Fujita Keine Cheats für die Liebe 01

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Keine Cheats für die Liebe 01“ von Fujita

Narumi ist ein Vollblut-Nerd. Doch ihre Liebe zu Manga und Anime trifft bei Normalo-Männern nicht gerade auf Verständnis – sobald sie hinter ihr Geheimnis kommen, nehmen sie Reißaus! Zum Glück bietet sich ihr alter Kindheitsfreund Hirotaka – selbst hoffnungsloser Game-Nerd – als Freund an. Aber kann die Rechnung Nerd + Nerd = Liebe wirklich aufgehen?

The Big Bang Theory trifft auf Manga – eine herrlich durchgeknallte Rom-Com nicht nur für Nerds!

Super lustiger und unterhaltsamer Manga über Nerds die zueinander finden. Kann ich nur empfehlen!

— Shunya

Stöbern in Comic

Nivawa und Saito 01

Ich war beim Lesen am Dahinschmelzen! Einfach süß und sehr rührend wie hier der Alltag zweier so ungleicher Wesen geschildert wird.

Shunya

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

“A House Divided 2” ist deutlich actionreicher und witziger als der Vorgänger, ein tolles magisches Abenteuer!

Couchpirat

Der freie Vogel fliegt, Band 1

Ein Einblick in das Leben chinesischer Schüler in den 90er Jahren, fabelhaft umgesetzt mit großem zeichnerischen Ausdruck.

melsun

Der freie Vogel fliegt, Band 2

Hilfreich und unglaublich spannend.

antaris_mk6

Die Walkinder 1

Eine fantasievolle Geschichte über Freundschaft & den Umgang mit Emotionen

Niccitrallafitti

your name. 03

Dieser Manga ist mit Abstand der Beste dieser Reihe und ein wunderschönes Ende zu dieser Geschichte.

BuecherherzEva

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr nerdig toller Manga ♥

    Keine Cheats für die Liebe 01

    Sarah_CubeManga

    05. April 2018 um 18:27

    Narumi hat es manchmal nicht leicht. Ihrer nerdige Seite stoßt bei vielen auf Unverständis. Gerade in Sachen Beziehung wird es dann umso schwieriger. Sobald die Männer nämlich von ihrerm Nerd Dasein erfahren, wenden sie sich sofort von ihr ab. Am liebsten hätte sie Jemanden an ihrer Seite, der das Ganze verstehen kann oder sogar genauso tickt wie sie. Bei einem Gespräch mit ihrem Kindheitsfreund Hirotaka erwähnt sie das auch. Hirotaka ist ebenfalls wie Narumi sehr begeistert von Videospielen, Animes und co. So schlägt er ihr auch einfach vor mit ihm eine Beziehung einzugehen. Meinung: Mir gefällt der Manga richtig gut. Die Geschichte und die Aufmachung haben so viele Besonderheiten, was den Manga sehr Einzigartig macht. Eine Besonderheit ist das Alter der beiden Charaktere. Narumi und Hirotaka sind 26-Jahre und arbeiten als Angestellte in einer Firma. Das finde ich auch schon sehr besonders, da ein Berufzweig eher selten im Manga zu lesen ist. Oftmals spielen die Geschichten im Teenager- oder Studentenalter. Dabei finde ich das Erwaschseennalter mittlerweile auch sehr interessant. Neben diesen Aspekten ist auch in der Aufmachung etwas sehr interessantes zu sehen. Und zwar hat jede Mangaseite eine kleine Unterschrift. Dadurch wirkt es als wäre der Manga in einem Panel aufgemacht, was aber eigentlich nicht der Fall ist. Mir gefallen die Unterschrifttitel sehr gut und ich finde sie auch oft sehr amüsant.  Narumi und Hriotaka mag ich sehr gerne, da sie für mich sehr interessante Gesprächthemen führen und beide auf ihre Art und Weise einen besonderen Charme haben. Dadurch, dass die beiden sogar Kindheitsfreunde sind, sind die Gespräche auch sehr locker und sehr oft auch lustig. Wo wir gerade bei den Gesprächen sind. Ich musste so oft schmunzeln, gerade am Anfang gab es eine sehr lustige Szene. Und zwar kommt Hirotaka mit einem sehr finsteren Blick auf Narumi zu und dann sieht man eine Handlungsauswahl wie in einem Videospiel. Ich fand die Auswahlmöglichkeiten und deren folgen so genial. Um ehrlich zu sein, hat mich der Manga mit dieser Szene komplett in seinen Bann gezogen. Zu finden ist die Szene übrigens auf Seite 27 und geht bis Seite 29. Aber das ist noch nicht alles. In dem ganzen Manga werden so oft sehr bekannte Videospiele, Animes und Mangas aufgegriffen. Ich finde das so großartig ♥Der Manga hat mich defintiv mit seiner nerdigen Seite voll im Griff und ich freue mich jetzt schon sehr auf die Folgebände ♥

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks