Fyona A. Hallé

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(4)
(5)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Kaiserwasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmel und Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Fyona A. Hallé
  • Kaiserwasser

    Kaiserwasser
    tardy

    tardy

    23. August 2017 um 10:00 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Schauplatz ist die Alte Donau in Wien. Im sogenannten Kaiserwasser verschwinden ständig Hunde. Das Gerücht geht um, dass das neu eröffnete koreanische Lokal im Sejong-Center Schuld daran hat. Isst man in Südkorea nicht Hunde? Den beiden Freundinnen, Conny und Tony, gerade mal fünfzehn Jahre alt, geht beim Hundesitten, ihr Schützling ebenfalls verloren. Tony, eine geübte Taucherin, macht sich heimlich auf die Suche und entdeckt Unglaubliches.Der Roman "Kaiserwasser" von Fyona A. Halle ist mit das Schrägste und Witzigste, was ich ...

    Mehr
  • Konnte leider nicht überzeugen

    Kaiserwasser
    Katzenmicha

    Katzenmicha

    19. August 2017 um 18:40 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Wien, Juli 2017: Im Vorfeld des Lichterfestes verschwinden entlang der Alten Donau reihenweise Hunde. Anwohner verdächtigen den Koch des koreanischen Sejong-Centers am Kaiserwasser; schließlich esse man in Korea auch Hund. Die Freundinnen Conny und Tony jedoch ahnen, dass in dem Gewässer ein (Un-)Wesen auf der Jagd sein könnte, das wenig zur ’schönen blauen Donau‘ passt. Gleichzeitig bereitet eine Bestseller-Autorin die Publikation ihres neuen Romans vor, in dem es um eine tabuträchtige Liebesgeschichte geht. Wie alles ...

    Mehr
  • Eine spannende und amüsante Krimi-Komödie

    Kaiserwasser
    Jeanette_Lube

    Jeanette_Lube

    12. August 2017 um 16:51 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Entlang der Alten Donau verschwinden reihenweise Hunde. Der Koch des koreanischen Sejong-Centers wird vedächtigt, da man ja in Korea auch Hunde isst. Conny und Tony, zwei Freundinnen, machen sich auf die Suche nach dem eigentlichen Grund für das Verschwinden der Hunde und erleben dabei allerlei Seltsames und Aufregendes.Der Autorin ist es wunderbar gelungen, diese Krimi-Komodie sowohl spannend als auch amüsant zu schreiben. Der Schreibstil ist ansprechend, besonders der wienerische Dialekt hat mir sehr gut gefallen. Ich war erst ...

    Mehr
  • Gefährliches Kaiserwasser

    Kaiserwasser
    rewareni

    rewareni

    08. August 2017 um 17:19 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Im Vorfeld des Lichterfestes entlang der Alten Donau passieren schreckliche Vorfälle. Reihenweise verschwinden spurlos Hunde und für die Anwohner steht der Schuldige bereits fest. Der Koch des koreanischen Sejong-Centers am Kaiserwasser ist der Verdächtige, denn schließlich weiß man ja, dass man in Korea auch Hunde isst. Cassiana Herno, Bestseller-Autorin, bereitet sich zur gleichen Zeit auf die Publikation ihres neuen Romanes vor, der einige pikante Szenen beinhalten wird. Als die beiden Freundinnen Conny und Tony selbst ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Kaiserwasser
    Fyona

    Fyona

    zu Buchtitel "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Heute, am Freitag, den 14. Juli, beginnt der Plot von "Kaiserwasser". Da passt es vielleicht, wenn ich auch die Bewerbungsfrist heute starte. Am 23. Juli endet der Plot; dann endet auch die Bewerbung. Ich vergebe 12 Bücher, 3 Hardcover-Ausgaben an die ersten drei Bewerber sowie Paperback-Ausgaben an 9 weitere Bewerber. Die Bände warten schon auf meinem Tisch!Hier der Klappentext: "Wien, Juli 2017: Im Vorfeld des Lichterfestes verschwinden entlang der Alten Donau reihenweise Hunde. Anwohner verdächtigen den Koch des koreanischen ...

    Mehr
    • 267
    rewareni

    rewareni

    07. August 2017 um 16:54
    Beitrag einblenden
    tardy schreibt Mir gefällt vor allem das Wienerische, passt hier perfekt und auch wenn ich nicht unbedingt sofort jedes Wort exakt verstehe, so kann man doch die Bedeutung im Zusammenhang meist erahnen und im ...

