Gábor Paál

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Neue Bücher

Warum fallen Wolken nicht vom Himmel?

 (1)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Hirzel, S., Verlag.

Alle Bücher von Gábor Paál

Warum fallen Wolken nicht vom Himmel?

Warum fallen Wolken nicht vom Himmel?

 (1)
Erschienen am 01.10.2018
Lyrik ist Logik

Lyrik ist Logik

 (0)
Erschienen am 28.09.2008

Neue Rezensionen zu Gábor Paál

Neu
JoJansens avatar

Rezension zu "Warum fallen Wolken nicht vom Himmel?" von Gábor Paál

Immer schön neugierig bleiben
JoJansenvor einem Monat

Ein Buch für neugierige Menschen, denen die Warum-Fragerei in der Kindheit nicht abtrainiert wurde. Der Autor geht sowohl in seiner Radiosendung als auch online jeder Hörerfrage auf den Grund. Die spannendsten Fragen und Diskussionen sind in diesem Buch zusammengefasst. Zum darin blättern, staunen, sich überraschen lassen. 

Thematisch geordnet nach Weltraum, Erde, Pflanzen und Tiere, Mensch, Geschichte, Essen und dem fast unfassbaren Wesen der Dinge, sowie Gerüchte und Geraune steigert sich das Buch tatsächlich fast vom Urknall bis hin zur Majestätsbeleidigung der Queen von England und den mysteriösen 90 Prozent unseres Hirns, die wie angeblich nicht nutzen. Schon, um dieses letzte Gerücht zu entkräften, sollten wir weiterhin schön neugierig bleiben. Stimmt diese Aussage denn überhaupt? Das Buch verrät es.

Mir gefällt, dass der Autor Wissen vermittelt, ohne belehrend zu wirken. In kurzen Kapiteln von durchschnittlich einer Seite pro Antwort, beantwortet er die Fragen leicht verständlich und mit einer Menge interessanter Fakten. Manches hat man vielleicht schon irgendwann einmal gehört, gelesen ... und wieder vergessen. Warum erforschen wir den Mars, obwohl die Venus viel dichter an der Erde dran ist? Sollten Kinder Kuhmilch trinken? Erst recht, wenn die Milch gar Morphium enthält? Fragen über Fragen, und keine bleibt unbeantwortet. Dabei bleibt der Autor sachlich, er polarisiert nicht, nennt ganz diplomatisch nur die Fakten. Die Antwort auf die Kinder-und-Milch-Frage können sowohl Veganer als auch Milchfans für sich verwerten. 

Ohrwürmern, Tomaten im Kühlschrank, die Wärme im Gotthardtunnel, Schlafwandeln ... All das diese Themen werfen im Alltag Fragen auf, über die wir meist gar nicht nachdenken. Warum ist das so? Das beantwortet dieses Buch. Neben der lehrreichen Unterhaltung habe ich aus der Lektüre eins mitgenommen: Die Lust, künftig viel öfter zu fragen: „Warum ist das so?“ Vielen Dank dafür, Gábor Paál! 

Fazit: Lehrreich, unterhaltsam und Lust auf weitere „Warum?“ weckend. 5*****

Kommentieren0
2
Teilen
HeikeGs avatar

Rezension zu "Wird ein Flugzeug schwerer, wenn ein Vogel in ihm fliegt?" von Gábor Paál

Rezension zu "Wird ein Flugzeug schwerer, wenn ein Vogel in ihm fliegt?: Frag den Paál! Das Beste aus 1000-antworten.de" von Gábor Paál
HeikeGvor 7 Jahren

Warum ist der Himmel blau?
.
Nicht mehr lange, so möchte man befürchten. Denn wie heißt es doch so schön, wenn jemand nicht ganz die Wahrheit erzählt: er lügt das Blaue vom Himmel herunter. Irgendwann, so könnte man denken, muss die Farbe aufgebraucht sein. Die Menschheit hat sich in Bezug auf angebliche "Wahrheiten" schon zu oft dem Azur über uns bedient. Dann fungiert es vielleicht nur noch als "blaues Wunder" in den Geschichten unserer Enkel. Obwohl... "Blaues Wunder"? Ist das nicht eine Brücke, die in Dresden die Elbe überspannt? Aber das ist eine andere Geschichte.
.
Apropos Blau: Vielleicht weiß jemand, warum alle Babys blaue Augen haben? Oder warum es keine blauen Gummibärchen gibt? Und warum ältere Menschen öfter blaue Flecken bekommen? Wenn nicht, dann fragen Sie doch den Paál. Keineswegs blauäugig blau-dert... sorry... plaudert der mehrfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist in seiner Sendung: Frag den Paál! auf SWR2 mit Experten, die jeweils eine Stunde lang derartige Fragen von Hörern beantworten und gleichzeitig in einem Blog im Internet gesammelt (1000-antworten.de). Eine App für Smartphones ist gleichfalls erhältlich. Nun wurden das Beste - 158 Fragen und Antworten - aus eben jenem Blog herausgelöst und liegt in Buchform vor, gegliedert nach den Themen: Menschliches / Anfänge / Licht, Farben, Optik / Feucht, nass, flüssig / Lecker! / Sprachfetzen und Wortklauberei / Die Tricks der Natur / Irdisches / Technik, Umwelt, Energie / Heiß und kalt.
Darin enthalten: Jede Menge Farbwechsel, nicht nur beim Chamäleon. Warum sind wir kitzlig? Wieso ist der Mittelfinger der "böse" Stinkefinger? Können sich Katzen im Spiegel erkennen? Warum bleiben Tautropfen an der Grasspitze hängen? sind nur einige der witzigen, wissenswerten, interessanten und manchmal
ungewöhnlichen Fragen, die beantwortet werden. Oder wissen Sie vielleicht, ob man ohne Sprache denken kann? Oder woher der Ausdruck "Schlitzohr" stammt? Ein anderes anschauliches Beispiel demonstrierte mir gleich heute Morgen mein Butterbrot, als es mit eindrucksvoller Korrektheit seinen freien Fall auf den Boden ausführte: die geschmierten Seite landete natürlich - ich erwartete nichts anderes - auf dem Teppich. Danach war mir keineswegs nach Tanzen. Davon mal ganz abgesehen: Warum tanzen wir Menschen eigentlich? Helmut Kohl wurde diese Frage auch einmal gestellt. Seine Antwort damals: "Ich tanze, um dem Weibe näher zu kommen." Damit scheint alles gesagt. Nicht ganz - das Phänomen wirft noch ein paar weitere Rätsel auf, die Gábor Paál zu klären versucht.
.
Entstanden ist ein Buch, das sich hervorragend als Zwischenlektüre oder zum Nachschlagen eignet. Ein Buch, das man genauso gut am Strand, während der Rast bei einer Gipfelwanderung oder aber im Flugzeug lesen kann. Egal, ob man wissen möchte wie ein Tsunami entsteht, wie die Höhe von Bergen bestimmt wird oder aber - und das fragt ja bereits der Titel - ob ein Flugzeug schwerer wird, wenn ein Vogel in ihm fliegt. Was meinen Sie? Wird es das tatsächlich?

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks