Funny van Dannen Zurück im Paradies

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zurück im Paradies“ von Funny van Dannen

Und Funny van Dannen erschuf das Paradies In Funny van Dannens Paradies glänzt zwar auch nicht alles himmelblau, aber dafür ist hier gut was los: Die Freizeitforscherin Hilde Kampowski macht sich bei ihren Freundinnen unbeliebt, ein Rotkehlchen meldet sich freiwillig zur Tierarmee, und auf dem Olivenplaneten hält die Bundeskanzlerin ihre Bürgersprechstunde in einem goldenen Bauwagen ab.

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zurück im Paradies" von Funny van Dannen

    Zurück im Paradies
    Angizia

    Angizia

    27. February 2010 um 06:20

    Eine Reihe von, zugegeben sehr kurzen (1 bis 4 Seiten), Geschichten von grotesk bis lustig. Aber alle sehr nett geschrieben.. ob es nun Adam und Eva sind, die mit dem Auto zu Gott ins Paradies fahren, um zu sehen ob er sich geändert hat. Von Funny selber, der traurig ist, das Ratzinger an seiner Stelle Papst geworden ist, oder von einem Senioren, der einsam vor dem Kanzleramt für mehr Geld demonstriert, oder vom grünen Hühnchen das wegen Doping vom Rennstall gesperrt wird oder oder oder.. Fast jede Geschichte fängt schon im Einleitungssatz realitätsfern an, aber trotzdem, für zwischendurch schon ein ganz unterhaltsames Buch, dem man durchaus auch lehrreiches abgewinnen kann ^^

    Mehr