    Das ist schön, da sieht man wieder wie unterschiedlich die Leserunden doch sein können. Hier kommt extrem das ,,Wienerische´´durch und jeder findet nur positive Worte. Bei anderen Romanen, wo es ...

  • Rasanter Wien-Krimi

    Kaiserwasser
    Olaf_L

    Olaf_L

    06. August 2017 um 20:31 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Zuerst einmal sollte ich die Überschrift etwas relativieren: Ja, am ehesten gehört dieses Buch in die Krimi-Schublade, doch fehlt hier vieles, was manch Krimifreund wohl erwarten würde, nicht zuletzt klassische Ermittler, und auch das ‚Verbrechen’, um das es geht, ist eher unüblicher Natur: Es verschwinden nämlich Hunde, und zwar gleich in Serie, wie Inhaltsangabe und Prolog schon verraten.   Was dahinter steckt, wird nach und nach aufgedeckt. Verdächtige gibt es schon, u.a. den koreanischen Koch eines Tagungs-Centers am Wiener ...

    Mehr
  • Super Idee , die mich aber leider nicht komplett überzeugen konnte

    Kaiserwasser
    Xynovia

    Xynovia

    05. August 2017 um 23:23 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Fyona A. Halle neustes Werk „Kaiserwasser“ ist am 14. Juni 2017 erschienen, er ist meiner Meinung nach als Gegenwartsroman einzustufen. Klappentext: Wien, Juli 2017: Im Vorfeld des Lichterfestes verschwinden entlang der Alten Donau reihenweise Hunde. Anwohner verdächtigen den Koch des koreanischen Sejong-Centers am Kaiserwasser; schließlich esse man in Korea auch Hund. Die Freundinnen Conny und Tony jedoch ahnen, dass in dem Gewässer ein (Un-)Wesen auf der Jagd sein könnte, das wenig zur 'schönen blauen Donau' passt. ...

    Mehr
  • Kaiserwasser

    Kaiserwasser
    Mylittlebookpalace

    Mylittlebookpalace

    05. August 2017 um 21:33 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Handlung: Wien, Juli 2017: Im Vorfeld des Lichterfestes verschwinden entlang der Alten Donau reihenweise Hunde. Anwohner verdächtigen den Koch des koreanischen Sejong-Centers am Kaiserwasser; schließlich esse man in Korea auch Hund. Die Freundinnen Conny und Tony jedoch ahnen, dass in dem Gewässer ein (Un-)Wesen auf der Jagd sein könnte, das wenig zur 'schönen blauen Donau' passt. Gleichzeitig bereitet eine Bestseller-Autorin die Publikation ihres neuen Romans vor, in dem es um eine tabuträchtige Liebesgeschichte geht. Wie alles ...

    Mehr
  • Was passierte mit den Hunden?

    Kaiserwasser
    Langeweile

    Langeweile

    04. August 2017 um 21:33 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    An der alten Donau in Wien verschwinden auf mysteriöse Weise mehrere Hunde.Ein koreanisches Restaurant gerät in Verdacht , seine Speisekarte auf diese Weise bereichert zu haben. Als den Freundinnen Conny und Tony beim Hundehüten ebenfalls ein Hund abhanden kommt, versuchen sie der Sache auf den Grund zu gehen und machen eine gruselige Entdeckung. Parallel dazu wird über eine Autorenlesung zu einem sehr brisanten Thema berichtet. Auf sehr unterhaltsame Weise werden die Ereignisse rund um die Spurensuche erläutert.Der immer wieder ...

    Mehr
  • 3,5 Sterne für eine ganz besondere Art von Buchpromotion

    Kaiserwasser
    Antek

    Antek

    04. August 2017 um 18:48 Rezension zu "Kaiserwasser" von Fyona A. Hallé

    Ich war erst vor wenigen Wochen, ebenfalls mit Hund in Wien im Urlaub und deshalb hat mich die Beschreibung sofort angelockt. Hunde und Wien, das muss etwas für mich sein, dachte ich. Selten ist mir eine Rezi so schwer gefallen, wie hier. In einem Prolog erfährt man von den ersten Hunden, die unter mysteriösen Umständen ertrinken und dann nicht mehr auffindbar sind. Dann wird man als Leser aber erst einmal in die Aufnahme einer Autorenlesung katapultiert. Cassiana Herno liest am Kaiserwasser auf dem Gelände des  Sejong-Centers ...

    Mehr
  • weitere