten Inneren hoffnunglose Romantiker? Fiebert ihr gerne mit den verschiedensten Protagonistinnen um den Mann ihrer Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Denn wir wollen 2016 gemeinsam verschiedenste Städte und Schauplätze von Liebesromanen besuchen und herausfinden: wo ist die Liebe am schönsten? Ist es wirklich die Hauptstadt der Liebe oder doch die Stadt, die niemals schläft? Macht euch bei der Liebesroman-Challenge auf die Reise durch die romantischsten Städte weltweit! Wer am Ende des Jahres die meisten Städte entdeckt, hat die Chance auf einen tollen Preis, der von dem lovelybooks-Team gestiftet wird. Damit die Challenge in diesem Jahr wieder stattfinden kann, übernehme ich die Betreuung. Da ich dies zum ersten Mal mache, bitte ich euch, ein wenig nachsichtig mit mir zu sein.Ablauf der Challenge:1. Meldet euch mit einem Kommentar zur Challenge an - man kann jederzeit einsteigen! Erstellt doch bitte einen Sammelbeitrag mit all euren Angaben, den ich dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste verlinke. 2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. 3. Ihr könnt so viele Liebesromane lesen (oder auch als Hörbuch hören), wie ihr möchtet - aber ihr solltet bis zum Ende der Challenge mindestens 15 verschiedene Städte erkunden.  4. Unter den "bereisten" Städten sollten folgende Städte dabei sein: - Paris - New York - London - Außerdem noch jeweils 2 beliebige Städte jeweils in Deutschland und den USA (zusätzlich zu NY) 5. Es zählen die Städte, in der sich die Protagonistin während der Handlung des Liebesromans hauptsächlich aufhält. 6. Es zählen alle Bücher, die hier bei LovelyBooks im Genre "Liebesroman" gelistet sind. (Falls ihr Liebesromane habt, welche unter "Romane" gelistet sind, fragt doch einfach kurz nach, ob sie als Liebesromane gelten.) Jugendbücher, Erotik-Literatur und Historische Romane zählen nicht! 7. Zum Beweis, dass ihr ein Buch gelesen habt, postet ihr hier bitte immer den Link zur Rezension. (Eine Rezension ist ein ehrlich gemeintes Feedback und sollte mehr als nur einen Satz enthalten.)Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen zur Challenge habt - immer her damit! Gerne könnt ihr in diesem Thread auch munter über eure Leseerfahrungen, Lieblingsautoren und Büchertipps plaudern.Ansonsten wünsche ich uns viel Spaß und Erfolg bei der Challenge!______________________________Teilnehmer:     (Stand: 22.06.2016) Ajana → (0/15) Annika_70 → (5/15) Bambisusuu → (11/15) ban-aislingeach → (13/15) Bjjordison → (0/15) BookW0nderland → (12/15) [Buchraettin → im März ausgestiegen] buecherwurm87 → (2/15) Curly84 → (18/15) czytelniczka73 → (11/15) Dancun → (1/15) Danni89 → (7/15) DieBerta → (0/15) divergent → (0/15) Emotionen → (3/15) fraeulein_lovingbooks → (6/15) jala68 → (6/15) Julia127 → (0/15) JuliB → (4/15) LadySamira091062 → (2/15) lenicool11 → (6/15) Lese-Krissi → (6/15) lesebiene27 → (6/15) Lesefeuer → (7/15) naddooch → (0/15) Nele75 → (10/15) Queenelyza → (2/15) robberta → GESCHAFFT! :-) saskiaundso → (0/15) schafswolke → (5/15) schokoloko29 → (1/15) Shikira88 → (2/15) Silvia22 → (0/15) sollhaben → (2/15) suggar → (4/15) Tamilein → (0/15) TanteEvi → (3/15) Thala → (9/15) TheBookWorm → (7/15) tintentraumwelt → (1/15) Traubenbaer → (1/15)  Turtlestar → (4/15) UlliAnna → (0/15) valle87 → (0/15) yafall → (0/15) ---------------------------------------------------------------------------------------- Bücher, die bei lovelybooks als Roman gekennzeichnet sind, in dieser Challenge aber als Liebesroman anerkannt werden: Andrews, Mary Kay: alle Bücher Banerjee, Anjali: "Die Bücherflüsterin" Barnett, Laura: "Drei mal wir" Bennet, Juli: "Der Liebesschuft" Berger, Jo: "Leonardos Zeichen" Bornée, Giulia,: "Kat Smith - Liebe auf Spitzenschuhen" Cairns, Dawn: "Männer und andere Glücksbringer" Carr, Robyn: Virgin-River-Reihe Colgan, Jenny: "Die kleine Bäckerei am Strandweg" Dell, T. J.: "Her Best Friend's Brother" Ernst, Susanna: "Immer wenn es Sterne regnet" Evans, Jessie: "Melt with you" Fabry, Chris: "Das Lied der Liebe" Greifeneder, Anke: "Fremd flirten" Gruber, Birgit: "Der Mann im Kleiderschrank" Hertz, Anne: alle Bücher Jasmina, Lisa: "Kopfkirmes" Johannson, Lena: "Liebesquartett auf Usedom" Jones, Christina: "Aszendent zauberhaft" Krüger, Hardy: "tango africano" Lange, Bea: "Kaktusblüte - Café au Lait und ganz viel Liebe" Leciejewski, Barbara: "Liebe auf den ersten Chat" Lin, Ann: "Unwissend verliebt" Llewellyn, Julia: "Amy's Honeymoon" Madsen, Cindi: "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" McAdams, Molly: "Taking Chances - Im Herzen bei dir" McFarlane, Mhairi: "Es muss wohl an dir liegen" McHugh, Christa: "Heiße Küsse à la carte McLaughlin, Emma: "Liebe auf eigene Gefahr" McPartlin, Anna: "So was wie Liebe" Mitchell, Mary E.: "Seitensprung ins Glück" Morton, Mira: "Seeigel küsst man nicht" Moyes, Jojo: alle Bücher Paul, Janette: "Mann oder Mantra?" Pigisch, Carola: "Die Liebe kommt im Karohemd" Posch, Carina: "Erzähl mir was von Liebe", Potter, Alexandra: "Träumst du noch oder küsst du schon?", Riley, Lucinda: "Helenas Geheimnis", "Das Orchideenhaus", "Das italienische Mädchen" Roberts, Nora: "Der Ruf der Wellen", "Die Sehnsucht der Pianistin" (und ähnliche) Rose, Emma S.: "Stolperfalle Liebe" Schmitz, Annette: "Diese eine Liebe - Wellentänzer" Sibley, Priscille: "Ich versprach dir die Liebe" Simses, Mary: "Der Sommer der Sternschnuppen" Simsion, Greame: "Das Rosie-Projekt" Sparks, Nicholas: alle Bücher Swan, Karen: "Winterküsse im Schnee" Timber, Katharina: "Hühner an der Stange" Truelove, Violet: "Ein Cop zum Verlieben" Tullis, Heather: "A perfect fit" Wilde, Lori: "Traumhaft verliebt" Winter, Claudia: "Aprikosenküsse" Zöbeli, Alexandra: "Die Rosen von Abbotswood Castle"

    Mehr
    • 421
  • eBook Kommentar zu Cucina Amore von Fritzi Paul

    Cucina Amore
    Petra schmidt

    Petra schmidt

    16. June 2015 um 23:55 via eBook 'Cucina Amore'

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen
    Leider sind viele der italienischen Texte grammatikalisch nicht .
    korrekt 😔
    Wahrscheinlich fällt dies vielen deutschen Lesern nicht auf, aber da wir uns immer über das " Speisekarten- Deutsch" der Italiener amüsieren, sollten wir doch etwas aufmerksamer mit unseren italienischen Ergüssen sein

  • fuer alle Italien - Fans

    Cucina Amore
    amiga

    amiga

    25. September 2014 um 20:53

    Mia glaubt nicht mehr an Amore. Seit einem Jahr ist ihr Freund Sebastian fort. Danach stuerzt sie sich in Affairen, sie begegnet dann Marc einem Arzt. Bei ihm schlaegt ihr Herz hoeher doch sie hat Angst sich neu zu binden. Mia faehrt mit Tina und Francesco nach Italien. Dort begegnetsie Rosa und geniesst ihre herzliche Freundschaft und ihre gute Kueche........wie es wohl weitergeht ?  Fuer alle Italien Fans und alle die die gute Kueche Italiens lieben. Ich selbst fahre jedes Jahr nach Italien und liebe das dolce. vita !

    Mehr